Visumsantrag / vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung in Kolumbien möglich/hilfreich?

Das Portal für Eltern ... Wissen, Tipps & Tricks, Kindergarten, Schule, Ausbildung etc.
Benutzeravatar

Themenstarter
NaranjaGomez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 87
Registriert: 28.06.2011

Visumsantrag / vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung in Kolumbien möglich/hilfreich?

Beitrag von NaranjaGomez » 27. Jan 2016, 13:07

Hallo Ihr Lieben,

falls ich mich im falschen Themenbereich verirrt habe, bitte entschuldigen und einfach umschieben.

Also, ich mache es kurz. Mein Verlobter (Kolumbien) und ich (Deutschland) sind schwanger. Natürlich freuen wir uns wie Kullerkekse, aber der ganze Papierkram bzgl. Nachzug des Vaters zum Kind ist doch etwas verwirrend.

Es ist so, dass er vor ca. 2 Wochen zurück nach Bogota geflogen ist. Ich weiß, dass wir für die Papiere eine vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung benötigen, bzw. dass diese einiges erleichtern würde. Kann er diese auch in Kolumbien abgeben, wenn er die entsprechenden Papiere über die Schwangerschaft, voraussichtlicher Geburtstermin ect. vorliegen hat? Oder geht das generell nur zusammen, hier in Deutschland? Und falls es geht, wenn ja, wo? Deutsche Botschaft in Bogota?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Abrazos

Yvonne

Benutzeravatar

Themenstarter
NaranjaGomez
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 87
Registriert: 28.06.2011

Visumsantrag / vorgeburtliche Vaterschaftsanerkennung in Kolumbien möglich/hilfreich?

Beitrag von NaranjaGomez » 27. Jan 2016, 16:18

Hallo,

ich habe mich jetzt mit Hilfe der Botschaft in Bogota erleuchtet :D
Da das Kind die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten wird, ist die Botschaft dafür zuständig. Sie führen die Anerkennung der Vaterschaft auch durch, ggf. auch in spanischer Übersetzung. Es ist nicht notwendig, dass ich vor Ort anwesend bin. Zusammen mit meiner Vaterschafts/Sorgerechtserklärung aus Deutschland gilt das Dokument als vollständig und anerkannt.