Präsident Duque blamiert sich bei UNO mit Bilder-Fake gegen Venezuela

Druckfrische Pressemeldungen, Analysen und Hintergründe in Deutscher Sprache über Kolumbien.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 9967
Registriert: 03.03.2010

Präsident Duque blamiert sich bei UNO mit Bilder-Fake gegen Venezuela

Beitrag von News Robot » 3. Okt 2019, 16:02

Internationale Medien und kolumbianische Quellen haben die Authentizität von vier Fotos widerlegt, mit denen Präsident Iván Duque bei der jüngsten 74. UN-Generalversammlung in New York die Präsenz der ELN-Guerilla in Venezuela beweisen wollte. Die Fotos sind demnach nicht in Venezuela sondern in Kolumbien aufgenommen worden, stellten die kolumbianische Zeitung El Colombiano und die Agence France-Press (AFP) richtig. Die Bilder sind Teil eines Dossiers, das Duque UN-Generalsekretär António Guterres überreicht hat. Das 128-seitige Dokument belege, so Duque, "die Komplizenschaft von [Venezuelas] Präsident Nicolás Maduro mit den Terror-Kartellen, die die kolumbianische Bevölkerung angreifen".

=> weiterlesen

Quelle: amerika21
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4967
Registriert: 05.10.2010

Präsident Duque blamiert sich bei UNO mit Bilder-Fake gegen Venezuela

Beitrag von Ernesto » 4. Okt 2019, 15:33

Peinlich, äusserst peinlich Señor Duque :mrgreen:


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 563
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Präsident Duque blamiert sich bei UNO mit Bilder-Fake gegen Venezuela

Beitrag von John Extra » 5. Okt 2019, 01:01

Sehr peinlich, wenn es mit den Fake-Bildern nicht so traurig waehre..... koennte es glatt ein Ostfriesenwitz sein.

:br