Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.

Navarro
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 17
Registriert: 25. Mai 2016, 15:07

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Navarro »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Umschreiben geht nicht, habe ich auch versucht. Der Arztbesuch ist lästig aber "Augen zu und durch".

GoBr
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jan 2019, 21:59

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von GoBr »

@Ernesto

Vielen Dank für die Antwort. Dass ich nicht mehr fahren darf, ist mir bekannt. Die Frage war, ob es eine Möglichkeit gibt, den deutschen Führerschein umzuschreiben oder ob ich den kolumbianischen komplett neu machen muss. Leider habe ich zu diesem Thema keine brauchbare Antwort gefunden. Unter anderem wurde im Forum erzählt, dass man für 30 € einen Führerschein kaufen könnte. Das lasse ich lieber unkommentiert.

Was Du als Kleinigkeiten bezeichnest, sind essentielle Sachen und die Informationen, die es im Internet dazu gibt, sind unzulänglich. Man muss bei Allem zwischen den Zeilen lesen bzw. sich das Gewünschte zusammenreimen.

Mein Spanisch ist nach einem halben Jahr Kolumbien so, dass ich mich im Alltag verständigen kann. Medizinische oder juristische Fachbegriffe kenne ich jedoch kaum und deshalb befürchte ich, bei der medizinischen und psychologischen Untersuchung Probleme zu haben. Da ich nicht weiss, was gefragt wird, kann ich mich auch nicht darauf vorbereiten.

Einen Fahrlehrer habe ich bereits gefragt. Und der meinte, ich müsse den Führerschein komplett neu machen. Nach anderen Informationen kann man ihn beim Transito umschreiben. Weder beim SIM noch beim RUNT habe ich Informationen zu dieser Frage gefunden. Nach stundenlanger Recherche bin ich so schlau wie vorher und deshalb die Frage hier im Forum.

@ Navarro

Dann muss ich wohl... Ich hoffe nur, dass ich nicht alle Fahrstunden machen muss. Die Theorie ist in Kolumbien ja ganz anders als in Deutschland und die Verkehrsregeln legt jeder so aus, wie er es für richtig hält. Trotz Vorfahrt warte ich lieber und lasse den Anderen fahren, bevor es kracht.

LG
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6036
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Ernesto »

Dein Deutsch scheint auch nicht das beste zu sein. Wenn du meinen letzten Beitrag in diesem Thema richtig gelesen hättest, dann wüsstest du das du deinen deutschen Führerschein nicht umschreiben lassen kannst - sondern einen kolumbianischen, in einer Fahrschule "erworbenen" brauchst. Das man den kaufen konnte, eventuell noch kann ist altbekannt - allerdings nicht für 30 Euro. Mit Geld, richtig Geld geht in Kolumbien (fast) alles, als Mitteleuropäer sollte man jedoch nicht die Korruption unterstützen!
Zuletzt geändert von Ernesto am 16. Jan 2019, 22:07, insgesamt 1-mal geändert.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von John Extra »

ich habe vor kurzem meinen alten Fuehrerschein, Lappen, durch die deutsche Botschaft Bogota erneuern lassen in Checkkarten Format.
Darf ich mit dem Deutschen Fuehrerschein in Kolumbien nicht fahren ??
Oder um was geht es hier bei der Diskussion ums Umschreiben. :win:
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6036
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Ernesto »

@John Extra

Die Deutsche Botschaft in Bogota hat eine Führerscheinstelle, das ist richtig.
Als Tourist kannst du mit dem deutschen Führerschein in Kolumbien fahren. Als Inhaber eines Visums jedoch nicht. Wo oft soll ich das denn noch sagen. Am 4. Juli 2017 hattest du schon Antworten auf diese Frage erhalten. Siehe => viewtopic.php?f=130&t=13190#p67690 Das war vor zwei Jahren, schon vergessen? ;-)
Zuletzt geändert von Ernesto am 16. Jan 2019, 22:13, insgesamt 1-mal geändert.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von John Extra »

Ach du Sch....e :denke:

axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 237
Registriert: 15. Okt 2013, 08:53

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von axko »

Hallo GoBr, seit letzten Jahr ist eine Umschreibung in Kolumbien nicht mehr gestattet. Stattdessen muss du eine Fahrschule besuchen und deren Programm absolvieren. Kosten der Fahrschulen zwischen 900.000 und 1.100.000 Pesos. Danach kommt das med. Examen, das ist easy da werden Augentest, Hörtest, Reaktionstest gemacht.Da wird nichts gefragt. Wenn man das alles hat, geht man zu einen Transito Oficina und lässt sich den Führerschein ausstellen. Der neue Lappen ist dann für 10 Jahre gültig. Nach den 10 Jahren muss er erneuert werden. Momentan ist die Erneuerung noch ziemlich einfach. Wie es in 10 Jahren ist - keine Ahnung. Von einigen Leute habe ich gehört, dass sie ihren Führerschein noch umgeschrieben bekommen haben. Also ohne Fahrprüfung - ob das momentan noch möglich ist kann ich nicht bestätigen. Eine Überlegung ist auch, wenn man in einer Stadt wie Bogota, Cartagena, Cali oder Medellin lebt, ob man wirklich nen Führerschein braucht oder nicht lieber nur auf Taxi oder Bus zugreift. Jedenfalls viel Erfolg und Glück.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6036
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Ernesto »

axko ich hoffe du gestattest eine kleine Korrektur, da GoBr über 60 Jahre alt ist, wird sein neuer Führerscheinlaut laut der kolumbianischen Gesetzgebung nur 5 Jahre gültig sein ;-) 10 Jahre ist für Leute unter 60. 5 Jahre für Leute zwischen 60 und 80. Dann nur noch ein Jahr für die über 80jährigen.

