Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 296
Registriert: 21.06.2014

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von vertigo75 » 29. Jun 2016, 11:32

Hallo,

nachdem ich den Tip auch schon für die Inlandsflüge gegeben habe, möchte ich dass nun auch für internationale Flüge machen.

Nachdem ich festgestellt habe, dass Augustflüge mit Air France/KLM von Hamburg nach Bogota und zurück doch ziemlich teuer sind, habe ich mir die Preise für denselben Flug von Hamburg nach Bogota auf der Homepage von Aviatur.com angesehen. Einer kolumbianischen Seite mit der ich nun zig-fach kolumbianische Inlandsflüge gebucht habe, zu Preisen die denen entsprechen was ich als Inländer/Kolumbianer bezahlen würde. Es werden hier die Preise weitergegeben die Kolumbianer mit LAN, COPA und AVIANCA zu zahlen haben. Denn so hatte ich halt in der Vergangenheit festgestellt, dass ich als Ausländer nur die ausländischen Homepages der vorgenannten Fluggegesellschaften anwählen kann, auf denen die Preise fast 100% teuer gegenüber den Inlandspreisen angeboten werden. Das gute mit der Homepage von Aviatur ist, dass auch deutsche Kreditkarte akzeptiert werden. Keine zusätzlichen Gebühren von Aviatur werden für die Buchung verlangt.

Bei Ansicht der Preise habe ich festgestellt, dass mein Flug Hamburg-Bogota und zurück schlappe 250 Euro weniger kostet. Auf Grund der guten Erfahrungen habe ich nun dort gebucht und kann nur jedem empfehlen hier auch die Preise einmal zu vergleichen.

Benutzeravatar

Zahlenmaus
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 177
Registriert: 31.08.2009

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von Zahlenmaus » 29. Jun 2016, 19:50

Hallo Vertigo75,

Danke für den Tipp. Ich habe letzte Woche ebenfalls über Aviatur meinen Flug BOG-ADZ-BOG zu einem akzeptablen Preis gebucht (ca. 50 € günstiger als beim günstigsten Mitbewerber).

Das einzig suboptimale bei Aviatur ist, dass bei Erstbuchung eine automatische Email (nur in Landessprache) generiert wird „Ihre Reservierung wurde noch nicht bestätigt. Sie muss durch unsere Sicherheitsabteilung verifiziert werden. Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch Rufnummer……. um die Transaktion zu finalisieren“.
Das ist befremdlich,da diese Nachricht nach Eingabe der Zahldaten und nach dem Anklicken „verbindlich buchen“ kommt (bei online-Buchungen ist eigentlich Usus, dass damit die Buchung abgeschlossn ist und weitere Verifizierungen allenfalls noch intern erfolgen).

Um die Buchung abzuschließen und das e-ticket zu erhalten ist es notwendig, Aviatur telefonisch zu kontaktieren(dazu Basiskenntnisse in spanisch zu besitzen sowie die Bereitschaft, diese auch anzuwenden; Englisch spricht dort so gut wie niemand bzw. will niemand sprechen), sowie auf eine weitere Email ein paar Fragen zu beantworten & Farbscan des Passes und der anonymisierten Kreditkarten-Frontseite, die für die Buchung verwendet wurde, zu versenden (dies innerhalb von 30 Minuten, da sonst die komplette „Reservierung“ ungültig wird). Ggf. muss man ein paar Stunden nach Versand des Scans nochmals telefonisch nachfragen, wo denn e-ticket und Rechnung bleiben, denn dies kommt nicht etwa postwendend, sondern bleibt erstmal liegen.

Preislich ist Aviatur unschlagbar, freundlich sind sie alle am Telefon, die Wartezeit in der Leitung ist noch ausbaufähig. Inlandsflüge sind bei Aviatur sogar noch günstiger als direkt auf der nationalen (kolumbianischen) Airline-Homepage. Bei guten Flugsuchportalen (ich benutze gerne momondo, da hier der 14-Tage-Preistrend übersichtlich gleich mit angezeigt wird) wird Aviatur mit abgefragt (und als günstigste Offerte ausgeworfen).

VG - Zahlenmaus
COLOMBIA…. el único riesgo es que te quieras quedar

Diashow Providencia: http://www.youtube.com/watch?v=9iq9Xr3ERxE
Diashow San Andrés: http://www.youtube.com/watch?v=9h8Pf266wig


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 296
Registriert: 21.06.2014

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von vertigo75 » 29. Jun 2016, 21:24

Hallo Zahlenmaus,

das mit der Verifzierung kann ich bestätigen, aber habe dies einmalig machen müssen und danach nie wieder. Und habe seit letztem Jahr einige Buchungen dort vorgenommen. Danach fanden keine Abfragen mehr statt. Es erfolgt die Zahlung mit Kreditkarte und Sekunden danach gibt es eine Bestätigung per email, den kompletten Reiseplan und dann auch schon die Rechnung. Nun schon über 10 mal gemacht und es ist alles einwandfrei gelafen.

