Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.

hoffnung_2013
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Jul 2009, 07:41

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von hoffnung_2013 »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@desertfox

König Pilsner und Erdinger Weissbier das gibt es noch immer, vorallem Weissbier ist super, allerdings sehr teuer.
Gruß
P.
Benutzeravatar

spitfire88
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 646
Registriert: 19. Dez 2011, 09:53
Wohnort: Venezuela - Europa

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von spitfire88 »

Ich kann verstehen, dass für Leute, die sich in Kolumbien nicht wirklich auskennen, das sprudelige Getränk ein Bier ist. Für mich ist das Club Colombia ok.
Benutzeravatar

matija
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 21
Registriert: 5. Nov 2017, 10:40
Wohnort: BRD

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von matija »

Ich habe ebenso in paar Bars „erdinger“ gesichtet, sogar auch außerhalb von bogota. Scheint beliebt zu sein, auch wenn es ziemlich teuer ist.

Mein Favorit ist dieses hier, aber Club Colombia Dorada ist ebenbürtiger Ersatz. 😁

Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 194
Registriert: 28. Jul 2016, 23:18

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Baiker »

Alquila original schmeckt gut.

Meier21
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 24
Registriert: 27. Okt 2017, 16:03

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Meier21 »

Freue mich schon auf meine Reise und die guten Tipps hier im Forum. Sogar zu Getränken.
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 710
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Alter: 54

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von CaribicStefan »

Das neue Trigo von Club Colombia ist ein leichtes Weizenbier und sollte aus dem Glas getrunken werden. Es ist sogar eine Anleitung aufgedruckt wie man es einschütten soll um eine gute Krone zu bekommen.
Ich trinks gerne!
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Offline
Beiträge: 3056
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Nasar »

Aquila mit Submarino :klat: früher Aquadiente, jetzt Vodka. Lecker :klat: besser als en lecker Kölsch.
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar

Tenere-wue
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 329
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Hessen

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Tenere-wue »

Servus, ich oute mich mal als Pokerkonsument. In D1 haben sie hier (Cartago/Valle, Armenia) norddeutsches Dosenbier. Kann man auch trinken.
Hier (Cartago) trinken fast alle Poker. Grüsse T.
-vive tu sueno !

Chriska
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 77
Registriert: 27. Mär 2015, 13:57

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Chriska »

Hier in Cali wird am meisten Poker getrunken. Mir schmeckt das Poker am besten, bis es mir nicht mehr schmeckt, dann trink ich Club Colombia Dorada. Dann wieder Poker. Ab und an trink ich auch ein Costena. Für mich sind diese 3 i. O..
Meine Frau trinkt am liebsten Aquila light, dann Poker oder Club.
Das Club ist etwas pilsicher im Geschmack, das Poker und Costena geht eher in die Lagerrichtung.

Das Bier ist besser als das Amibier, z. B. Bud, aber natürlich nicht so gut wie ein bayerisches Bier, vom Bamberger Bier brauchen wir gar nicht anfangen. Ich würde sagen es ist etwas schlechter als unser deutsches Industriebier, z. B. Warsteiner.

Nicht mit deutschem Bier vergleichen, sondern mit Amibier oder asiatischem Bier, dann ist alles gut... ;))))))

tampoco
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 130
Registriert: 4. Feb 2014, 18:53

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von tampoco »

Ganz klar die 4 von Club Colombia (Negro-sehr gut, Dorado, Roja y Trigo) Trigo jedoch recht teuer und im Justo&Bueno gibts auch Oetinger in der Dose und es gab mal ein Bier aus Schwerin aber leider nicht mehr und es gibt noch belgisches Martens Bier. Im Makro gibts auch deutsches Bier, den Namen habe ich vergessen.

John Extra
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 1056
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von John Extra »

Hallo zusammen
Bitte ein Bit, also bei mir gibts meistens Bitburger, ;-) oder Paulaner Hefe Weizen

OliCO
Gesperrt
Offline
Beiträge: 366
Registriert: 12. Aug 2016, 19:57

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von OliCO »

Aguila negra (Original). Alles andere ist Plörre, finde ich rein subjektiv.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9363
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von Eisbaer »

Ich würde gerne mal wieder ein CLAUSEN EXPORT trinken oder ein eiskaltes KARLA

*

Da waren noch Zeiten, schöne Zeiten waren das.

Auch das, seinerzeit exklusive Cerveza Aguila Imperial was bis 2012 nur im Dezember zu Weihnachten und zum Jahreswechsel gebraut wurde, gibt es leider nicht mehr.

*

Dafür trinke ich dann hin und wieder ein Pilsen von Cervunion.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

John Extra
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 1056
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von John Extra »

Ein gutes Stoertebeker Bier ( gekauft beim Jumbo) fuer alle Piraten der Karibik

:glas:

winni73
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 33
Registriert: 10. Feb 2012, 12:16

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von winni73 »

Also wenn ich 10-15 Poker oder Aguila trinke, dann habe ich erhebliche Probleme mit meinem Magen der dann rebelliert... Am besten , glaube ich, ist Club Colombia, vielleicht noch Costena.

Schön war der Besuch eines deutschen Restaurants in Bogota, wo ich Bitburger trinken konnte. Natürlich ist es teuer, was auch klar ist, war mir aber auch egal...

John Extra
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 1056
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Welches Bier könnt Ihr in Kolumbien empfehlen?

Beitrag von John Extra »

Hallo
gezapftes Bier aus dem Fass schmeckt eigentlich besser, weil frisch und etwas mehr Kohlensaeure, als Bier aus der Flasche oder Dose, da ich aber auf den Preis achte und mein Bier, Aquila oder Corona nur aus dem Bierglas trinke, gemuetlich zuhause, kann ich damit auch leben.


:trink:

Social Media