Die Schwiegermutter :-)

Das Forum zu allen Fragen zum Visumfreien von Kolumbianern nach Europa.

Themenstarter
MallorcaMedellin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 01.12.2011

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon MallorcaMedellin » 29. Okt 2015, 13:06

Beitrag von MallorcaMedellin » 29. Okt 2015, 13:06

Hallo Leute,

da hab ich doch soeben gelesen das die Visumspflicht für Kolumbianer abgeschafft wird am 3/4. 12 ... Super.... hab ich mir gedacht ....!
Dann kam mal wieder ein Blitzidee meinerseits........ :-)

Wie kann ich meine Schwiegermutter am einfachsten am 23.12 in den Flieger von Medellin nach Palma de Mallorca setzten........ ohne das ich meine Frau darüber informieren muss? Als "Unterstützung" vor Ort habe ich meine Schwägerin... die anstehende Behördengänge "meistern" soll.

Meine Schwiegermutter war vor ein paar Jahren schon mal hier und verfügt über einen gültigen Pass.
Habt Ihr eine Idee wie ich das Projekt "Schwiegermutter am Weihnachtstisch" am besten anfangen kann?

Wo muss meine Schwägerin zuerst hin in Medellin? Muss Sie auch noch nach Bogota fliegen ? Oder geht alles von Medellin aus?

Fragen über Fragen.... danke für eure Antworten.... und gruss von der Insel ... uwe

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1816
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon hoffnung_2013 » 29. Okt 2015, 15:01

Beitrag von hoffnung_2013 » 29. Okt 2015, 15:01

@MallorcaMedellin

Das erste was mir dazu einfällt ist, dass dieser Pass nicht mehr gültig ist.
Seit ein paar Monaten müssen alle Kolombianer (klar, die verreisen wollen) einen neuen Pass beantragen.


Bei dieser Antwort wurde ein Teillzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2014
Gruß
P.

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 238
Registriert: 02.05.2015

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Don Maximo » 29. Okt 2015, 15:36

Beitrag von Don Maximo » 29. Okt 2015, 15:36

Darum geht es ja bei der Visumbefreiung. Du Brauchst die Behördengänge nicht mehr!
Du (oder besser gesagt deine Schwiegermutter) muss lediglich die Voraussetzungen erfüllen!

Bei Besuch eines Familienangehörigen:

- Gültiger Reisepass
- Flugticket für der Rückflug muss bei Einreise vorgelegt werden (Rückflug muss innerhalb der max. zulässigen 90 Tage Aufenthalt erfolgen)
- Angabe des Grundes für den Aufenthalt (in deinem Fall Familienbesuch) bei der Einreise.
- Nachweis über genügende Finanz. Mittel um den Kosten des Aufenthaltes und der Rückreise nachkommen zu können.
- Eine Schriftliche Einladung (von Dir oder deiner Gattin) die bestätigt, dass die Schwiegermutter für diese Zeit bei euch zu Gast ist und, dass Ihr für sämtliche Kosten im Zusammenhang mit diesem Besuch entstehen, aufkommt.
- Die Schwiegermutter sollte dennoch eine angemessene Menge Bargeld und idealerweise (ist nicht Bedingung) eine Kreditkarte mit sich tragen, damit Sie auch bei einem Zwischenfall flexibel ist.

- ich empfehle dringend eine Reiseversicherung nach Visa Vorschriften (inkl. Krankheit und Unfall) abzuschliessen, wenn auch nicht mehr eine Bedingung.
Dadurch schützt man sich von unangenehme Überraschungen und es wirkt sich positiv auf die Einreisekontrolle aus.
Virtus Junxit Mors Non Separabit

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 238
Registriert: 02.05.2015

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Don Maximo » 29. Okt 2015, 17:18

Beitrag von Don Maximo » 29. Okt 2015, 17:18

Noch eine Kleine Ergänzung bezüglich den Pass

Unter Gültigem Reisepass versteht man einen Reisepass der mindestens drei Monate über das Rückreise datum gültig ist!

Mit Welchem Pass können Kolumbianer neuerdings nicht mehr reisen?
Ich habe bei Familie, Freunde usw. festgestellt, dass diesbezüglich Verwirrung und teils Fehlinformationen herrscht.

