Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Das Covid-Kartell von Barranquilla

Beitrag von cm81 »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Wir haben leider selber einen Fall in unserer Familie. Hochrisikopatient in kritischem Zustand wird ins Spital eingeliefert. Ihn in stabilem Zustand wieder zu entlassen scheint nicht ins Konzept zu passen. Offenbar wurden / werden mehrere Coronatests gemacht (bis einer zufällig positiv ist?), falls er im Spital stirbt, bekommen sie offenbar eine fette Prämie. Tolles Anreizsystem im Gesundheitswesen, welches Todesfälle belohnt...
Es scheint es gibt wirklich nichts was nicht für korrupte Zwecke missbraucht werden kann!

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 83
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

Das Covid-Kartell von Barranquilla

Beitrag von hollaho »

{offtopic}
>Auch homöopatische Vitamine

Noch nie gehört, was soll denn das sein? Vitamine haben doch mit Homöopathie nix zu tun?
{/offtopic}

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 631
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Das Covid-Kartell von Barranquilla

Beitrag von Glboetrotter »

@ hollaho ... das Produkt heisst 'Echinacea' und ist eine Pflanze. Nichts mit Vitaminen, aber Aufbau des Immunsystems. Entschuldige, ich bin kein Mediziner.

Hier die Beschreibung:
La echinácea es una planta de la especie perenne que presenta beneficios al reforzar el sistema inmune facilitando una recuperación más rápida de las gripes, resfriados y catarros. La actividad de mayor importancia de esta planta es la de ser inmnoestimulante. Diversos ensayos in vitro documentan la activación del sistema inmunológico a través de la estimulación de la fagocitosis, aumento de la actividad respiratoria celular y de la movilidad leucocitaria.

MEDICAMENTO HOMEOPATICO SIMPLE

Cada 100 gr contiene: ECHINACEA ANGUSTIFOLIA  3X. 0,10gr Saccharis Lactis (Lactosa)

Quelle: Facebook
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Barranquilla deklariert "Alerta Naranja" wegen erhöhter Infektionen bei Covid-19

Beitrag von News Robot »

Am 15. Juni dieses Jahres registrierte Barranquilla innerhalb von 24 Stunden 798 Fälle von Coronaviren, und zum ersten Mal übertraf die atlantische Hauptstadt Bogota mit 368 Fällen pro Tag; dies löste eine große Besorgnis in verschiedenen Sektoren aus.

Barranquilla decreta alerta naranja por aumento de contagios de covid-19

Este 15 de junio Barranquilla registró 798 casos de coronavirus en 24 horas y por primera vez la capital del Atlántico superó, en número de casos diarios, a Bogotá que tuvo 368; lo que desató un gran descontento en distintos sectores que a través de redes sociales hicieron un llamado al alcalde Jaime Pumarejo y a la gobernadora Elsa Noguera para que controlen la expansión de la pandemia.

continuar

Semana
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Zusammenbruch durch Covid-19 in Barraquilla machte sich in Santa Marta bemerkbar

Beitrag von News Robot »

Ärzte aus beiden Städten prangern die Situation an und fordern die Regierung auf, die Wahrheit zu sagen.

Colapso por covid-19 en Barraquilla empezó a sentirse en Santa Marta

Los indicadores de la pandemia del covid-19 en Barranquilla, que el lunes anterior registró un récord nacional de 798 casos en un solo día y 10 personas fallecidas, tendría como salvavidas las UCI que aún no se ocupan en Santa Marta, ciudad a donde estarían llegando enfermos

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.
Benutzeravatar

Montana
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 150
Registriert: 28. Mai 2015, 08:10

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von Montana »

Das sind schlechte Nachrichten. War leider nicht anders zu Erwarten, denn eine Reform des Gesundheitssystems haben viele Präsidentschaftskandidaten hoch und heilig versprochen, keiner hat es gehalten.

Wäre das Ley 100 keine Diskussion wert?
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Fotos] Covid-19: Abriegelung verschiedener Stadtteile in Barranquilla

Beitrag von News Robot »

Der Distrikt hat in kritischen Sektoren Sicherheitszäune errichtet und bleibt in "alerta naranja".

Cierre de barrios en Barranquilla para frenar covid-19

El Distrito fijó cercos sanitarios en sectores críticos y se mantiene bajo alerta naranja.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 650
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von vertigo75 »

Wie ich leider schon vorher erwähnt hatte, die Costenos bestechen leider dadurch, dass sie wie von den Cachocos immer wieder behauptet wenig Kultur beweisen. Dafür liefern sie gerade zahlreiche Argumente. Sie scheren sich leider um nichts und lassen sich auch von keinem etwas sagen. Es wird lieber Rumba gemacht und in den Strassen entdeckst du immer noch viel zu viele ohne Mundschutz.Wenn man schon täglich Brot verdienen muss, dann sollten diese Strassenverkäufer dann zumindest Mundschutze tragen, aber selbst dass machen sie nicht.