Verifizeren konnte ich damals per email. Habe die Fragen beantwortet und haben einen scan von meinem ausweis und der kreditkarte eingereicht. habe allerdings bis auf die letzten 3 zahlen der kreditkarte alles unkenntlich gemacht. Damit war man zufrieden und wie gesagt, danach musste ich nie wieder verifizieren. Die Daten werden dann auch unter einem Profil gespeichert und können bei Neubestellungen auch wieder übernommen werden.

Es muss nicht unbedingt das telefon sein um Klärungen herbeizuführen, denn so bietet aviatur einen chat auf seiner homepage an und dort bist du nach ein paar sekunden mit einem mitarbeiter verbunden. Diesen Chat nutze ich jedes mal, da mein geschriebenes spanisch deutlich besser als das gesprochene bzw. die Unterhaltung am Telefon ist mir zu schwierig. Reden im Chat tue ich auf spanisch und ich habe durchaus auch schon antworten auf Englisch vom Support per email erhalten. Und man ist stets freundlich und nach jeder Buchung wird auch nachgefragt, ob man helfen kann.

Kann also nur gutes über aviatur berichten und habe für inlandsflüge schon einiges an geld gespart und nun auch bei einem internationalen Flug. Hätte noch viel mehr geld sparen können, wenn ich vorher internationale Flüge dort gebucht hätte. Aber ist auf jeden Fall ein guter Tip für euch. denn so habe ich hier auch schon von einigen Beiträgen profitieren können.


Twin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 33
Registriert: 11.07.2016

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von Twin » 11. Jul 2016, 22:03

Oh, was mache ich denn, wenn ich jetzt meine Flüge für meine Kolumbienreise im Oktober aus Deutschland buchen will und kein Wort Spanisch spreche?!

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 351
Registriert: 07.03.2010

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von bastians » 12. Jul 2016, 19:52

Du buchst über swoodoo oder andere deutschprachige Seiten. Ich suche selber gerade umd habe für internationala Flüge keinen Unterschied in den Preisen zwischen swoodoo, aviatur oder despegar feststellen können.

ciao
Bastian


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 296
Registriert: 21.06.2014

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von vertigo75 » 13. Jul 2016, 10:23

Die Antwort von Bastians kann ich so nicht bestätigen.

Zumindest für die Fluggesellschaft Air France/KLM, die neben Iberia wohl als günstigster Anbieter für Kolumbien zu zählen ist, konnte ich bei der Ansicht zahlreicher Flugverbindungen erhebliche Preisunterschiede bei aviatur feststellen und bei meinem Flug waren es statt 1.200 nur noch 950 Euro und das ist ne Menge Geld die ich so sparen konnte.

Wenn du kein Spanisch sprichst, mit einem Online-Übersetzter sollte dir zumindest das raussuchen der Flugverbindungen möglich sein. Für die weitere Buchung könnte ich dir den User KolumbienLindaTours in dem Forum empfehlen. Führt wohl auch online ein Reisebüro unter demselben Namen und gegen eine geringe Bearbeitungsgebühr unterstützt er dich vielleicht. Hat er bei mir zumindest vor einiger Zeit gemacht und kompetent und freundlich weitergeholfen.

Wenn du bei aviatur was gefunden hast, frag doch einfach mal bei ihm an.


Twin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 33
Registriert: 11.07.2016

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von Twin » 13. Jul 2016, 21:54

@vertigo75

Eig hab ich gemeint, wenn ich bei aviatur gebucht habe, und dann da anrufen muss, um mich zu verifizieren. Ohne Spanischkenntnisse ist das bestimmt unmöglich, oder sprechen die da auch Englisch?


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 296
Registriert: 21.06.2014

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von vertigo75 » 14. Jul 2016, 00:18

Hallo Twin,

ich habe nun einmal bei aviatur (chat) nachgefragt. Laut deren Auskunft ist es nicht notwendig sich telefonisch zu registieren. Telefonisch wäre nur notwendig wenn es Probleme gäbe, aber dann ist auch ein zweisprachiger Berater zur Verfügung. Per E-mail sollte aber ausreichen.

Ich habe mir nun noch einmal den Ablauf angeschaut, wie die Registierung in meinem Fall im vergangen Jahr abgelaufen ist.