Z.Z. sind drei verschiedene gültige (Kolumbianische) Pässe im Umlauf.
Pasaporte convencional, Pasaporte de lectura mecánica und der pasaporte electrónico.

Der pasaporte convencional wurde bis ca. Mitte 2010 ausgestellt.
Er verliert seine Gültigkeit - unabhängig des eingetragenen gültigkeitsdatum - spätestens am 24. November 2015.
Mit diesem Pass kann man nicht mehr reisen. Den pasaporte convencional erkennt man daran, dass die Innenseiten leicht rosa sind, das Foto ist farbig und aufgeklebt.

Der pasaporte de lectura mecánica wurde ab dem 15 Juli 2010 ausgestellt.
Dieser pass behält weiterhin seine Gültigkeit, bis zum im pass selbst eingetragenem Verfallsdatum.
Mit diesem Pass kann man also auch - ab voraussichtlich dem 4. Dezember ohne Visum - in den Schengenraum fliegen!
Dieser pass erkennt man daran, dass er nicht vor dem 15. Juli 2010 Ausgestellt wurde, das Foto ist Schwarzweiss und aufgedruckt (nicht aufgeklebt!). Zudem ist Sie auf der rechten Seite nochmals als Hologramm vorhanden.

Der pasaporte electrónico ist der neuste, biometrische Pass.
Dieser wird erst seit dem 1. September ausgestellt. Man erkennt ihn sofort an der Aussen Frontseite an der ganz unten eingeprägte "Chip" Ikone.
Es werden nur noch solche biometrische Pässe ausgestellt.
Virtus Junxit Mors Non Separabit

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1816
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon hoffnung_2013 » 30. Okt 2015, 03:00

Beitrag von hoffnung_2013 » 30. Okt 2015, 03:00

@Don Maximo

Und nur mit diesem pasaporte electrónico kann man JETZT verreisen. Alle anderen sind nicht mehr gültig unabhängig des Ablaufdatums!



Bei dieser Antwort wurde ein Teilzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2014
Gruß
P.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 4501
Registriert: 05.10.2010

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Ernesto » 30. Okt 2015, 04:06

Beitrag von Ernesto » 30. Okt 2015, 04:06

@MallorcaMedellin, tolle Weihnachtsüberraschung. Eine echt tolle Idee. Viel Glück und toi toi toi

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 400
Registriert: 14.10.2012
Alter: 60

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Fusagasugeno » 30. Okt 2015, 10:07

Beitrag von Fusagasugeno » 30. Okt 2015, 10:07

@ Hoffnung_2013

Stimmt so wie Du es sagst nicht ganz, Europa verlangt den Elektronischen Pass, für Reisen ohne Visum. Der alte ist aber deswegen nicht Ungültig.
Doppelbürger z.B. die den Kolumbianischen nur für Einreisen nach Kolumbien brauchen müssen deswegen nicht einen neuen machen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 238
Registriert: 02.05.2015

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Don Maximo » 30. Okt 2015, 12:03

Beitrag von Don Maximo » 30. Okt 2015, 12:03

Nochmals: Der Pasaporte de lectura mecánica ist nach wie vor gültig also ein pasaporte valide y vigente.
Mit dem wird man visumfrei - voraussichtlich ab 4.12.2015 - in den Schengen Raum reisen können.
Wer ein solcher Pass hat, muss keinen Biometrischen (also pasaporte electrónico) beantragen.

¿Para viajar a los países que anunciaron la supresión de visado Schengen hay que cambiar de pasaporte?
Se puede viajar, una vez entre en vigor la supresión de visado de corta duración, con el de lectura mecánica o el pasaporte electrónico.
Es decir, si ya tiene el de lectura mecánica no tiene que cambiarlo.
Quelle: Especial Pasaporte

Wie oben erwähnt: Verunsicherung, Verwirrung und Fehlinformation sind weit verbreitet. Nicht zu letzt von Funktionäre selbst, die überfordert sind.
Das ist aber auch nicht verwunderlich, mit drei verschiedenen Pässe...

Habe inzwischen auch eine Gute website Especial Pasaporte der Cancillería gefunden, die sich mit meiner Darlegung deckt (falls ich doch was übersehen oder fehlinterpretiert habe, bitte melden)
--> cancilleria.gov.co/especial-pasaporte
Virtus Junxit Mors Non Separabit


Dolfi
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 582
Registriert: 10.11.2009

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Dolfi » 30. Okt 2015, 13:09

Beitrag von Dolfi » 30. Okt 2015, 13:09

Tolle Idee, meine Frau würde auch aus allen Wolken fallen, wenn plötzlich ihre Mutter in der Tür stände.


