Jesus Santrich alle News zum aktuellen Thema

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Jesus Santrich alle News zum aktuellen Thema

Beitrag von News Robot » 10. Apr 2018, 04:52

Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Der Beschuldigte ist unter dem Namen Jesus Santrich bekannt. Er war einer der ersten Rebellen, die 2012 auf Frieden gesetzt hatten und sollte für die Farc-Partei einen Parlamentssitz erhalten.

» weiterlesen «

Quelle: Deutschlandradio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Ex-Guerillaführer in Haft - Auslieferung an USA möglich

Beitrag von News Robot » 10. Apr 2018, 18:45

Die Vereinigten Staaten beantragten die Auslieferung des früheren Guerillaführers. „Wenn ein ordentliches Verfahren eingehalten wird und es stichhaltige Beweise gibt, werde ich nicht zögern, die Auslieferung zu genehmigen“, sagte der kolumbianische Präsident und Friedensnobelpreisträger Juan Manuel Santos.

» weiterlesen «

Quelle: Tiroler Tageszeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


FreeLibertarian
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 519
Registriert: 03.02.2011

Kolumbien: Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Beitrag von FreeLibertarian » 10. Apr 2018, 19:10

Überraschung! FARC-Bonzen sind Groß-Narcos...

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 450
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Kolumbien: Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Beitrag von Fusagasugeno » 10. Apr 2018, 20:30

Echt jetzt? Dachte die leben vom Geldsammeln an den Kreuzungen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)


Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 642
Registriert: 10.11.2009

Kolumbien: Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Beitrag von Dolfi » 11. Apr 2018, 12:47

Ja wer hätte das gedacht? Die FARC waren ja auch ganz baff, als man sie im Wahlkampf mit Eiern und Tomaten beworfen hat, wo sie doch nur das Beste für das Volk wollen.


Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 136
Registriert: 12.09.2016

Kolumbien: Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Beitrag von Gordi_K » 11. Apr 2018, 14:47

Naja, viele Kandidaten von den "rechten" Parteien waren wieder mit M19 verbunden.... Also allzu großen Erwartungen darf man auf die kolumbianischen Politiker nicht haben...

Womit ich nicht sagen will, dass ich nicht gelacht habe, als Timochenko gemeint hat, dass wenn die Farc die Bomben nicht aufgehalten haben, werden sie die Eier auch nicht aufhalten - und am nächsten Tag war es Aus mit der Kampagne...


tico
Ehemalige/r
Beiträge: 86
Registriert: 29.01.2018

Kolumbien: Ex-Guerillaführer wegen Verdachts auf Drogenhandel festgenommen

Beitrag von tico » 11. Apr 2018, 18:57

Todesstrafe fuer Narcotraficanten !

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Tensión en Barranquilla durante plantón por captura de Santrich

Beitrag von News Robot » 18. Apr 2018, 00:50

Por espacio de dos horas, un centenar de simpatizantes del movimiento político de la Farc realizaron en la mañana de este martes un plantón frente a las instalaciones de la Fiscalía en el centro de Barranquilla, en protesta por la detención de Seuxis Hernández o 'Jesús Santrich'. Los simpatizantes de Santrich exigieron su liberación con pancartas y arengas, en las que acusaban a la Fiscalía General de la Nación de un montaje contra el exgerrillero.

» continuar «

Fuente: El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Kolumbien: Justiz gibt Farc-Politiker Jesús Santrich nicht frei

Beitrag von News Robot » 26. Apr 2018, 15:51

Der ehemalige Kommandant der Farc-Guerilla und aktuelles Mitglied ihrer Nachfolgeorganisation, der Partei Alternative Revolutionäre Kraft des Volkes, Jesús Santrich, kommt nicht frei. Dies gab der Oberste Gerichtshof von Kolumbien bekannt. Gegen Santrich, der mit bürgerlichem Namen Seuxis Hernández Solarte heißt, liegt auf Ersuchen der US-Drogenbehörde DEA ein internationaler Haftbefehl vor. Er wurde am 9. April verhaftet, befindet sich im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses La Picota in Bogotá und soll an die USA ausgeliefert werden. Die kolumbianische Staatsanwaltschaft hatte die Festnahme in der vergangenen Woche für rechtmäßig erklärt.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Drogenskandale in der Führungsriege der Farc