Ich habe also meinen Flug reserviert und dazu meine deutsche Kreditkarte verwendet. Reisebestätigung habe ich erhalten und dann habe ich nach kurzer zeit unter de Titel "Verification Information Request" eine Email erhalten, die 5 Fragen in Englischer Version sowie spanischer Version beinhaltet. Also wäre dein Spanischproblem gelöst. Dazu scannst du bitte eine Kopie deines personalausweis sowie Reisepasses ein und eine Kopie der Kreditkarte mit der du gezahlt hast. Aus Sicherheitsgründen habe ich die Kreditkartennummer bis auf die 5 letzten Stellen unkenntlich gemacht.

Die Antworten sowie Anlagen sind dann in der nächsten Stunde (so steht es zuerst einmal in der email) an Aviatur zurück zu schicken.

Kannst du dich nicht ausweisen erfolgt auch keine Belastung deiner Kreditkarte. Der Vorgang wird durch Aviatur erst abgewickelt und deinem Konto belastet wenn du dich erfolgreich ausgewiesen hast. Ansonsten wird die Reservierung einfach storniert.

Die Besätigung das meine Daten in Ordnung sind, hatte ich bereits 5 Minuten nachdem ich meine E-Mail eingereicht hatte und danach musste ich nie wieder eine solche verifizierung durchführen lassen.

Wenn du sonst noch fragen hast, ich unterstütze dich gerne. Kleiner Tip für das Anmelden. Nenne die Nummer deines Reisepasses und wenn es um die Angabe der Telefonnummer geht, kannst du nur eine 11 stellige nummer eingeben, da habe ich dann meine mobile Rufnummer angegeben ohne Deutschlandvorwahl. Aber anrufen werden die dich eh nicht und daher ist die Nummer nicht mehr als ein Stellposten.


AF4
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 25.11.2016

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von AF4 » 5. Jan 2017, 21:53

Ich bin eurem Tipp mit aviatur gefolgt und habe nun unseren ersten Inlandsflug dort gebucht. Es verlief alles reibungslos, ruckzuck war die Bestätigung der Flüge da. Eine Verification-Mail habe ich keine bekommen, stattdessen hat sich eine Dame freundlich für mein entgegengebrachtes Vertrauen bedankt.

Jetzt hoffe ich nur, dass wir am Flughafen keine böse Überraschung erleben. Da ich irgendwo gelesen habe, dass es Preise nur für Einheimische gibt, die zwar gebucht und bezahlt werden, aber nicht angetreten werden können, bin ich doch ein kleines bisschen nervös...


hollaho
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 22.09.2016

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von hollaho » 6. Jan 2017, 01:21

Die Frage hab ich auch schon gestellt - nein ist in Kolumbien kein Problem mit den Einheimischenpreisen, weil es wohl keine offiziellen "Residents only" tickets sind. Das kann in anderen Lateinamerikanischen Ländern anders sein!


fak20
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.01.2017

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von fak20 » 6. Jan 2017, 12:52

Auch von mir vielen Dank für den Tipp. Ich habe drei Inlandsflüge gebucht und das zu einem unschlagbarem Preis. Ich habe auch eine Verifizierungsmail bekommen, die ich dann auch beantwortet habe. Ausserdem wollten sie eine Kopie vom Pass und der Kreditkarte, die ich dann in Rücksprache mit meinem KK Unternehmen auch per Mail geschickt habe. Danach war dann alles klar. Die Mail kam übrigens in Englisch und Spanisch. Zusätzlich habe ich einen Inlansflug direkt bei easyfly gebucht, was auch geklappt hat. Dachte das dieses nicht möglich ist.


CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 276
Registriert: 02.05.2010
Wohnort: Sabaneta
Alter: 49

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von CaribicStefan » 7. Jan 2017, 13:56

Ich habe auch bei denen gebucht, keine Probleme bisher.
Die haben ihr Büro auch in Cartagena dort in El Laguito.
https://www.youtube.com/watch?v=8jtfXHadYIE


suerte
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 24.01.2017

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von suerte » 24. Jan 2017, 19:26

Mal eben ein Update: Aviatur ist wirklich der beste Tipp, die Seite ist einfacher als Avianca / VivaColombia. Preise die gleichen, dito für internationale Flüge mit KLM/AF. Letztere würde ich möglichst direkt bei der Airline buchen, damit bei Änderungen (von wessen Seite auch immer) kein Reisebüro dazwischen hängt = einfacher & gebührenfrei.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 296
Registriert: 21.06.2014

Geld sparen durch Buchung auf kolumbianischer Seite

Beitrag von vertigo75 » 2. Jul 2017, 13:25

Schön das der Beitrag einigen helfen konnte. Ich habe dadurch schon viel Geld sparen können.