Flug mit Lufthansa


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 306
Registriert: 21.06.2014

Flug mit Lufthansa

Beitrag von vertigo75 » 30. Nov 2014, 14:06

Hallo,

mache mir gerade ein wenig Sorgen.

Habe für meine Januarflug die Lufthansa gebucht und lese nun etwas erneut von Streiks.

Nimmt das denn langsam kein Ende. Ich hoffe nicht, dass ich wenn ich im Januar dran bin, es dann auch irgendwann heisst, wir streiken und der Flieger geht nicht.

Das man sich überhaupt solche Gedanken machen muss, ist echt traurig. Hier sollte man wohl mehr optimistisch denken wie ein Südamerikaner. Aber erst letztens war ich mehrfach Bahnopfer.

Vielleicht sollte man zukünftig komplett auf Lufthansa verzichten....

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 376
Registriert: 07.03.2010

Flug mit Lufthansa

Beitrag von bastians » 30. Nov 2014, 14:17

Iberia und Air France streiken genauso. Bis Januar ist noch viel Zeit. Wir fliegen Freitag mit Lufthansa, so VC will :o


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 306
Registriert: 21.06.2014

Flug mit Lufthansa

Beitrag von vertigo75 » 30. Nov 2014, 14:30

Dann wünsch ich dir mal viel Glück!!!!!


Don-Pedrinio
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 772
Registriert: 14.04.2010
Alter: 14

Flug mit Lufthansa

Beitrag von Don-Pedrinio » 30. Nov 2014, 22:29

im Maerz war mein Flug mit der Lufthansa, ich glaube jener Streiktag war an einem Donnerstag. ich wusste davon aber eben erst nachdem ich ein Tiket gekauft hatte.
als es denn dev war, das gestreikt wurde habe ich mich schon frueh morgens organisiert. wusste wohin anrufen, wenn mein Flug anuliert wuerde. so kam es denn auch. um ca. 11:45 bekam ich ein SMS von der Lufthansa. um 12:10 hatte ich bereits ein neues Tiket fuer den Folgetag. um 16 UHR !!! informierte mich mein Reisebuero, dass mein Flug gestrichen sei, dass ich mich mit ihnen in Verbindung setzen solle...
am Tag als ich flog (ich glaube es war der Fr.28.3.) rechnete ich in Frankfurt mit dem schlimmsten (chaos). es war aber ganz normal. der Flug nach Bogota nicht mal ausgebucht. ich hatte zuhinterst ogar 2 Sitzplaete fuer mich.
in 10 Jahren Kolumbein habe ich mittlerweile 5 Mal einen Anschluss verpasst, oder ein Flug fand nicht statt und ich musste irgendwo Uebernachten. in New York, Medellin, Paris und Madrid wurde je ein 4 Stern Hotel offeriert. in Frankfurt sah ich an meinem Flugtag noch hunderte von Feldbetten herum stehen...
natuerlich ist es laestig, wenn man einen Uebersee Anschluss verpasst. aber besser Heil ankommen als gar nicht.


Themenstarter
vertigo75
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 306
Registriert: 21.06.2014

Flug mit Lufthansa

Beitrag von vertigo75 » 1. Dez 2014, 16:54

Deine Antwort macht mir Mut, aber vielleicht kommt es ja nicht bis zum schlimmsten.

Ist ja erst im Januar. Aber die Streikerei könnte langsam trotzdem mal ein Ende haben...