Tips für Einfuhr eines Autos in Cartagena

Das Forum für alle Fragen zu Zoll, Freihandel und was sonst noch zum Thema passt.

Themenstarter
Abenteuer950
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.05.2017

Tips für Einfuhr eines Autos in Cartagena

Beitrag von Abenteuer950 » 14. Mai 2017, 08:39

Hallo,
ich werde im September (hoffentlich) einen Container mit meinen Auto in Cartagena in Empfang nehmen.
Hat hier jemand einen Ablaufplan (also was ich in welcher Reihenfolge zu tun habe) und vielleicht den einen oder anderen Tip.
Vorab schon mal herzlichen Dank
Henning

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Tips für Einfuhr eines Autos in Cartagena

Beitrag von Ernesto » 14. Mai 2017, 21:38

In einem anderen Thema las ich, das du den Wagen für eine Rundreise einführst. Da müsste die Firma die die Verschiffung vornimmt dich mit den nötigen Infos versorgen. In Cartagena bleibt der Wagen zuerst im Zoll. Du musst ihn dann mit den entsprechenden Papieren abholen. Wenn keiner mehr schreibt, halte uns auf dem Laufenden. Interessantes Thema bei dem man den Betreff anpassen sollte. Viel Glück und gute Reise ;-)


Themenstarter
Abenteuer950
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 14.05.2017

Tips für Einfuhr eines Autos in Cartagena

Beitrag von Abenteuer950 » 15. Mai 2017, 07:35

Hallo Ernesto,
"grundsätzlich" sollte mir eigentlich ein Agent der Frachtfirma in Cartagena bei der Verzollung helfen (so sagt das die Frachtfirma in Deutschland), allerdings habe ich da schon sehr "gemischte" Dinge erlebt. Insofern ist es immer gut, wenn man im Vorfeld schon mal einige Informationen dazu hat und weiss was und wo zu tun ist. Und wo man dann eine Versicherung bekommt. Da habe ich schon erfahren, das man eine Autoversicherung bei Versicherungen in Kaufhäusern abschliessen kann.
Viele Grüße
Henning

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Tips für Einfuhr eines Autos in Cartagena

Beitrag von Ernesto » 15. Mai 2017, 14:25

Richtig du brauchst die Pflichtversicherung SOAT. Die bekommst du an vielen Tankstellen oder direkt bei den Versicherungen. Achte darauf, diese von einer autorisierte Stelle ausgestellt wird um sicher zu sein, das du keine Fälschung hast.