Probleme mit der Buchung bei Avianca - kann jemand helfen?


Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Probleme mit der Buchung bei Avianca - kann jemand helfen?

Beitrag von Genuasd »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

das ist super ärgerlich, du kannst es echt mal bei Lufthansa probieren in deiner Verzweiflung.
Star Alliance und gleiches Buchungssystem, vielleicht können die was drehen.. die buchen ja ständig irgendwelche Flüge gegenseitig.
und wenn sie dir nur nen Kontakt geben können.
Viel Erfolg!

Nube13
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 65
Registriert: 18. Jun 2020, 22:24
Wohnort: Deutschland

Probleme mit der Buchung bei Avianca - kann jemand helfen?

Beitrag von Nube13 »

Danke für eure Antworten!
Online konnte ich gar nichts ändern, habe also noch mal bei Avianca angerufen bzw. bei der Münchener Nummer, die aber direkt an die Avianca Hotline weiterleitet. Sprachauswahl Englisch möglich. Immerhin hatte ich da direkt um 9 Uhr morgens ohne Wartezeit jemanden am Telefon, der sogar gut Englisch sprach.

Es hat sich herausgestellt, dass es wohl ein technisches Problem ist und damit zusammenhängt, dass es ein Ticket für ein Baby (Infant) ist. Die Website von Avianca erlaubt bei Babys offenbar keinen Vornamen, der länger als 5 Buchstaben ist. Beispiel: JULIETA und TA wird dann einfach abgeschnitten. Im 1. Buchungsschritt kann man den Namen des Babys vollständig eintragen, aber bei der Bestätigungsseite mit darauffolgender Zahlung fehlt das TA dann. Habe das ganze noch mal bis zu dem Schritt durchgespielt. Bei Erwachsenen sind längere Namen ohne Probleme möglich. Völliger Schwachsinn, aber das war das Problem. Ich kann mir vorstellen, dass es einigen Familien schon Nerven gekostet hat.... wer hat schon nur einen und dann noch einen kurzen Vornamen in Kolumbien... :irr: Wer also in Zukunft bei Avianca ein Ticket für ein Baby buchen will sollte gut aufpassen!

Korrigieren ließ sich der Name nachträglich nicht, weil Lufthansa kein Ticket für dieselbe Buchungsklasse mehr ausstellen konnte. Die Mitarbeiterin von Avianca hat ein "Vermerk" im System gemacht, dass der Name aus o.g. Gründen nicht geändert konnte. Habe danach bei Lufthansa angerufen (50 Minuten Wartezeit in der Hotline :shock: ) um zu erfahren, dass sie den Vermerk im System sehen können. Ich hoffe, dass nun alles mit Hin- und v.a. Rückflug klappt. Vielleicht hilft dies ja dem ein oder anderen in Zukunft.

Social Media