Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Das Forum zu allen Fragen zur Visumfreien Einreise von Kolumbianern nach Europa.

navarre2020
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 77
Registriert: 4. Jul 2021, 10:17

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von navarre2020 »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich hätte da noch 2 Fragen an die Fachleute:

1) Kann man eine geplante Reise einfach auf die Maximaldauer von 90 Tagen erweitern?

Also: Es gibt ein Einladungsschreiben für 3 Wochen und ein Rückflugticket. In weiser Voraussicht habe ich mich nciht lumpen lassen und tatsächlich ein FLEX Ticket gebucht, man hätte also umbuchen können. Ich dneke kürzer geht immer, aber auch länger?

Kann der Besuch einbach länger bleiben, oder wird bei der Einreise irgendwo gespeichert, wann die Ausreise stattzufinden hat und wenn man es verlängert bekommt man dann Besuch von der Polizei?

2) Kann man eine "Reise in der Reise" machen. Also: Die Einladung ist ja nach Deutschland, wenn die Einreise geklappt hat, darf ich dann zusammen mit meinem Besuch auch andere EU-Länder in dem Zeitraum besuchen? zB ne Woche Last-Minute-Urlaub auf die Kanaren buchen?
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 601
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von bastians »

Ja. Du kannst bis zum erlaubten Maximalaufenthalt alles machen. Reisen innerhalb von Schengen ist überhaupt kein Problem (wird ja normalerweise auch gar nicht kontrolliert). Aber selbst zwischendurch z.B. in die Türkei sollte kein Problem sein (insbesondere wenn ihr zusammen reist).

Nico
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 442
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von Nico »

Zum Thema passend habe ich folgenden Bericht gefunden.

«No me dejaron entrar a Europa» Un sueño convertido en pesadilla https://miviajar.com/no-me-dejaron-entrar-a-europa/

Besonders aufgefallen ist mir darin:
„Niemand hat mir gesagt, dass ich Originaldokumente brauche“...

Ob ein Originaldokument vorliegt oder nicht, kann einen Unterschied machen. Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, am Reisetag die Originaldokumente dabei zu haben. In einigen europäischen Ländern gilt die Kopie des Einladungsschreibens als gültig, es ist jedoch besser, das Original zu haben, da man nie weiß, wie streng der Beamte sein wird.

navarre2020
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 77
Registriert: 4. Jul 2021, 10:17

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von navarre2020 »

Dazu fällt mir eine Frage ein: die 90-Tage Regelung für visafreie Einreise scheint ja ab und an zu solchen Problemen führen. Die Frage: Kann man alternativ ein reguläres touristisches Visum für 90 Tage beantragen, so dass die ganze Überprüfung und Bürokratie im Vorfeld abgehakt und kontrolliert wird?

Ich suche ja nur nach einer möglichst stressfreien Methode.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1006
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von Genuasd »

selbst wenn es das gibt, ist das nicht stressfreier, da man ja persönlich vorstellig werden muss und dann wird auch erstmal gefragt, wieso man denn ein Visum möchte und nicht einfach als Tourist visafrei einreist?
Dazu dann Termin in der Botschaft mit sämtlichen Unterlagen und wenn etwas fehlt, Pech.
Mal abgesehen von den Bearbeitungs- und Antwortzeiten.
Aber wenn, dann kann man auch direkt ein Visum für 180 Tage beantragen und einen Deutschkurs in der Zeit machen.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 760
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von Dolfi »

Kennt sich jemand aus? Meine Schwiegermutter aus Kolumbien war 90 Tage bei uns, am 15. Juli ist sie wieder zurück geflogen. Wann kann sie wieder nach Deutschland einreisen? Schengen-Visum besagt Einreise für 90 tage innerhalb von 180 Tagen. Verstehe ich es recht, dass sie frühestens nach Ablauf der 180 Tage nach der ersten Einreise, also am 14. Oktober, wieder einreisen darf?

Nico
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 442
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von Nico »

@Dolfi

Sie darf sich ohne Visum 90 Tage je Zeitraum von 180 Tagen in Deutschland aufhalten.
In einem anderen Thema erwähnte @navarre2020 folgende Links zum Berechnen der Zeiten.

1.) https://www.visa-calculator.com/de
2.) https://www.auswaertiges-amt.de/de/service/fragenkatalog-node/39-berechnung-aufenthaltsdauer/606614

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 760
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Frage zu den Voraussetzungen zu visafrei in die EU

Beitrag von Dolfi »

Ist also so wie ich es mir gedacht hatte.

Besten Dank

Social Media