Schwarze Luxustaxis für Medellin

hat mehr als 2,2 Millionen Einwohner und 3,2 Millionen in der Agglomeration.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4460
Registriert: 05.10.2010

Schwarze Luxustaxis für Medellin

Beitragvon Ernesto » 21. Jun 2018, 15:17

Beitrag von Ernesto » 21. Jun 2018, 15:17

Nachdem im vergangenen Jahr, schwarze Luxustaxis für die Hauptstadt Bogotá öffentlich angekündigt wurden, ist nun Medellín die erste Stadt im Land wo sie zirkulieren.

Die Anfahrt (arranque o banderazo) ist mit 6.150 COP festgesetzt. Die kosten für 78 Meter Fahrt liegen bei 110 COP.
Die Mindestgebühr (carrera mínima) die auch gezahlt werden muss wenn der Taxameter weniger anzeigt, beläuft sich auf 8.400 COP.
Beim Warten, auch an der Ampel kosten 60 Sekunden, 200 COP.
Die Fahrt aus der Stadt zum Flughafen José María Córdova kostet 90.000 COP.
Das Anmieten pro Stunde kostet 32.000 COP.

Bargeldzahlung ist nicht möglich, die Zahlung kann nur elektronisch auf der Technologieplattform erfolgen, die für diese Luxustaxis geeignet ist.
Für mich ein dickes minus, da ich nicht immer "Karten" bei mir trage.

Bild


Dee-No
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 48
Registriert: 10.11.2017

Schwarze Luxustaxis für Medellin

Beitragvon Dee-No » 21. Jun 2018, 16:07

Beitrag von Dee-No » 21. Jun 2018, 16:07

Und was genau soll an diesen schwarzen Taxis luxuriös(er) sein? Hätte da jetzt ne Mercedes Limo oder zumindest nen Toyota Landcruiser erwartet

Benutzeravatar

Conpadre
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 162
Registriert: 17.11.2012
Wohnort: Bogotá

Schwarze Luxustaxis für Medellin

Beitragvon Conpadre » 21. Jun 2018, 16:39

Beitrag von Conpadre » 21. Jun 2018, 16:39

Im Verhältnis zu den immer kleiner werdenden normalen Taxis, ist hier schon ein gewisser Luxus zu erkennen. Zuviel des Luxus kann schnell nach hinten los gehen.


puravidasuiza
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 363
Registriert: 07.10.2009
Alter: 50

Schwarze Luxustaxis für Medellin

Beitragvon puravidasuiza » 21. Jun 2018, 19:20

Beitrag von puravidasuiza » 21. Jun 2018, 19:20

Ich wäre im Januar froh gewesen ab diesen neuen,schwarzen Taxis.Als wir am Terminal in Medellin ankamen standen da nur die kleinen Gelben.So mussten wir für meine Reisegruppe (9Personen) ganze vier Taxis nehmen.Also kann man genügend Platz schon als Luxus bezeichnen.
Pura Vida Colombia!!!