Kolumbien: Ex-Teamspieler soll zwei Tonnen Kokain geschmuggelt haben

zum Kolumbianischen Fußball
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1033
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Kolumbien: Ex-Teamspieler soll zwei Tonnen Kokain geschmuggelt haben

Beitrag von Coticiario »

Der 41-jährige ehemalige Fußballprofi und Teamspieler Jhon Viafara wurde an die USA ausgeliefert. Jhon Viafara ist 41 Jahre alt. Der Kolumbianer war ein talentierter Fußballer. Viafara spielte nicht nur 34 Mal in der kolumbianischen Nationalmannschaft, sondern auch in der Premier League. Von 2006 bis 2008 war er für den FC Portsmouth und den FC Southampton aktiv. 2004 gewann er mit Once Caldas die Copa Libertadores.

weiterlesen

Kurier
Informiert, bevor´s passiert !

Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2863
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Kolumbien: Ex-Teamspieler soll zwei Tonnen Kokain geschmuggelt haben

Beitrag von Nasar »

Au backe, die großen Vorbilder für die Fußballbegeisterten Kindern entpuppen sich als Dealer :nie: :lkom: :bitte:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 960
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30
Wohnort: Bogota
Alter: 71

Kolumbien: Ex-Teamspieler soll zwei Tonnen Kokain geschmuggelt haben

Beitrag von John Extra »

Bei Fussballspielern ist immer das Problem, wenn sie in Ihrer Laufbahn zu oft den Ball an den Kopf bekommen haben, hinterlaest das Gesundheitliche Schaeden........siehe Lothar Matthaeus...... :jo: