Verkaufe Volkswagen VW Bulli T3 in Blau

Nach dem Motto "gesucht–gefunden" könnt Ihr hier Eure privaten Angebote abgeben.
Forumsregeln
Hier heißt es KLEINANZEIGEN! Bitte dies beachten und keine Diskussionen beginnen. Fragen zum Angebot sind erlaubt. Das Foreneigene PN System ersetzt keine Mailbox! Daher dort bitte nur die e-mail Adressen austauschen. Das hilft allen das PN System zu erhalten. Danke!

Themenstarter
Mahzouz
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2015

Verkaufe Volkswagen VW Bulli T3 in Blau

Beitrag von Mahzouz » 8. Apr 2015, 21:52

Verkaufe Volkswagen VW Bulli T3 in Blau

Im März 2015 sind wir in Bogota, Kolumbien angekommen und haben uns dort einen VW Bulli T3 gekauft und ausgebaut.
Am Ende unserer Süd-Amerika Reise möchten wir unseren tapferen Wegbereiter wieder verkaufen, am besten an andere Reisende.

Bis dahin wird der Campingbus mit allem nötigen ausgestattet und zu genüge erprobten sein.

Das Auto ist mit einem kolumbianischen Kennzeichen zugelassen und besitzt alle nötigen Untersuchungen. Derzeit wissen wir noch nicht wo unsre Reise endet. Der Verkauf des Wagens in Kolumbien ist wahrscheinlich am einfachsten. Die Zulassung ist auf einen internationalen Reisepass möglich.

Technische Details:
  • Volkswagen T3
  • Importiert von Hamburg nach Kolumbien 1985
  • Baujahr unbekannt
  • Seit Import wurden viele relevante Rechnung in einer Akte verwahrt und werden inkl. Importnachweis an den Käufer weitergegeben
  • Motor ca. 1600qcm(Turbinenkühlung)
  • Treibstoff Benzin(ca. 55l, Verbrauch unbekannt) und Gas(kenn ich mich nicht mit aus, ist aber mega günstig,ca 5 euro/100km wenn eben)
  • Sitzplätze 3
  • Gänge 4+R
  • Startbatterie neu(mit Garantie) 60Ah
  • Pioneer Radio mit Aux In, USB Anschluss, Radio, CD-Spieler (Nur Radio/Aux getestet), 2 Lautsprecher
  • 12V Anschluss im Cockpit
  • Alarmanlage mit Funkfernbedienung
  • Hinterrad Antrieb
  • Dachgepäckträger
  • 2 Schlüssel von allem (Schlösser, Zündung, Tankdeckel, Alarmanlage-Fernbedienung)
  • Ersatzrad
  • Wagenheber, Warndreieck, Feuerlöscher, Wagenkreuz, 2 Spanngurte
  • Kilometerstand: unbekannt, der Zaehler ist nur 5stellig, steht derzeit auf ca. 35.000 km
Camping-Details:
  • 2x 20 Liter Wasserkanister mit einer Handpumpe
  • 2x 55Ah AGM Technologie 12V BatterienManueller Trennschalter zum Laden von entweder Starterbatterie oder Bordbatterie (hier werde ich noch weiter Tuefteln)
  • Kühlbox (12V, Verbrauch 5Ah) von Black & Decker
  • 3-Fach-Stecker 12V mit 8Ah Sicherung und Einschalter
  • USB Adapter zum laden von Handy etc.
  • 2-Flammiger Propan Gas Kocher
  • Propan Gasflasche 6kg
  • Matraze 2-fach klappbar 1,35m x 1,85m
  • 2 Kopfkissen, Bettlaken (ist dann aber schon nicht mehr neu), KEINE Bettdecke/Schlafsack
  • Stauraum unter Matraze u. A. Für Batterien, Gasflasche, Kanister, Rucksäcke, Werkzeug,...
  • Kleiderschrank mit 2 Ebenen, Schiebetür und Ablage oben
  • Küchenschrank mit Inhalt: Italienischer Espresso Kocher, Wok 30cm, Käse-/Gurkenreibe, Brettchen, Küchenmesser, Schleifstein, Suppenaufgeber, Kochlöffel, Geschirrtuecher, (KEIN Essgeschirr, Besteck, Tassen,Gläser)
  • Werkzeug: Handsäge, Multimeter für Strom, Schraubenzieher mit verschiedenen Bits, Stemmeisen, 4 Bohrer, Schrauben, Nieten, Winkel, Magnete etc.
  • Vorhänge für ein wenig mehr Privatsphäre
  • Lonely Planet für Süd-Amerika auf englisch (erprobt und ausgebessert ;-) )
  • GPS Koordinaten von unseren Schlafplätzen
  • Und jede Menge Kram der noch so anfällt und nützlich ist
Unsere Preisvorstellung: 4500‚¬ (VHB)

Kontakt:
[email protected]

Bitte habt Verständnis, dass wir nicht umgehend auf E-Mails reagieren können, da wir unterwegs sind und nicht immer Internetzugang haben.

Bild

Bild

Bild


Themenstarter
Mahzouz
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 14.03.2015

Verkaufe Volkswagen VW Bulli T3 in Blau

Beitrag von Mahzouz » 26. Nov 2015, 18:13

Hallo da draußen,

unser VW steht immer noch zum Verkauf! Und zwar würden wir ihn gerne im Januar in Cali (oder in der Nähe davon) verkaufen, da wir von dort aus nach Amsterdam fliegen.

Der T3 hat ein kolumbianisches Kennzeichen (gelb) und ist im Moment auf uns registriert.

Wir haben mittlerweile ein paar Dinge an der Ausstattung getauscht, haben z.B. jetzt nur noch 1 statt 2 AGM-Batterien, dafür mit 110 Ampere. Außerdem haben wir vor 2 Wochen die Kupplungsscheibe getauscht und den Motor überholen lassen, so dass der Bus jetzt total klasse fährt und wirklich Spaß macht.

Wir haben das Auto in Peru auf GLP (Flüssiggas) umrüsten lassen, das ist weiter im Süden verbreiteter. Die GNV-Anlage ist im Auto und kann bei Bedarf wieder eingebaut werden, so dass man nun in ganz Südamerika mit dem günstigen Gas fahren kann!

Meldet euch unter der oben angegebenen Adresse!

mahzouz