Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Mitglieder helfen Mitgliedern. Spanisch lernen einfach gemacht.

Themenstarter
Abogado
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jun 2021, 16:55

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Abogado »

Besonders freuen würde ich mich über wichtige Tips für den Anfang! Ich kann noch kein Spanisch - kann mir jemand ein gutes Lehrbuch empfehlen? Bin Volljurist, muss also nicht übermäßig bebildert sein oder dergleichen.




Moderation: Beitrag von der Vorstellung abgetrennt und als eigenständiges Thema erstellt. Oswaldo

desertfox
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 835
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von desertfox »

Für den Anfang würde ich Dir einen Kurs in einer Sprachschule empfehlen.

Ich hatte vor 30 Jahren als mich die Firma nach Kolumbien entsandte mal einen 4 Wochen Intensiv Kurs gemacht, das hat sehr geholfen. Alleine, nur mit Buch, das ist nicht einfach...

Wenn ich mich recht erinnere hieß das Lehrbuch damals ESPANOL 2000

Du kannst selbstverständlich auch einen Urlaubs-Crash-Sprachkurs machen, dann setzen sich aber mit Sicherheit Eigenheiten fest die Du später schwer weg bekommst.

Themenstarter
Abogado
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jun 2021, 16:55

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Abogado »

Danke für den Tip. Für den Moment benötige ich aber keine Sprachschule, zu gegebener Zeit werde ich eine in Cartagena besuchen. Habe mir Französisch auch weitgehend selbst beigebracht, spreche die Sprache fließend. Insofern gedenke ich, bis zum Niveau von mindestens B2 im Selbststudium voranzukommen. Sprachkurse sind eine feine Sache, aber nicht selten eine (teilweise) Entschuldigung dafür, seine Hausaufgaben nicht zu erledigen. Das Buch schaue ich mir gern an!
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 643
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Genuasd »

ich habe an einer Volkshochschule mit Spanisch angefangen und dort wurde mit der Buchreihe "Con Gusto" (Klett Verlag) gearbeitet.
Fand ich nicht schlecht und VHS ist auch günstig.

Dein Ziel ist sehr ambitioniert; das allein im Selbststudium hätte ich nicht geschafft, aber jeder ist da anders begabt.
Viel Erfolg wünsche ich und herzlich willkommen.

Themenstarter
Abogado
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jun 2021, 16:55

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Abogado »

Danke! Ich bin sprachbegabt und habe eine gewisse sprachliche Erfahrung, insofern: keine Sorge. Latein hilft im Übrigen enorm beim Erlernen (romanischer) sprachlicher Strukturen.
Benutzeravatar

Providence
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 56
Registriert: 22. Jul 2018, 18:31

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Providence »

Ich finde die Duolingo app noch ganz gut.
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
A.v.Humboldt

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 229
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Gordi_K »

Hallo Abogado, aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: wenn du schon ein Paar Sprachen sprichst, dann ist das Buch egal.

Auf deiner Stelle würde ich eher darauf achten, dass das Buch auch die Latino-Grammatik enthält (Unterschied Castellano/Latino in 3. Person plural), bzw. die kolumbianischen Ausdrücke enthält. Bei der Aussprache würde ich mich auch auf die Latino-Aussprache konzentrieren - das Castellano finde ich einerseits häßlich, andererseits ist die Latino-Aussprache subjektiv einfacher zu lernen. Und es wird für dich einfacher sein, wenn du von Anfang an das Latino-Spanisch im Ohr hast.

Themenstarter
Abogado
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 29. Jun 2021, 16:55

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Abogado »

Danke sehr! Mit welchem Buch hast Du gelernt?

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 146
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning
Alter: 43

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Holger78 »

Ich lerne gerade Spanisch in einer Sprachschule und wir haben folgende Bücher: Gramática de uso del Español von sm-ele (Niveau A1-B2) sowie Durchstarten Spanisch Grammatik von Veritas
In der Schule selbst sind noch weitere Bücher aus denen wir Kapitel lernen.
Zum Glück ist meine Lehrerin ebenfalls aus Kolumbien. Sie sagt dann immer zu mir, das brauchst Du dir nicht merken, wir sprechen so nicht in Kolumbien :D
Alleine eine Sprache zu lernen ist für mich enorm schwer. Das habe ich Jahrelang versucht. Ich brauche den "Druck" auch Hausaufgaben zu erledigen etc.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 229
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

Lehrbuch zum Spanisch lernen gesucht

Beitrag von Gordi_K »

@ Abogado: es war ein Buch für Selbstudium, damals war ich noch ein Teenager ohne viel Kohle. Deutsch ist aber nicht meine Muttersprache, daher würde dir meine Empfehlung leider nicht helfen.

In Kolumbien muss es doch sehr billige Onlinekurze geben, die ganzen Sprachschulen haben ja keine Studierenden im Präzensstudium. Hast du da schon nachgeschaut, was die so anbienten?