Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

"Schaffe schaffe häusle baue" ... alles was mit dem Thema Grunderwerb (Kaufen & Mieten) zu tun hat - ist hier richtig.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2010

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Ernesto » 24. Aug 2019, 17:26

Folgendes sollte jeder Haus/Wohnungsbesitzer mit Erdgasanschluss wissen.

Die regelmäßigen Überprüfungen der Erdgasanschlüsse im Haushalt zielt darauf ab, Leben zu retten, indem er das Risiko einer Kohlenmonoxidvergiftung reduziert und/oder mögliche Gaslecks aufdeckt werden.

Gemäß den Vorschriften muss mindestens eine regelmäßige Überprüfung der internen Gasversorgungsnetze in Zeiträumen von höchstens 5 Jahren ab Messstelle (interne Netze, Gasgeräte, Lüftungsanlagen und Schornsteine) durchgeführt werden.

In diesem Sinne hat die Energie- und Gaskommission CREG die Resolution 059 von 2012 herausgegeben, die eine Mindest- und Höchstfrist für die Durchführung der regelmäßigen Überprüfung festlegt, und dem Ministerium für Bergbau und Energie auferlegt, eine Verordnung zu erlassen, die vorsieht, wer für die Durchführung dieses Verfahrens sowie für die Verantwortlichkeiten und Rechte der Gasversorger und Nutzer verantwortlich ist.

Die Prüfung ist kostenpflichtig und wird dem Eigentümer der Immobilie in Rechnung gestellt.

Weiter Infos findet ihr in der Resolution 059 aus dem Jahr 2012.

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Gilberto » 24. Aug 2019, 18:39

Noch nie von gehört. Superinfo! Danke dafür.

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Gilberto » 29. Aug 2019, 01:09

Bald will ich mir einen neuen Gasherd zulegen. An den Anschlüssen zum alten gibt es keine Plomben. Kann ich den Anschluss selbst vornehmen oder muss da jemand spezielles ran? Danke.

Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2010

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Ernesto » 29. Aug 2019, 02:48

@Gilberto

wenn du es dir zutraust, kannst du es selber machen. Der Gasschlauch sollte nicht länger als 1.50 m sein - falls es länger sein muss, kann es bei der nächsten Überprüfung zu einer Reklamation durch die Gaswerke kommen. Besorge dir eine Rolle Teflonband, die passenden Schlüssel und los kann es gehen. Die Muttern gut anziehen! Wenn du fertig bist prüfst du ob die Anschlüsse dicht sind. Nimm etwas Wasser und die gleiche Menge Flüssigseife oder Waschmittel. Den Gashahn aufdrehen, Gasherd auslassen und auf die beiden Anschlüsse etwas der Mischung geben. Tritt Gas aus, was wir nicht hoffen, dann bilden sich Blasen.

Viel Spaß mit dem neuen Gasherd ;-)

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Gilberto » 29. Aug 2019, 03:38

Danke Ernesto für die schnelle Antwort. Ich will mal sehen. Im Gebäude gibt es so eine Art Hausmeister, den frage ich mal ob der das kann und was er verlangt. Ansonsten, selbst ist der Mann.

Benutzeravatar

Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2761
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Nasar » 29. Aug 2019, 04:33

Und die Muttern fest aber nicht zu fest anziehen, denn nach fest kommt ab. :lach: :lol:
Meine Mutter macht so Anschlüsse auch, die repariert sogar unser Bügeleisen. :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2018

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Gilberto » 3. Sep 2019, 17:59

Heute kam der neue Gasherd. Ich habe einen der beiden Männer die ihn transportiert haben gefragt ob er mir den anschließt. Zuerst wollte er nicht, denn er dürfte das nicht. Als ich dann 20000 COP anbot war der Gasherd in knapp 10 Minuten angeschlossen. Zum Abschluss bat er mich um etwas Wasser und Fav. Hab zuerst nicht verstanden was der mit Fav gemeint hat, Waschpulver!


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 649
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von John Extra » 3. Sep 2019, 21:06

Wichtig ist das man in dem Vorgeschrieben Zeitraum einmal eine Offizelle Gaspruefung innerhalb der Wohnung, hat machen lassen um das Offizielle Zertifikat zu bekommen, falls doch mal etwas passiert, dann ist man besser abgesichert.
Bei uns waren am Ofen zwei Schalter undicht, wir musten sie erneuern lassen, dann wurde eine zweite Pruefung gemacht, kostenlos.


Burgus
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 11.08.2019

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Burgus » 4. Sep 2019, 04:36

Wie geht solch eine Überprüfung der Erdgasanschlüsse von statten. Ist das eine sehr aufwendige Arbeit?

Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2010

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von Ernesto » 4. Sep 2019, 15:19

@Burgus

gerne beantworte ich deine Frage. Nein das ist kein grosses Ding. Der Gaslieferant meldet die Prüfung an und man kann dann mit ihm einen Termin vereinbaren. Die oder der Techniker hat u. a. ein modernes Prüfgerät und ein Smartphone dabei. Es wird vom Gaszähler nach innen zu den einzelnen Gasanschlüssen im Haus/Wohnung geprüft. Er hält das Gerät an die entsprechenden Stellen wie Konnexionen, Schalter etc. und sieht sofort ob alles ok ist oder nicht. Er misst auch den Abstand der einzelnen Geräte zum Anschluss in der Wand. Auch macht er Fotos. Ist alles ok bekommst du ein Zertifikat. Findet er Fehler, die kannst du dann durch den Gaslieferanten direkt oder einen externen von dir bestellen Fachmann beheben lassen. Danach wird eine neue Prüfung im gleichen Muster vorgenommen.


John Extra
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 649
Registriert: 14.04.2013
Wohnort: Bogota
Alter: 70

Nützliche Informationen zur regelmäßigen Überprüfung der Erdgasanschlüsse

Beitrag von John Extra » 4. Sep 2019, 19:04

Laut Aussage der Pruefer ist es noch wichtig, das sich in den Raeumen wo Gas benutzt wird, Kueche und auch ein Raum wo sich eine Gastherme fuer Heisses Wasser befindet, immer eine ausreichende Be- und Entlueftung befindet. Sollte mal etwas undicht sein, oder werden, damit sich das Gas nicht im geschlossenen Raum sammelt.