Einladung nach Deutschland|Gedanken zur gemeinsamen Zukunf sowie dies und das

Der Name sagt es: Beziehungsgeschichten die Ihr uns erzählen wollt und zu denen Ihr eventuell Rat sucht.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladung nach Deutschland|Gedanken zur gemeinsamen Zukunf sowie dies und das

Beitrag von ChrisM »

  • Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?
  • Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben|Besser in Kolumbien leben?
Da es ja ein privater Besuch ist, was schreibe ich am besten? Intensivierung der Freundschaft?

Einladung nach Deutschland|Meine Gedanken zur gemeinsamen Zukunft|Mein Bericht ...

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 586
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Nico »

Dabei solltest du auch genau beschreiben, in welchem freundschaftlichen Verhältnis ihr zueinander steht, wie lange ihr euch schon kennt usw.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 824
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Dolfi »

Vergiss nicht zu erwähnen, dass du für alle Kosten aufkommst.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von ChrisM »

Kenne sie "erst" seit 2 Monaten. Was soll ich da jetzt schreiben? Das das ganze am besten natürlich ne Beziehung wird?

Ehrlich gesagt geht mir das ganze Prozedere ziemlich auf den Sack. Ich habe genug Geld und möchte mit ihr Zeit verbringen wobei ich für die Kosten aufkomme. Ich verstehe nicht warum einem das so schwer gemacht wird. Wobei gefühlt doch eh jeder nach Deutschland rein gelassen wird.

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 586
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Nico »

Schreib doch einfach, dass du Frl. XY nach Deutschland einlädst, damit sie das Land und die Kultur kennenlernen kann. Weiterhin verpflichtest du dich, für alle entstehenden Kosten aufzukommen. Was gerade, wenn man jemand erst so kurz kennt, nach hinten losgehen kann. Ich wäre da vorsichtig.
Benutzeravatar

smokeout
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 196
Registriert: 4. Jun 2021, 00:39

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von smokeout »

warst du den schon in Kolumbien ? ist einiges einfacher .. und dann kennst du Sie ein wenig ..
Benutzeravatar

Oswaldo
Administrator(in)
Administrator(in)
Offline
Beiträge: 152
Registriert: 25. Mai 2010, 17:23
Wohnort: Cuenca (Ecuador)

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Oswaldo »

@all

Bitte nicht vom Thema abkommen. Hier heißt es: Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?
Kein Support per PN • Eine PN hilft einem, ein öffentlicher Beitrag allen. Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe uns mit einer kleinen » Spende «

Meier21
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 24
Registriert: 27. Okt 2017, 16:03

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Meier21 »

Schreibe einfach in der Einladung einen glaubwürdigen Grund, den deine Freundin auf eventuelle Rückfrage beim Bundesgrenzschutz bestätigt.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 824
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Dolfi »

Wenn du die Frau nicht persönlich kennst (=nicht selber in Kolumbien warst), wäre ich vorsichtig, sie einzuladen. Es gibt da auch viele Goldgräber, und wenn sie untertaucht musst du die Folgen tragen. Also vorsicht.
Benutzeravatar

smokeout
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 196
Registriert: 4. Jun 2021, 00:39

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von smokeout »

Nach SEM Schweiz wird empfohlen, dass der Brief mindestens folgende Elemente enthält:
  • die Erklärung des Gastgebers (Firma oder Privatperson), dass er den Antragsteller erwartet;
  • die vollständigen Angaben (Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, EMail-Adresse und Staatsangehörigkeit) des Gastgebers und des Antragstellers;
  • den Zeitraum des Aufenthalts;
  • das Ausstellungsdatum des Schreibens;
  • die Unterschrift des Gastgebers (bei Firmen: unterschriftsberechtigte Personen gemäss Handelsregister).
Werden die Kosten für Reise, Unterkunft oder Verpflegung vom Gastgeber übernommen, kann dies ebenfalls im Einladungsbrief erwähnt werden. Darüber hinaus kann das Einladungsschreiben weitere Hinweise enthalten, die die Umstände und Gründe des Aufenthalts in der Schweiz näher darlegen. Sowohl bei der Einreise als auch im Visumverfahren können jederzeit ergänzende Informationen verlangt werden.

Genuasd
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1058
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Genuasd »

letztlich ist es dir überlassen, was du reinschreibst.
es gab während der Pandemie eben Zeiten, wo man ein Paar sein musste, aufgrund der Reisebeschränkungen (berühmter "Seehofer-Faden" hier).
Aber das haben wir nicht mehr und du kannst du als Grund angeben was du willst.
Wozu das ganze dann?
Damit nicht jeder einfach einreisen kann und dann illegal in der EU bleibt.
und trotzdem leben besonders in Spanien jede menge Latinos illegal. Fragt sich nur wieso ;)
sollte man sich schon etwas überlegen für wen man das macht.

Tagchen
Verified
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 44
Registriert: 13. Aug 2022, 09:09

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Tagchen »

Ich habe meiner Frau Damals (als wir noch nicht verheiratet waren) ein formloses Einladungsschreiben nach Deutschland, inklussive Incoming Krankenversicherung und Fotos unsere Conversation per Mail und Whatsapp zum Ausdruck mitgegeben und es gab bei Ihrer Einreise keinerlei Probleme...

Edit : Natürlich auch Kopien meiner Flugtickets zu Ihr.

Mario2602
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 24. Okt 2021, 23:38

Einladungsschreiben für Kolumbianerin - was schreibe ich da am besten rein?

Beitrag von Mario2602 »

Ich habe das Einladungsschreiben formlos geschrieben. Es stand meine Adresse drin und von meinem Besuch inklusive Geburtstag, Ort und Passnummer. Dann stand noch drin das ich für die 90 Tag für den Lebensunterhalt aufkommen werde und eine Krankenversicherung abgeschlossen wurde. Das Schreiben wollte der Zoll in Deutschland nicht sehen. Es wurde nur gefragt wie lange man in Deutschland bleiben möchte.
Die Krankenversicherung habe ich über die Allianz abgeschlossen. Es gehen Maximal 90 Tage und ich habe dafür ca. 150€ Euro bezahlen.

Themenstarter
ChrisM
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 32
Registriert: 20. Aug 2022, 22:39

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben oder besser Kolumbien?

Beitrag von ChrisM »

Beim Check in in Bogota wurde sie nach Geld gefragt.
Meine Einladung mit der Verpflichtungserklärung ließen sie nicht gelten. Ich habe ihr dann 1000€ per Paypal geschickt, dann war es ok.
Ich dachte die Kontrollen sind wenn sie in Deutschland landet?
Oder da nochmals, oder kann ich davon ausgehen das es jetzt mit der Einreise klappt?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6619
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Einladungsschreiben|Probleme damit|Kann sie länger bleiben oder besser Kolumbien?

Beitrag von Ernesto »

Dass in Bogota gefragt wurde, ist normal. Die fragen bei der Fluggesellschaft, um sicherzugehen, dass sie in Europa nicht abgewiesen wird. Dass die Einladung mit Verpflichtungserklärung nicht akzeptiert wurde, kommt mir äusserst merkwürdig vor. Mit welcher Begründung wurde die abgelehnt?
Die richtige Kontrolle ist da, wo der Schengenraum betreten wird. Mit 1000 Euro kommt sie nicht weit, reicht gerade für 21 Tage.

Social Media