Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Das Forum für alle Fragen zum begehrten Schengen Visa
Arbeits- & Aufenthaltserlaubnisse für Kolumbianer in Europa

Themenstarter
Arnoldito
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 45
Registriert: 05.07.2012

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Arnoldito » 26. Nov 2016, 23:19

Hallo liebe Forenmitglieder,
ich hab Fragen zu folgendem Problem, welches manche von euch vielleicht auch haben.

Meine novia möchte mich ab Januar 2017 für 90 Tage als Touristin besuchen. Seit Wegfall der Schengen-Visumspflicht ist das ja eigentlich jetzt also kein Problem mehr. Beim letzten mal hat auch alles gut geklappt, als sie den Schengenraum also in Frankfurt am Flughafen erstmalig betrat.
Aufgrund der zahlreichen Probleme, welche wir immer wieder mit Lufthansa hatten, will ich nun aber unbedingt vermeiden, noch einmal einen Flug mit Lufthansa zu buchen. Das Problem ist, dass fast alle mir bekannten Alternativen Flugverbindungen dazu führen, dass meine novia den Shengenraum dann aber also zuerst in Madrid, Amsterdam, Paris oder London betreten müsste. Dort müsste sie dann in den Anschlussflieger nach Deutschland einsteigen.

Nun ist mein Kenntnisstand der, dass aber jeder Schengenstaat seine eignen Bedingungen hinsichtlich notwendiger Dokumente zur Einreise hat, welche ich allerding leider nicht kenne; und es gelang mir trotz Bemühungen bisher auch nicht, diese herauszufinden.
Wenn ich aber z.B. an die notwendigen Dokumente zur Einreise nach Deutschland denke, so wirken diese auf mich so, dass sie vor allem auf einen Aufenthalt in Deutschland ausgerichtet sind und nicht auf die Weiterreise in einen anderen Schengenstaat.

Also, hat jemand von euch Erfahrungen zur visumsfreien 90-Tage-Einreise eines Kolumbianers nach Deutschland seit Dezember 2105 über einen anderen Schengenstaat? Wie gut oder schlecht hat das funktioniert? Welche Dokumente bräuchte meine Novia? Was gibt es ansonsten zu beachten?

Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 259
Registriert: 02.05.2015

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Don Maximo » 27. Nov 2016, 11:44

Hallo Arnoldito

Das sollte kein Problem sein, unsere Gäste fliegen immer über Madrid oder London um in die Schweiz zu kommen. Direktflüge Kolumbien/Schweiz gibt es ja auch nicht. So war es bis anhin auch nie ein Problem - während des Aufenthaltes - sich innerhalb des Schengen Raumes zu bewegen (Ausflüge).
Letzten Sommer, z.B. hatten wir Gäste die Italien, Deutschland, Österreich, Spanien und Frankreich bereist haben. Sie hatten damit keinerlei Probleme.
Immer Dabei: Einladungsschreiben Flugtickets (resp.Reservation oder Bestätigung) Schengen Versicherung.
Virtus Junxit Mors Non Separabit


Themenstarter
Arnoldito
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 45
Registriert: 05.07.2012

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Arnoldito » 27. Nov 2016, 12:03

Hallo Maximo,

ich habe den Eindruck, dass du das Anliegen meines Posts nicht ganz verstanden hast. Mir ist bekannt, dass, wenn man einmal legal im Schengenraum ist, dann auch im ganzen Schengenraum umherreisen kann. Darum ging es mir aber nicht.

Wie ich ausführte, habe ich Informationsbedarf hinsichtlich der Einreise in den Schengenraum über einen anderen Staat als Deutschland. Und hierzu würde ich mich weiterhin über ausführliche Informationen freuen.


ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 96
Registriert: 07.01.2016

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von ChLehmann » 27. Nov 2016, 12:20

Welche Probleme hattest du denn mit Lufthansa?
Und woher weißt du das es mit anderen Linien diese Probleme nicht auch gibt?


Themenstarter
Arnoldito
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 45
Registriert: 05.07.2012

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Arnoldito » 27. Nov 2016, 12:29

Ist es bitte möglich, bei diesem Thread bei dem von mir angestoßenen Thema zu bleiben?
Wenn ich jetzt hier über das Herumreisen innerhalb des Schengenraumes oder über möglichge Probleme mit bestimmten Fluggesellschaftzen schreiben wollte, so wäre meine Eröffnungspost ganz gewiss ein anderer gewesen.

Ich freue mich weiterhin über Posts bezüglich meines dargestellten Anliegens. Wer über irgendwelche anderen Themen diskutieren will, macht das bitte nicht hier. DANKE!


zoso
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 01.06.2012

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von zoso » 7. Jun 2017, 16:52

Hi Arnoldito,

ich sehe deine Frage ist von 2016 und ich gehe davon aus, dass Deine Novia bereits eingereist ist.

