Advocado- Halbgefrorenes


Themenstarter
kreppi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 291
Registriert: 03.04.2010
Wohnort: Amaga
Alter: 50

Advocado- Halbgefrorenes

Beitrag von kreppi » 13. Okt 2012, 15:54

Das ist mein absoluter Favorit!!
Habe ich sehr viel frueher im Restaurante verkauft.

Super lecker und relativ einfach,und der wahnsinn. Ich liebe dieses Halbgefrorene.

Man benoetigt 1l Sahne, 3- 6 Advocados(reife), 4 Eigelbe, 4 Eiweisse, 130 gr. Zucker und etwas Zitronensaft.

Jetzt geht es los,als erstes laesst man die Sahne mit dem Zucker aufkochen.
Und laesst es erkalten,ich mache es meisstens am Abend davor und stelle es ueber Nacht in den Kuehlschrank.
Der naechste SChritt das Eiweiss steif schlagen und kuehl stellen.Dann die Advocados schaelen und den Kern entfernen.Das Fruchtfleisch in ein Schuessel ein wenig Zitronensaft beifuegen,anschliessend mit dem Puerrierstab klein mixen.
Anschliessend das Eigelb in eine Ruehschuessel geben und schaumig schlagen, dann die Sahne hinzugeben.Bis das Gemisch langsam anfaengt anzuziehen, nun fuegt man das Advocadomus hinzu.
Wenn alles gut gemischt ist,hebt man den Eischnee unter.
Es wird jetzt alles in eine laengliche Backform gegeben,und in den Froster gestellt.Ich lasse es auch immer ueber Nacht drinn stehen.
Wem das zu viel Arbeit ist brauch Die Sahne auch nicht schlagen,mann kann alles auch alles zusammen machen und dann nur den Eischnee drunter heben.
Aber da die Sahne geschlagen wird, wird das HAlbgefrorene cremiger.

Schmeckt auch sehr gut,es ist mal eine andere Art die Advocado zu verarbeiten.Also viel spass!!!
Vive tu sueño,no el sueño de tu vida!