[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

TV, Kino, Bücher, Persönlichkeiten und alles was zum Thema passt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9258
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Eisbaer »

Fecha de publicación: 01-01-2024
Autor: Carlos Lehder Rivas
Editorial: DEBATE
Precio: 62.000 Pesos

Bild

Carlos Lehder ist weltweit bekannt dafür, einer der Gründer und führenden Köpfe des Medellín-Kartells gewesen zu sein, vielleicht das einzigartigste Mitglied der Gruppe. Er war der Erste, der 1987 in die USA ausgeliefert wurde, nachdem er von seinem Partner und unangefochtenen Anführer des Kartells, Pablo Escobar Gaviria, verraten wurde. Lehder wurde zu lebenslanger Haft und zusätzlich 135 Jahren verurteilt, eine Strafe, die er durch seine Kooperation im US-Prozess gegen den panamaischen Diktator Manuel Antonio Noriega reduzieren konnte. Im Jahr 2020 wurde er nach 33 Jahren Haft wegen guter Führung entlassen.

Ohne offene Schulden bei der Justiz erzählt Lehder in diesem Buch Schritt für Schritt von seinem Leben im Verbrechen, angefangen von gestohlenen Autos in New York im jugendlichen Alter bis hin zu seiner revolutionären Rolle im illegalen Kokainhandel weltweit von seiner Insel auf den Bahamas. Er erklärt schließlich, wie das berüchtigte Medellín-Kartell entstand, gedieh und letztendlich in Ungnade fiel. Die Menschen und Ereignisse dieser schier endlosen Geschichte erhalten durch die Stimme eines ihrer legendären Protagonisten eine neue und überraschende Perspektive.

"Dieses Buch ist vor allem die bisher unerzählte Geschichte der berühmtesten, bedeutendsten und vielleicht mächtigsten Organisation, die sich dem Kokainhandel je gewidmet hat. Alle hier erzählten Ereignisse habe ich selbst hautnah als Augenzeuge und in den meisten Fällen als Beteiligter erlebt. Ich war bei allen Abenteuern dabei - einige kriminell, andere nicht -, die im Laufe des Buches erzählt werden und heute die Geschichte eines Lebens mit vielen Fehlern, zweifellos, und wenigen Erfolgen, vielleicht weniger, aber voller Intensität ausmachen."

Carlos Lehder Rivas
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Don Maximo
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 433
Registriert: 2. Mai 2015, 01:51

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Don Maximo »

Vielen Dank @Eisbaer für den Hinweis auf dieses neu erschienene Buch. Ich habe mich sofort auf die Suche nach Präsentationen oder ersten Rezensionen gemacht, und das Buch scheint sich als sehr interessant zu entpuppen, nicht nur in Bezug auf das Medellin-Kartell und aus der Perspektive von Carlos Lehder, sondern auch in Bezug auf Aussagen, die wieder einmal grosse Fragen über obskure Praktiken und Rollen von Regierung und Politik aufwerfen.
Kaum erschienen, hat sich auch schon Präsident Gustavo Petro dazu geäussert.

„La Semana“ spricht im Titel ihrer Buchvorstellung von „Explovise Enthüllungen" und beginnt den Artikel mit Zitat: [El libro Vida y muerte del cartel de Medellín, escrito por el exnarcotraficante Carlos Lehder, promete desatar una verdadera tormenta política en el país en los próximos días…]

Ich denke, dass der Inhalt des Buches selbst, aber vielleicht noch mehr die Diskussionen, die es auslösen wird, tatsächlich das Potenzial haben, in der aktuellen politischen Landschaft eine Menge Staub aufzuwirbeln.

Leider scheint das E-Book auf den verlinkten Portalen von Amazon, Apple Books, etc. noch nicht verfügbar zu sein, aber auf penguinlibros.com scheint es bereits für 44.900 COP erhältlich zu sein. Allerdings kenne ich das Portal nicht, bzw. es sagt nichts über das verfügbare Format (PDF, ePub, evtl. DRM etc.) aus. Pinguinlibros
Virtus Junxit Mors Non Separabit
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 336
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning / Barranquilla
Alter: 46

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Holger78 »

Ich habe gerade mal bei Amazon nachgeschaut. Dort kostet das Taschenbuch 19,50€. Der Artikel erscheint am 27. Februar und kann vorbestellt werden. Ich habe mir eines Reserviert :D

Chriska
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 75
Registriert: 27. Mär 2015, 13:57

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Chriska »

Holger, leider nur auf spanisch oder?

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 864
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Glboetrotter »

@ Danke für die Info, Eisbär.

Auch wenn das ganze Thema und Zeit dazumal schrecklich war, wäre es sehr interessant von einer direkt beteiligten Hauptperson des Kartells in Medellin einen Biografie-Film oder etwas ähnliches zu drehen. Sein Leben war spannend und aussergewöhnlich.

Carlos Ledher käme dann auch wieder zu nötigen Einnahmen, diesmal legal. Und ich denke, dass es dafür genügend Interesse und Zuschauer geben würde.

Also so etwas wie der Film Blow, El Patron del Mal oder Narcos.
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 336
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning / Barranquilla
Alter: 46

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Holger78 »

@chriska
Ja, nur auf Spanisch.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9258
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Carlos Lehder im Gespräch mit La W Radio

Beitrag von Eisbaer »

In einem exklusiven Interview mit Radio La W spricht Carlos Lehder über sein Buch und erzählt bisher unbekannte Geschichten aus seinem Leben.


Das Gespräch beginnt ohne Unterbrechungen bei 1:50
Quelle Video: W Radio Colombia
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Bogotano
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 315
Registriert: 26. Apr 2011, 21:53

[Buchvorstellung] Vida y muerte del cartel de Medellín von Carlos Lehder Rivas

Beitrag von Bogotano »

Ein Mann, der durch wahnsinnige Ideen, wahnsinnige Taten und wahnsinnige Menschenopfer in die Geschichte eingegangen ist, taucht plötzlich in unserem Alltag auf, er hätte für immer weggesperrt werden müssen!

Social Media