Gerade der Süden Barranquillas fällt durch diese Undisziplilnheiten auf und bin mal gespannt ob der Alcade das mit seinen strikten Sicherungsmaßnahmen nun ändern kann. Strafen verteilen bringt offenbar nichts.
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von cm81 »

@vertigo75
Ich bin mit einigen deiner Argumente einverstanden. Klar gibt`s immer wieder diese Bilder wo man sich fragt, ob gewisse Leute wirklich keinen Verstand haben.
Die Situation in einem ärmlichen Barrio ist aber auch wirklich mit gar nichts nach europäischem Standart zu vergleichen. Haben die Leute überhaupt noch Wasser und können sich Seife leisten für minimale Hygiene? Wie viele Personen nutzen die gleichen sanitären Anlagen? Wer zum Teufel kann sich dort zur Zeit eine Hygienemaske leisten die sinnvollerweise mehrmals täglich ausgetauscht wird?
Hunger treibt jeden Menschen auf die Strasse. Kein Zaun oder Mauer kann das aufhalten.
Ich befürchte, wenn die Regierung anfängt "gute" und "schlechte" Zonen durch Zäune oder ähnliches zu trennen geht der Schuss nach hinten los und sie verlieren jeglichen Einfluss in diesen Gebieten (lange über Corona hinaus).

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 650
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von vertigo75 »

Erneute neuer Infiziertenrekord für Barranquilla sowie Atlantico. 922 insgesamt.

Ende wohl nicht abzusehen.
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 215
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning
Alter: 44

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von Holger78 »

@cm81
Sehe ich genauso. Die Leute haben kaum Geld um sich das "täglich notwendigste" zu leisten und sollen sich dann auch noch Masken, Desinfektionsmittel etc. leisten? Selbst bei uns hier in DE konnte man selbst genähte Masken kostenlos bei einer Gemeindeeinrichtung abholen. Ich bezweifle das es so etwas in Barranquilla oder oder anderen Städten gibt.
Mann kann nur hoffen, dass das Bald vorbeigeht, wobei ich das nicht Glaube.
Benutzeravatar

cm81
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 256
Registriert: 1. Mär 2017, 18:05

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von cm81 »

Ich glaube leider auch nicht, dass das schnell vorbei geht. So eine Krise ist unglaublich praktisch für korrupte Persönlichkeiten um sich umbehelligt die Taschen zu füllen. Solange viel Geld für jeden Covid-19 Fall fliesst werden wohl auch die Zahlen weiter nach oben gehen. Wird dies abgestellt und es soll Normailität signalisiert werden gibts von einem Tag auf den Anderen kaum mehr neue Fälle. Die Wahrheit ist dann in beiden Fällen vielleicht eine ganz andere.
Längster Lockdown, höchste regionale Fallzahlen. Irgendwas passt da nicht ganz zusammen. Oder es fehlt unfähigste Behörden in der Gleichung.

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 83
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von hollaho »

Leider potenziert Covid-19 überall die Unterschiede: Zwischen Alt und Jung ebenso wie zwischen Arm und Reich.

Auch in den reichen Ländern gilt: Wo finden aktuell die gehäuften Infektionen statt? In Hochhäusern, Schlachtfabriken, prekären Gemeinschaftsunterkünften u.s.w.
In der Regel nicht in den reichen Gegenden, wo es leicht ist Abstand zu halten. Ja das quasi zum guten Ton gehört und höchstens mal eine verkokste Party ein paar extra Infektionen beschert...

Erschreckend ist, daß sich aktuell für Columbien praktisch gar keine Verlangsamung der Infektionsausbreitung zu erkennen ist. Diesbezüglich sieht sogar Brasilien besser aus. 8-(
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Polizei und Armee kontrollieren Ausgangssperre in Barranquilla

Beitrag von News Robot »

2.000 Männer, der Polizei und Armee wurden in Barranquilla und dem Departamento Atlantico abgestellt um die Sicherheit, Überwachung und Ordnung der Bürger zu garantierten und darauf zu achten, dass die erlassenen Gesundheitsmaßnahmen einhalten werden.

Policía y Ejército para controlar el toque de queda en Barranquilla

Con 2 mil hombres, entre miembros de la Policía y el Ejército, quienes tendrán la seguridad, vigilancia y orden para que la ciudadanía cumpla las medidas sanitarias decretadas en Barranquilla y en los municipios del departamento del Atlántico.

continuar

El Tiempo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 650
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Alarm wegen Zunahme von Covid-19-Infektionen in Barranquilla

Beitrag von vertigo75 »

Völlig richtige Massnahme, die 2.000 Männer in die stark betroffenen Viertel abzukommandieren und diese Viertel zu kontrollieren. Wenn die Leute nicht zur Vernunft kommen wollen, dann muss man sie halt zwingen.

Denn es kann nicht sein, dass Barranquilla (laut heutiger Meldung) genauso viele Infizierte hat wie Bogotá und mit Atlantico zuammen gerechnet, die Zahlen bei weitem übertroffen werden.

Zumindest ist heute kein neuer Höchststand für Infizierten in ganz Kolumbien erreicht worden. Deutlicher Rückgang zu gestern.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12885
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

[Video] Polizei löst "Narcofiesta" in Finca von Malambo, Atlántico auf

Beitrag von News Robot »

Wir trafen dort mindestens 50 bis 60 Personen an, einige von ihnen konnten entkommen.

Policía desarma 'narcofiesta' en finca de Malambo, Atlántico

Los uniformados lograron detener a poco más de la mitad de las personas que se encontraban en el lugar, el resto logró escapar en medio de la maleza. “Logramos conducir a 24 personas a los centros de convivencia y justicia, siete menores a los centros especializados para adolescentes y se capturaron dos personas por el delito de porte ilegal y tráfico de estupefacientes.

continuar

El Heraldo
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.