Ultrarechter als Leiter des Geschichtszentrums sorgt für Empörung

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9517
Registriert: 03.03.2010

Ultrarechter als Leiter des Geschichtszentrums sorgt für Empörung

Beitrag von News Robot » 3. Mär 2019, 15:06

Tatsächlich sagte der Historiker im Februar, dass die Existenz eines Konflikts in Kolumbien, "nicht zur offiziellen Wahrheit werden darf". Acevedos Position entspricht der offiziellen der damaligen Regierung von Álvaro Uribe, laut der es in Kolumbien einen Terrorkrieg der Guerillas gegen den Staat, aber keinen bewaffneten Konflikt gab und dementsprechend nur Opfer der Guerillas, jedoch nicht der Sicherheitskräfte beziehungsweise des Staats existieren.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.