Ich habe nun das gleiche Problem, da meine Schwiegereltern diesen Sommer uns besuchen kommen und mit Air France über Frankreich nach Deutschland einreisen warden.

Auch ich lese nur das alle Schengenstaaten andere Bedingungen für die Einreise stellen, finde aber keine genauen Angaben.

Kannst du mir hier weiterhelfen, welche Erfahrungen hast Du gemacht ?

Gruss

ZOSO


Themenstarter
Arnoldito
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 45
Registriert: 05.07.2012

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Arnoldito » 7. Jun 2017, 18:14

Hallo Zoso,
meine Novia ist auch mit Air France zunächst in Paris in den Schengenraum gereist. Dann ging es mit Anschlussflug nach Frankfurt.

Die Einreise nach Frankreich (Paris) und dann der Weiterflug nach Deutschland haben nach Aussage meiner Novia problemlos funktioniert. Zur Vorsicht hatte sie noch das Einladungsschreiben und den Nachweis finanzielle Mittel auch auf französicher Sprache mit sich. Ob die Übersetzung ins Französische jetzt wirklich notwendig war, bezweifele ich mal. Aber so war es halt (vom Gefühl her) sicherer.

Also, für sie war es völlig problemlos.

ich wünsche euch viel Erfolg.


venecolo
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 25.08.2016

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von venecolo » 9. Jun 2017, 09:00

Hallo Zoso,

Seit der visumsfreien Einreise hatten wir verschiedenste Familienangehörige zu Besuch in der Schweiz (verschiedene Einreisen über Madrid, Paris, Frankfurt) und das Einladungsschreiben und Reiseversicherung wurden (immer) bei der Ausreise aus Kolumbien kontrolliert. Wenn die Schwiegereltern also in Bogota durch die Passkontrolle sind, ist die Sache aus meiner Erfahrung gelaufen...

Gruess,
Venecolo

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 240
Registriert: 01.03.2017

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von cm81 » 9. Jun 2017, 10:14

Hallo zusammen

Wir hatten seit der Visumsbefreiung auch schon drei Mal Besuch aus Kolumbien. Hat immer Problemlos geklappt.
Einfach an die Vorgaben halten. Die Botschaft in Bogota publiziert aus meiner Sicht aktuell und detailliert was zur Einreise benötigt wird.
Auf jeden Fall Versicherungsnachweis und Einladungsschreiben + Rückflugbestätigung mitbringen. Die Besucher sind jeweils über Paris und Madrid in die Schweiz eingereist. Auf die Übersetzung haben wir ab dem zweiten Mal verzichtet.
Die Behörden wollen sehen:
- Reist die Person spätestens nach drei Monaten wieder aus (Rückflugticket)
- Ist die Person gegen Krankheit und Unfall versichert
- Hat die Person genügend Mittel für diese Zeit. Entweder selber oder jemand kommt für die Kosten auf (Einladungsschreiben)

Einfach daran denken. Wer die Einladung ausstellt, ist auch für diese Person verantwortlich...


Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 644
Registriert: 10.11.2009

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von Dolfi » 14. Jun 2017, 10:06

Welche Art von Versicherung braucht man außer der Krankenversicherung? Habe so was noch nie von meinen Besuchern gehört.

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 240
Registriert: 01.03.2017

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von cm81 » 14. Jun 2017, 12:38

Versicherung gegen Krankheit und Unfall.
Wird in der Schweiz für die Bevölkerung meist getrennt angeboten (z.T. von der gleichen Versicherung). Für "Besucher" werden spezielle zeitlich begrenzte Produkte angeboten, welche beides miteinschliessen.

Die Versicherung gegen andere Risiken ist dann weitgehend der Einladende. Wenn die Besucher nicht selbst über genügend Geldmittel verfügen muss man ja bestätigen, dass man für sie aufkommt. Ich habe daher bisher auch nur Familienangehörige eingeladen. Bei Bekannten, war ich stets vorsichtig. Die haben teilweise auch keinen Schimmer davon, was das Leben hier kostet. Und die die über genügend Mittel verfügen, brauchen auch keine Einladung. Hatten auch schon Besucher, welche alles selbst organisiert hatten und quer durch Europa gereist sind.

Benutzeravatar

torfee
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 14.06.2017

Visumsfreie Einreise von Kolumbianern über anderen Schengenstaat (z.B. Spanien oder Frankreich) nach Deutschland

Beitrag von torfee » 14. Jun 2017, 19:35

wenn jemand visafrei nach Deutschland einreisen darf, kann er es auch in alle andere Schengen-Länder :)))
mach dir keine Sorgen :)