EPS Sanitas nimmt keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf

Alles zum Thema Krankenversicherung, EPS, Sisben, Rente etc.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5414
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

EPS Sanitas nimmt keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf

Beitrag von Ernesto »

Obwohl es vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist nimmt die EPS Santitas keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf.

Bis heute habe ich das nicht gewusst und daher immer gerne, wenn jemand nach einer Krankenversicherung (EPS) fragte auf Sanitas hingewiesen.
Als Ausländer kann man, muss aber nicht in die Pensionskasse einzahlen.

Heute erfuhr ich von einem Bekannten, der sich dort als INDEPENDIENTE (Selbstständiger) mit einem Mindestlohn versichern wollte, dass er dort nicht angenommen wurde. Ich wollte es nicht glauben und war selbst dort. An Ausreden sind die nicht verlegen, als ich jedoch explizit auf das entsprechende Gesetz hinwies wurde man im Ton etwas freundlicher, wollte aber darauf bestehen das mein Bekannter mindestens ein Gewerbe und mehr als ein Mindestgehalt haben müsste. Das ist gesetzlich nicht korrekt! Die Leistungen sind gleich ob 1 oder 10 Mindestgehälter ;-) Das wird er Grund sein! Viel Geld wollen die scheffeln und glauben vielleicht noch, dadurch "gute" Kunden zu haben.

Mein Bekannter sagte dann, das er nicht zu einem Versicherer gehen wird den man mit einer Tutela (Beschwerde bei der Rechtsaufsicht) kommen muss. Es gibt ja noch genug andere. Damit verabschiedeten wir uns.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8416
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

EPS Sanitas nimmt keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf

Beitrag von Eisbaer »

@Ernesto: sich bei Sanitas als INDEPENDIENTE (Selbstständiger) zu versichern soll ganz einfach sein - und zwar über eine Internetseite des Ministeriums de Salud. Google danach. Diese Information habe ich von der Superintendencia Nacional de Salud. Ich war heute dort, erinnerte mich an Deinen Beitrag und habe nachgefragt.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5414
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

EPS Sanitas nimmt keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf

Beitrag von Ernesto »

Danke für den Hinweis. Den Link ⇒ miseguridadsocial.gov.co/index/index habe ich im Netz gefunden.
Die Tage schaue ich mir das mal an. Mein Bekannter hat soviel ich weiss zwischenzeitlich bei Salud Total seine EPS.

OliCO
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 370
Registriert: 12. Aug 2016, 19:57
Wohnort: Kolumbien

EPS Sanitas nimmt keine Selbstständigen mit einem Mindestlohn auf

Beitrag von OliCO »

Doch, EPS Sanitas nimmt Selbständige mit Mindestlohn auf. Brauchte ich für das Residentenvisum. War ein Akt von 10 Minuten, sogar Pospago.