Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Wer möchte nicht geliebt werden? Nichts ist schöner als wenn man liebt und geliebt wird. Doch die Entfernung wie bewältigt Ihr das?

Woyzeck
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 153
Registriert: 1. Jul 2018, 15:48

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von Woyzeck »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Krasse Story. Danke fürs Update. War denn zu irgendeinem Zeitpunkt geplant, dass sie nach Deutschland zieht oder du nach Kolumbien? Kann mir vorstellen, wie hart dich das emotional trifft... ohne jetzt meine Meinung zu "Schönheits"operationen zu äußern. Mach dir keine Vorwürfe... die OP hätte sie wohl auch machen lassen, wenn du ihr geschrieben hättest... und selbst wenn nicht... wer rechnet denn bitte mit sowas?

---

Meine Chat-Freundin, mit der ich mich in Bogotá getroffen hatte ist jetzt übrigens mit einem US-Amerikaner zusammen, der im Vorfeld über ungefähr ein halbes Jahr über 2000€ pro Monat für Cam-Chats mit ihr ausgegeben hat...
Da kann ich leider finanziell nicht mithalten und im Endeffekt hat sie dann wohl doch eher einen Sugar Daddy gesucht als die große Liebe.
Der Typ (scheinbar gut bezahlter Software-Entwickler o. Ä.) hat sich von seinem Arbeitgeber nach Bogotá versetzen lassen und ihr mehr oder weniger angeboten, alle ihre finanziellen Probleme zu lösen wenn sie im Gegenzug seine sexuellen Fantasien Wirklichkeit werden lässt... und sie hat sich nach anfänglichem Zögern offenbar tatsächlich drauf eingelassen... auch wenn sie mir keine Details dazu nennen wollte. Ich weiß nur, dass sie sich getroffen hatten und sie ab diesem Zeitpunkt nicht mehr auf CB online war... hatte sie nach den genauen Hintergründen gefragt, aber sie wollte sich dazu nicht äußern und meinte nur, der Typ würde ihr gefallen und sie würd sich jetzt erstmal ne Auszeit von ihrem Job nehmen... da gibt's wohl nicht viel zu interpretieren. Das war der Todesstoß für unser Verhältnis, das zu diesem Zeitpunkt eh schon ziemlich angeknackst war...
Dass sie soweit geht, hat mich anfangs doch etwas schockiert, wenn auch nicht 100% überrascht... inzwischen bin ich drüber hinweg und werde zukünftig wohl eher andere Wege der Kontaktanbahnung wählen...

Themenstarter
ManuelHergi
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 49
Registriert: 25. Sep 2017, 19:43

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von ManuelHergi »

Ja vermutlich hätte Sie die Operation trotzdem machen lassen, sie hatte schon damals gesagt das sie wegen der zwei Schwangerschaften komplexe wegen ihrem Körper hat und das irgendwann mal "richten" lassen will.

Seit wir zusammen waren und uns auch in real life getroffen haben, sie mich in Deutschland besucht hat stand schon immer fest das sie mit ihren Söhne versucht rüber zu kommen. Schade das es nicht geklappt hat, wie wäre es wohl dann gelaufen? Die OPs hätte sie hier mit Sicherheit auch gemacht aber wäre es in Deutschland besser gelaufen als in Kolumbien? Sind die Ärzte hier besser als dort drüber? Im Endeffekt ist es jetzt egal, die Situation ist einfach nur besch.... aber damit muss ich jetzt leben.

Woyzeck
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 153
Registriert: 1. Jul 2018, 15:48

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von Woyzeck »

Naja, nach Deutschland kommen hätte wenn dann sowieso nur über dich oder einen anderen deutschen Gönner geklappt...
Wirklich ernst war es ihr damit scheinbar nicht, wenn sie sich stattdessen mit einem Kolumbianer eingelassen und damit die Perspektive auf das vermeintlich "bessere Leben" in Deutschland an den Nagel gehängt hat.
Schon denkbar, dass in Deutschland weniger Menschen an Komplikationen im Rahmen einer OP sterben als in Kolumbien... kann aber grundsätzlich überall passieren. Gab hier in der Stadt vor einiger Zeit einen Fall, wo bei einem 20-Minuten-Standardeingriff ein Fehler bei der Beatmung gemacht wurde... der Betroffene (Anfang 20) hat massive Hirnschäden davongetragen und ist jetzt ein Pflegefall.
Sind aber eh alles nur Gedankenspiele... ätzende Situation. Mehr als blöde Aufmunterungs- und Mitgefühlsfloskeln fallen mir dazu leider auch nicht ein.
Irgendwann kommen wieder bessere Zeiten.

Fritzchen
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 178
Registriert: 28. Aug 2020, 15:05

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von Fritzchen »

@ ManuelHergi,
nicht unbedingt bessere Ärzte. Wobei das Kriterium um Schönheit OP,s durchzuführen sind auch nicht so hoch. Ich denke dort sind die Ärzte noch schneller bereit auch Größere eingriffe in Hotel Zimmern durchzuführen als in Deutschland. Der druck solche OP,s durchzuführen ist natürlich auch noch mal höher wenn man im Erotik Business sein Geld verdient. Die frage wie es gelaufen wäre, wenn ihr doch mal Nägel mit Köpfen gemacht hättet und sie nach Deutschland gekommen wäre, wird dich wohl in deinem leben noch öfters beschäftigen.

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1323
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von desertfox »

@Fritzchen,

Du wirst dich wundern, die seriösen, nicht unbedingt teuerstem Schönheits-OP-Ärzte machen in Kolumbien hervorragende Arbeit und das nicht im Hotelzimmer.

Wer weiss natürlich bei welchem Arzt die Dame war..., war der Kolumbianische "Freund" der Dame nicht großzügig genug?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6631
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von Ernesto »

@ManuelHergi

Danke für dein ausführliches, ehrliches Feedback. Trauen sich wenige. Augen zu und durch. Bald scheint die Sonne wieder. ;-)

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1044
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Wenn man seine Liebe auf einem Pornochat trifft

Beitrag von Genuasd »

@ ManuelHergi,
mein Beileid und Kopf hoch, tragische Geschichte.

Social Media