EPS Cafesalud zieht sich aus 593 Gemeinden und 4 Bundesländern zurück

Alles zum Thema Krankenversicherung, EPS, Sisben, Rente etc.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4944
Registriert: 05.10.2010

EPS Cafesalud zieht sich aus 593 Gemeinden und 4 Bundesländern zurück

Beitrag von Ernesto » 21. Sep 2016, 15:30

Beim stöbern im Netz ist mir aufgefallen, das sich die EPS CAFESALUD aus 593 Gemeinden zurückzieht. Diese Gemeinden haben im Durchschnitt weniger als 500 Versicherte bei genannter EPS. Dazu kommt, das Cafesalud such aus folgenden Bundesländern: San Andrés, Amazonas, Vichada und Córdoba vollständig zurück zieht. Eine vollständige Auflistung der betroffenen Gemeinden findet ihr auf der Seite von Cafesalud im Netz. Betroffene sollten schnellsten reagieren.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8056
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Cafesalud hat einen neuen Besitzer

Beitrag von Eisbaer » 24. Mai 2017, 21:31

Prestasalud ein Konsortium bestehend aus 13 Kliniken und Krankenhäusern hat Cafesalud für 1,45 billones de pesos gekauft.
Mehr dazu in der Tagespresse und den Nachrichten.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!