Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

In Deutschland gibt es eine neue Regelung die Landesweit gelten soll. Geimpfte, Genesene oder negativ Getestete. Die 3-G Regelung. Das heisst wer in Deutschland zweimal geimpft ist, einen Test vorlegen kann oder genesen ist, kann sich seit gestern (Montag 23.08.) weitgehend frei bewegen. Der Gesundheitsminister will die 7-Tage-Inzidenz abschaffen habe ich gelesen. Reisende aus Kolumbien mit vollständiger Impfung können nun wieder in Spanien einreisen.

Gerade im Netz gefunden:

Wie geht es mit Corona weiter? - Forscher entwickeln drei Szenarien
  • Szenario 1: Corona bleibt unkontrollierbar
  • Szenario 2: Covid-19 wird eine saisonale Krankheit
  • Szenario 3: Covid-19 wird harmlos
mdr.de/brisant/corona-zukunft-104.html
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

Hamburg macht als erstes Land bei der 2G-Regelung ernst und gleichzeitig auch nicht.
Denn das ganze ist aber rechtlich nicht so einfach:
"Wenn Unternehmerinnen und Unternehmer also für sich entscheiden, Ungeimpfte nicht hereinzulassen oder wenn Vereine nur noch Geimpfte und Genesene ins Stadion lassen, dürfen sie das nach der derzeitigen Rechtslage tun."

tagesschau.de/inland/innenpolitik/2g-corona-regelung-101.html

Mal sehen, welcher Unternehmer freiwillig auf Gäste/Kunden verzichtet.
Aber wenn die kostenlose Bratwurst schon für viele Menschen ein Anreiz war, dann wird das vielleicht auch ein paar weitere überzeugen.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Kann uns Impfen wirklich retten?

Beitrag von Ernesto »

Vielleicht interessiert es jemand. Läuft gerade im TV.

Endlich wieder ungehindert tanzen gehen - das wünscht sich Biologin Jasmina Neudecker und fragt sich angesichts von Impfdurchbrüchen und wieder steigenden Inzidenzen: Ist Impfen wirklich unsere beste Chance, den Pandemie-Spuk zu beenden?

=> zdf.de/dokumentation/terra-x/terra-xplore-rettet-uns-die-impfung-wirklich-100.html
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

kleiner Nachtrag zu meinem Posting bzgl. der 2G-Regelung in Hamburg:
der Anreiz für die Wirte besteht also darin, dass man Erleichterungen bei den Corona-Auflagen hat, die Gäste keine Maske mehr tragen müssen, das Tanzverbot (besonders für Discos interessant) aufgehoben ist,...
also schon deutlich attraktiver für beide Seiten.
Sehe ich nicht kritisch, wenn es um solche Vergnügungsbetriebe geht.
Problematisch wäre es z.B. beim ÖPNV, da es ja auch Menschen gibt, die unverschuldet von 2G ausgeschlossen werden.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Danke für die weiterführende Information.
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

interessante Kurz-Doku.
Da ist der Stolz wohl wichtiger, als die eigene Gesundheit, zumindest bei dem Wirtschaftsprofessor.
Der Türke ist offensichtlich einfach mit der Informationsflut überfordert und bevor man was falsches macht, macht man lieber gar nichts.
Aber reisen, das geht immer.

Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Dänemark schafft Corona-Regeln ab

Beitrag von Ernesto »

In der Nacht zu Freitag hat Dänemark die letzten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Impfnachweis? Unnötig! Abstandhalten? Fehlanzeige! Maskenpflicht? Vergangenheit! Selbst bei Großveranstaltungen und Diskothek-Besuchen muss kein Impfnachweis mehr gezeigt werden.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von bastians »

Dazu 'passend' :denk:

=> boerse-online.de/nachrichten/aktien/schon-39-corona-infizierte-nach-2g-party-in-muenster-380-gaeste-1030792757
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Genuasd »

Schweden öffnet auch wieder komplett.
es gibt sowieso kaum Beschränkungen, nichtmal in Geschäften oder in der Bahn muss eine Maske getragen werden.
Impfquote in etwa wie Deutschland
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Im Juni war in Israel alles fast normal. Jetzt steigen die Zahlen wieder sprunghaft an. Man spricht neben der dritten Impfdosis schon von einer vierten. Da steht uns noch einiges bevor.

TravisB
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 9. Sep 2021, 17:16

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von TravisB »

Für mich waren die vergleichsweise liberalen Corona-Regeln der wichtigste Grund, einen Urlaub in Kolumbien zu buchen. Man merkt einfach, dass man dort willkommen ist, während man in anderen Ländern selbst als geimpfter wie krankes Vieh behandelt wird.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Ich fände es besser, wenn Kolumbien zumindest bei der Einreise auf einen negativen PCR-Test bestehen würde.
Leider interessiert die Regierung nur, dass die Unternehmen Umsatz machen. Bananenrepublik halt ;-)

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 505
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Glboetrotter »

Nun Ernesto, du weisst bestimmt, dass mittlerweise die Anzahl positiv getesteter Personen in Kolumbien von über 30'000 auf unter 2'000 täglich gefallen sind. Die Welle geht hoch und fällt wieder. Dann kommt die nächste Welle .... wird auch in Kolumbien so sein in 3 Monaten, unabhängig ob geimpft oder ungeimpft wie man aus den Zahlen in Israel, England und Deutschland sieht.
Natürliche Immunität ist scheinbar das beste gegen eine weitere Ansteckung, obwohl die Politiker dies noch nicht eingestehen wollen.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 506
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von bastians »

Was ist den für Dich "natürliche Immunität"? Die Immunität nach einer durchgemachten Infektion? Dazu muß man Covid ja erstmal ohne Nachwirkungen überstehen... Und so ganz scheint das dann ja auch nicht zu helfen, sonst würde man Genesene ja nicht noch impfen.

Nico
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Nico »

Im Internet fand ich eben folgendes:

El decreto 580 de 2021 que imponía el uso obligatorio del tapabocas entre otros tuvo vigencia hasta el 1 de septiembre. Por tanto, ningun establecimiento de carácter público o privado puede exigirlo.

Weiß jemand, ob das so stimmt?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Allgemeine Diskussion zum Thema Coronavirus

Beitrag von Ernesto »

Du darfst nicht alles glauben, was im Netz steht.
Das genannte Dekret wurde am 31. Mai 2021 erlassen und ist gültig bis 01.09.2021 was aber nicht heisst das man keine Maske mehr tragen muss.
Das sind wieder so Fake-Infos, auf die man am besten nicht eingeht.

Die Verwendung von Masken für Innen- und Außenbereiche ist weiterhin vorgeschrieben. Kannst du in der Resolution 777 vom 02. Juni 2021 nachlesen. Gerade jetzt wo die Variante Delta sich in Kolumbien verbreitet sollte man sich auch daran halten.