Morde in Kolumbien wegen Staudammprojekt

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Morde in Kolumbien wegen Staudammprojekt

Beitragvon News Robot » 11. Mai 2018, 03:27

Beitrag von News Robot » 11. Mai 2018, 03:27

Amnesty International (AI) weist in einer Urgent Agent darauf hin, dass in dem lateinamerikanischen Staat Kolumbien Umweltschützer massiv bedroht, eingeschüchtert, ja sogar ermordet würden. So sei ein Mitglied der Bewegung Ríos Vivos (Lebende Flüsse) am 2. Mai getötet worden. Das sei jener Tag, an welchem die Gruppe einen ganztägigen Protestmarsch gegen das Hidroituango-Staudammprojekt im Departamento Antioquia veranstaltet habe. Mitglieder der Bewegung befürchteten weitere Repressalien.

» weiterlesen «

Quelle: Kriegsberichterstattung
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

[Video] Moment von Dammbruch in Kolumbien

Beitragvon News Robot » 19. Mai 2018, 10:23

Beitrag von News Robot » 19. Mai 2018, 10:23

Im Video ist zu sehen, wie Menschen vor dem gewaltigen Wasserstrom fliehen, der aus einem Tunnel herausschoss. Nach Angaben lokaler Medien mussten zigtausend Menschen evakuiert werden, nachdem der Fluss Cauca einen Entwässerungstunnel durchbrochen hatte.


» weiterlesen «

Quelle: SPUTNIK
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

[Video] Fluss Cauca überflutet

Beitragvon News Robot » 22. Mai 2018, 15:10

Beitrag von News Robot » 22. Mai 2018, 15:10

In Kolumbien mussten Tausende Menschen ihre Häuser in der Nähe eines großen Staudamms verlassen. Nach heftigen Regenfällen ist der Pegel des Flusses Cauca stark angestiegen, eine Überflutung steht kurz bevor.

» weiterlesen «

Quelle: Zeit Online
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Alerta roja en Puerto Valdivia, Cáceres y Tarazá por Hidroituango

Beitragvon News Robot » 30. Mai 2018, 04:44

Beitrag von News Robot » 30. Mai 2018, 04:44

Nuevamente se encendió la alerta roja en Puerto Valdivia, Tarazá y Cáceres, debido a un nuevo movimiento de tierra en la parte alta de la montaña. Así lo determinó Jorge Londoño de la Cuesta, Gerente de EPM, quien indicó que aún no saben si el evento puede llegar a afectar alguna infraestructura de la Hidroeléctrica Ituango.

» continuar «

Fuente: El Colombiano
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Kolumbien: Wasserkraftwerk droht Dammbruch

Beitragvon News Robot » 4. Jun 2018, 04:55

Beitrag von News Robot » 4. Jun 2018, 04:55

Keine Naturkatastrophe

"Die Katastrophe am Staudamm Hidroituango ist menschengemacht und auf Unverantwortlichkeiten von Seiten der kolumbianischen Regierung und des Unternehmens EPM zurückzuführen" kommentiert Susane Breuer die Lage. Sie ist Referentin für Lateinamerika und Energie des deutschen Hilfswerks Misereor.

Am 28. April war der wichtigste Umleitungstunnel des Flusses Cauca ausgefallen. Erdrutsche, herumtreibende Bäume, Äste und Geröll hatten ihn verstopft. Einen anderen hatten Arbeiter Anfang des Jahres mit Beton abgedichtet. Ohne Möglichkeit zu entkommen, stieg das Wasser des gestauten Flusses Cauca sieben Tage im Staubecken unkontrolliert an.

» weiterlesen «

Quelle: DW
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9275
Registriert: 03.03.2010

Disidencias de Farc habrían destruido helicóptero en Antioquia

Beitragvon News Robot » 24. Jun 2018, 04:24

Beitrag von News Robot » 24. Jun 2018, 04:24

Los hechos se registraron el viernes hacia las 11:40 de la noche, cuando el aparato, un MI-17, se desplazaba por la zona, tras ser contratado por la Compañía Intercolombia SAS., que moviliza material de construcción para las torres de energía en una zona de influencian de la represe de Hidroituango.

» continuar «

Fuente: El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.