----------------

Du schreibst: seit letzten Jahr ist eine Umschreibung in Kolumbien nicht mehr gestattet.
Wärst du so freundlich mir das entsprechende Gesetz oder Dekret welches dieses bestätigt mitzuteilen?
Ich sage schon mal DANKE ;-)



Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2019

axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 237
Registriert: 15. Okt 2013, 08:53

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von axko »

Hallo Ernesto,
für Korrekturen bin ich immer offen. Besten Dank für den Hinweis. Habe nicht auf das Alter von GoBr geschaut. Besten Dank.

Deinen Wunsch kann ich Dir nicht erfüllen und den genauen Dekret nennen. Ich habe lediglich die Information von hier
=> expat.com/es/guia/america-del-sur/colombia/17066-conducir-en-colombia.html, und immer wieder den Hinweis, dass die Umschreibung von Führerschein nur mit Spanien vereinbart ist. Im letzten Jahr habe ich mit diversen Leuten gesprochen, welche den DE-,US- oder CH-Führerschein nicht mehr umgeschrieben bekamen, mit den Hinweis, dass diese vorab einen Kurs bei einer Fahrschule absolvieren müssen. Nicht unerwähnt bleiben sollte aber, dass auch die Behörde "Mintransport" darauf hinweist, dass Arbeiten im Gange sind, dass zukünftig ausländische Führerscheine ohne Probleme umgeschrieben werden sollen. Wann es aber soweit sein wird, das steht noch in den Sternen.Bis dahin bleibt der bürokratische Weg.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6036
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Ernesto »

In dem von dir verlinktem Thema steht genau das, was das Gesetz sagt, und das gibt es nicht erst seit einem Jahr. Auch den Hinweis auf die Vereinbarung mit Spanien habe ich hier schon mehrfach erwähnt.
Wenn ihr jetzt immer alles besser wisst, dann sage ich am besten nichts mehr, denn ehrlich gesagt, ich habe auch keine Lust mehr.
Meine Antworten sind meist basierend auf den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen, die zumindest ich lesen und fast immer auch verstehen kann ;-)

axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 237
Registriert: 15. Okt 2013, 08:53

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von axko »

Aha!? Trotzdem noch eine Frage; was meintest du in deinem Thread am 4.04.18. das Ende des letzten Jahres die Normen zur Erlangung des Führerscheins verschärft wurden weil viele diesen einfach gekauft hatten ? Welche Verschärfung hat es denn da gegeben?
Benutzeravatar

CaribicStefan
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 586
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 52

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von CaribicStefan »

Man kann sich die 65 Stunden Fahrschule sparen, Theorie sowie den Praxisunterricht.
Man muss aber zur aertztlichen Untersuchung was aber voellig harmlos und nur zeitaufwendig ist.
Die Kosten betragen fuer Auto und Motorrad 2.400.000 COP darin sind alle Kosten gedeckt, wie Fahrschulgebuehren, aerztliche Untersuhung,
RUNT...etc... man wird sogar abgeholt und zu jeder einzelnen Station begleitet, falls Fragen auftauchen.
Dann einen Monat warten, so das wurde mir abgeboten bzw, zugetragen...
Klingt nicht ganz gesetzteskonform und legal...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von John Extra »

Ernesto, bleib doch cool.... du bist einer der wenigen die hier in Kolumbien der den vollen Durchblick hat, viele andere, so wie ich, sind teilweise unwissend :denke:
Das ist doch das schoene an diesem Forum, die Unwissenden fragen die Wissenden :read:

axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 237
Registriert: 15. Okt 2013, 08:53

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von axko »

Für alle die es interessiert, diese Video wurde von El Pais veröffentlicht, indem erklärt wird wie man zum Führerschein kommt. Also man muss nicht lesen sondern zuhören....ist aber auf spanisch.

=> elpais.com.co/multimedia/videos/video-ocho-pasos-que-debe-seguir-para-tener-licencia-de-conduccion.html

ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 116
Registriert: 7. Jan 2016, 22:13

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von ChLehmann »

Hallo Zusammen,
ich war in D bei der Führerscheinstelle und habe mir für 15€ einen Internationalen Führerschein geholt. Ist so ein kleines graues Heft.
Ich leben zwar nicht in COl. Aber ist das eine Alternative???
Habe gerade bei Wikipedia gesehen das COl nicht in dem Abkommen ist...
Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 150
Registriert: 28. Mai 2015, 08:10

Umschreibung von deutschen Führerschein in Kolumbien möglich?

Beitrag von Montana »

Eine Alternative ist das nicht! Für Touristen eine sinnvolle Ergänzung.