Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 10641
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Beitrag von News Robot »

Das Kokain hat dem Radiosender zufolge einen Verkaufswert von mindestens 264 Millionen Dollar. Laut dem Nachrichtenportal "La Libertad" umfasst der Fund sogar acht Tonnen und einen Wert von 500 Millionen Dollar. Dabei handle es sich um das größte für Drogenschmuggel entdeckte Gefährt in der Geschichte des Landes.

=> weiterlesen

Quelle: Spiegel Online
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 306
Registriert: 8. Sep 2018, 11:12

Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Beitrag von Gilberto »

Wahnsinn, unvorstellbar was diese Drogen für ein enormes Geld einbringen müssen.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 960
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30
Wohnort: Bogota
Alter: 71

Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Beitrag von John Extra »

Ich babe mal eine Hypothetische Frage......Wuerde eine Legalisierung von Coca das Soziale- und Politische Problem in Kolumbien loesen......
Wuerde es den Guerilla und Drogenclans das Geld entziehen und sie austrocknen.....weil Coca dann praktisch nichts mehr Wert ist......

Oder wuerde dann Weltweit das Chaos ausbrechen und nur noch Coca-Zombies rumlaufen..... ;-)


desertfox
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 468
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 62

Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Beitrag von desertfox »

Ich gehe davon aus dass Anfangs die Preise kollabieren, dann ginge der Konsum evtl. kurzfristig hoch, nach einiger Zeit sterben aber sicher die Konsumenten aus..., dann müssen sich die Hersteller überlegen was sie alternativ anbauen.

Benutzeravatar

Tenere-wue
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 107
Registriert: 29. Jul 2011, 19:00
Wohnort: Quindio y Valle y Bayern

Tumaco: Fahnder beschlagnahmen U-Boot mit Kokain

Beitrag von Tenere-wue »

Servus, darüber haben wir auch schon oft diskutiert. Unsere Vermutungen; Bei einer Legalisierung würde die Beschaffungskriminalität zurückgehen, weniger ladrones was dem Land gut täte. Im Gegenzug würde es noch mehr Bettler auf der Strasse geben da sie ihre ganze Kohle dafür ausgeben. Ein Teufelskreis. Vermutlich würde dies aber den Banden das Wasser abdrehen.
Grüße T.
-vive tu sueno !