Paramilitärs terrorisieren Kleinbauern im Norden von Kolumbien

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9885
Registriert: 03.03.2010

Paramilitärs terrorisieren Kleinbauern im Norden von Kolumbien

Beitrag von News Robot » 8. Jun 2019, 13:43

Der Verband der Kleinbauern des nordöstlichen Department Córdoba (Ascsucor) ist wegen der zunehmenden Gewalt der paramilitärischen Drogenbanden der Region alarmiert. Die Paramilitärs marschieren in die Ortschaften ein, töten Einwohner und fordern sie auf, ihre Grundstücke zu verlassen. Über 2.000 Menschen wurden von diesen Banden in den letzten zwei Monaten vertrieben. Unter den Getöteten sind Kleinbauern, die ihre Kokapflanzungen aufgegeben und sich beim Programm der Substitution illegalen Drogenanbau (PNIS) engagiert hatten. Das Programm war Teil des Friedensabkommens zwischen Farc-Guerilla und Regierung.

» weiterlesen «

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.