Beitrag von News Robot » 12. Mai 2018, 03:53

Santrich galt als überaus hartnäckiger Verhandlungspartner, radikal und zuweilen kompromisslos. Diese Eigenschaften scheint er auch bei Drogengeschäften eingesetzt zu haben. Laut kolumbianischen Medien flog seine Verwicklung mit der Unterwelt zufällig auf, als amerikanische Geheimagenten der Antidrogenbehörde DEA gegen Mitglieder des mexikanischen Sinaloa-Kartells ermittelten, die in Kolumbien Kokain kaufen wollten. Santrich soll die Verhandlungen geleitet haben. Laut Interpol gibt es Beweise dafür, dass der frühere Farc-Kommandant nicht nur Zugang zu Tonnen von Koka gehabt hat, sondern auch zu Koka-Labors und zu in den USA registrierten Flugzeugen, um das Rauschgift zu transportieren.

» weiterlesen «

Quelle: NZZ
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

USA beantragen Auslieferung von ranghohem Rebellenchef aus Kolumbien

Beitrag von News Robot » 8. Jun 2018, 14:53

Wenige Tage vor der Präsidentenwahl in Kolumbien haben die USA die Auslieferung eines ranghohen Anführers der früheren Guerillaorganisation FARC beantragt. Die US-Botschaft in Bogotá habe ein offizielles Auslieferungsgesuch gegen Seuxis Hernández Solarte alias „Jesús Santrich“ gestellt, teilte das kolumbianische Außenministerium am Donnerstag mit.

» weiterlesen «

Quelle: Tiroler Tageszeitung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Renunció el fiscal general de la Nación, Néstor Humberto Martínez

Beitrag von News Robot » 15. Mai 2019, 20:42

A raíz de la decisión que adoptó la Justicia Especial para la Paz, JEP, sobre la no extradición de Seuxis Paucias Hernández Solarte, alias Jesús Santrich, el fiscal general de la Nación, Néstor Humberto Martínez Neira presentó renuncia irrevocable a su cargo. El fiscal Martínez Neira argumentó que la decisión de la JEP es un desafío al orden jurídico que no será refrendado por él.

» continuar «

Fuente: RED+
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

[JEP] Kolumbien zwischen Rachsucht und Gnade

Beitrag von News Robot » 17. Mai 2019, 17:09

Der als Jesús Santrich bekannte frühere Anführer der „Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens“ (Farc) soll auf freien Fuß gesetzt werden. Das ordnete die für die juristische Umsetzung des Friedensvertrages zwischen Kolumbien und den Farc zuständige „Sonderjustiz für den Frieden“ an. Santrich wurde im April letzten Jahres verhaftet und in Untersuchungshaft genommen, nachdem er des Drogenhandels beschuldigt worden war.

» weiterlesen «

Quelle: FAZ
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.


John Extra
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 476
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

[JEP] Jurisdicción Especial de Paz

Beitrag von John Extra » 17. Mai 2019, 21:42

Nach meiner Meinung hat die JEP mit Santrich nichts mehr zu tun, er hat nach dem Friedensvertrag in seinem Haus in Bogotá den neuen Drogendeal eingefaedelt und sich dabei noch filmen lassen.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9819
Registriert: 03.03.2010

Video de Santrich: cinco puntos para entender sus dudas y sus certezas

Beitrag von News Robot » 17. Mai 2019, 23:12

A varios medios de comunicación fueron filtradas las imágenes en las que aparece Santrich supuestamente negociando un cargamento de coca. El video, sin embargo, deja varias preguntas. ¿De qué habló Santrich? ¿Qué tan ambiguo es? ¿Cuáles son las razones tanto de la JEP como de la Fiscalía en torno a esta pieza? SEMANA le explica.

» continuar «

Fuente: Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.