Themenstarter
MallorcaMedellin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 01.12.2011

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon MallorcaMedellin » 30. Okt 2015, 13:16

Beitrag von MallorcaMedellin » 30. Okt 2015, 13:16

Hallo Ihr alle :-)

woooow , ich bin begeistert von euren tollen unterstützungsversuchen, danke dafür.......!

Das heisst ja fuer mich , ich muss erstmal rausfinden was die SM fuer einen pass hat...... sie hatte uns 2013 besucht.... mit visa und dem damals gueltigem pass..... wenns nur mit einem neuem pass geht ,bin ich gespannt wie lange es braucht bis dieser ausgestellt ist.... man man man fragen ueber fragen.... lg uwe


Themenstarter
MallorcaMedellin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 01.12.2011

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon MallorcaMedellin » 30. Okt 2015, 13:34

Beitrag von MallorcaMedellin » 30. Okt 2015, 13:34

ich habe soeben gelesen das der "pasaporte de lectura mecanica" auch noch gueltig ist..... :-) ich hoffe mal das sie einen solchen pass besitzt
....wenn ich jetzt wuesste das das alles so funktioniert mit dem 3/4 dezember .... dann koennte ich schon die tickets kaufen....(745euro medellin mallorca medellin mit iberia) wie hammer guenstig..... und bis das soweit ist sind diese natuerlich dementsprechend teurer

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 1816
Registriert: 14.07.2009
Alter: 70

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon hoffnung_2013 » 30. Okt 2015, 14:36

Beitrag von hoffnung_2013 » 30. Okt 2015, 14:36

@Don Maximo, danke für deine Aufklärung, du hast vollkommen Recht!
Mein Frau hat noch einen konventionellen Pass, ausgestellt 2010. Ich war irrtümlich der Meinung, der ist neuer und 2013 ausgestellt.
Mit dem Pasaporte kann sie nicht verreisen (nicht mehr), so wurde es ihr auch auf der "Passtelle" gesagt. Was ja auch jetzt korrekt ist.
Zusatz: Es wurde ihr aber auch gesagt, dass im Moment riesiger Andrang herrscht und wenn sie den Pasaporte nicht jetzt für Reise braucht, soll sie lieber in 2-3 Monaten kommen. Man kann aber per Internet einen Termin absprechen.
Gruß
P.


Themenstarter
MallorcaMedellin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 01.12.2011

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon MallorcaMedellin » 3. Nov 2015, 16:06

Beitrag von MallorcaMedellin » 3. Nov 2015, 16:06

... ich weiss ich weiss jetzt kommt wieder eine bloede frage.... egal...... : muss denn irgendeine behörde in medellin die reise meiner schwiegermutter genehmigen? wenn ich doch immer noch eine carta de invitacion organisieren muss und "ausreichend finanzmittel" nachweisen muss, dann will und wird das doch kontrolliert werden.... also zu irgendeiner behoerde muss man doch nach wie vor.... fragen ueber fragen :-)

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 238
Registriert: 02.05.2015

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon Don Maximo » 4. Nov 2015, 00:33

Beitrag von Don Maximo » 4. Nov 2015, 00:33

Nein, die Kontrolle findet erst bei Einreise (an der Flughafen Grenze, in deinem Fall Spanien) statt.
Virtus Junxit Mors Non Separabit


Themenstarter
MallorcaMedellin
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 01.12.2011

Die Schwiegermutter :-)

Beitragvon MallorcaMedellin » 4. Nov 2015, 12:10

Beitrag von MallorcaMedellin » 4. Nov 2015, 12:10

hallo don maximo, erstmal besten dank für deine unterstützung..... :-)

das würde ja bedeuten ich kann meiner schwiegermutter das flugticket kaufen, ihr eine einladung senden(per polizei, oder auch von mir privat) sowie eine extra reisversicherung abschliessen und sie kann dann einfach so am 23.12 in den flieger steigen und uns besuchen..... das klingt doch schon fast zuuuu einfach..... besten gruss uwe