Kolumbien: Ecopetrol kündigt Millionen-Investition in Fracking-Projekte an

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9637
Registriert: 03.03.2010

Kolumbien: Ecopetrol kündigt Millionen-Investition in Fracking-Projekte an

Beitrag von News Robot » 6. Mär 2019, 20:37

Im vergangenen Jahr hat Ecopetrol durch Fracking den Fluss Río Sogamoso im Verwaltungsbezirk Santander mit rund 87.000 Liter Erdöl (550 Barrel) verunreinigt und damit eine ökologische Katastrophe ausgelöst. Bei der verheerenden Umweltkatastrophe wurden 25 Kilometer des Flusses verseucht und 2.500 Tiere getötet, neun Personen erkrankten schwer. Trotz dieses Vorfalls führt die Regierung von Präsident Iván Duque die Verhandlungen mit US-amerikanischen und kanadischen Unternehmen fort, um das Fracking weiter voranzutreiben. Erdöl macht rund 22 Prozent der Gesamtexporte von Kolumbien aus und ist somit ein wichtiges Exportprodukt.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.