Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Der beliebteste Volkssport ...
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Beitrag von Coticiario »

Die Zukunft des kolumbianischen Nationaltrainers José Néstor Pékerman (Foto) ist weiterhin unklar - jetzt übernimmt vorläufig der Trainer der U20-Auswahl die Nationalmannschaft. Arturo Reyes werde die „Cafeteros“ in die Freundschaftsspiele am 7. September gegen Venezuela und am 11. September gegen Argentinien führen, teilte der kolumbianische Fußballverband am Freitag mit.

» weiterlesen «

Quelle: transfermarkt
Informiert, bevor´s passiert !
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Pekerman legt sein Amt bei Kolumbien nieder

Beitrag von Coticiario »

"Es war eine persönliche Entscheidung", sagte Verbandschef Ramon Jesurun, der das Ende Zusammenarbeit sehr bedauerte: "Es schmerzt uns sehr, diesen Mann zu verlieren. Wir danken ihm und seinem Team dafür, was er für den kolumbianischen Fußball getan hat."

» weiterlesen «

Quelle: kicker
Informiert, bevor´s passiert !
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Beitrag von Karibikotto »

Pekermann hat dem kolumbianischen Fußball gut getan. Bin mal gespannt wer seine Nachfolge antritt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

James verabschiedet sich von Pekerman

Beitrag von Coticiario »

"Ich kann dir nur für alles danken, was du für Kolumbien getan hast. Du hast uns den Glauben zurückgegeben", so James weiter. Er selbst sei dank Pekermans Ratschlägen "auf allen Ebenen gewachsen", erklärte James und bezeichnete den 69-Jährigen als einen "der wichtigsten Menschen meiner Karriere".

» weiterlesen «

Quelle: GOAL
Informiert, bevor´s passiert !
Benutzeravatar

Nasar
Forenanimator
Forenanimator
Beiträge: 2932
Registriert: 13. Aug 2009, 00:54
Wohnort: Suba

Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Beitrag von Nasar »

:we: Adios Pekermann
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5457
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Beitrag von Ernesto »

Wie es aussieht wird der 61 jährige Kolumbianer Reinaldo Rueda den Job von Pékermann übernehmen. Er war lange Jahre Trainer beim kolumbianischen Traditionsverein Atletico Nacional. 2017 wechselte er nach Brasilien um Flamengo Rio de Janeiro zu trainieren. Seit 2018 ist/war er Nationaltrainer von Chile. Es klingt unglaublich das er Chile verlässt.

fritz
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 38
Registriert: 2. Okt 2010, 23:34

Pékerman-Zukunft ungewiss: Hiddink & Co. gehandelt

Beitrag von fritz »

Er wars ja vor Jahren schon mal
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Der Portugiese Carlos Queiroz neuer Nationalcoach Kolumbiens

Beitrag von Coticiario »

Der 65-jährige Queiroz tritt beim südamerikanischen Nationalteam die Nachfolge des Argentiniers José Pekerman an. Dieser hatte im vergangenen Sommer seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

» weiterlesen «

Quelle: Bote
Informiert, bevor´s passiert !
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Kolumbien trennt sich von Queiroz

Beitrag von Coticiario »

Carlos Queiroz ist nicht länger Trainer der kolumbianischen Nationalmannschaft. Wie der nationale Fußballverband FCF in der Nacht zum Mittwoch verkündete, haben sich beide Seiten einvernehmlich auf eine Trennung geeinigt. Der 67-Jährige hatte das Team Anfang 2019 übernommen.

weiterlesen

FussballTransfers
Informiert, bevor´s passiert !
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Kolumbiens Trainer stolpert über James' Nummer zehn

Beitrag von Coticiario »

​​​​​​​Carlos Queiroz hat am Mittwoch sein Amt als Nationaltrainer Kolumbiens verloren. Nun ist ein weiterer angeblicher Grund für die Trennung bekannt geworden. Ein Faktor sei ein Disput mit dem Ex-Bayern-Spieler James Rodriguez. Das berichtet die Marca, bezugnehmend auf Blog Deportivo - Blu Radio. Bei einem Testspiel im November 2019 gegen Ecuador gab Queiroz Brightons Mittelfeldspieler Steven Alzate die Nummer zehn. Dieses Trikot ist eigentlich für James reserviert, der an dieser Partie allerdings nicht teilnahm.

weiterlesen

sky sport
Informiert, bevor´s passiert !

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 725
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

Kolumbiens Trainer stolpert über James' Nummer zehn

Beitrag von desertfox »

Na ja, das Ego der Pseudowichtigen...
Benutzeravatar

Themenstarter
Coticiario
Newsbot
Newsbot
Beiträge: 1043
Registriert: 12. Dez 2009, 07:33

Confirmado: Reinaldo Rueda se va de Chile y dirigirá a Colombia

Beitrag von Coticiario »

Reinaldo Rueda llegó a un acuerdo de palabra con la Federación Colombiana de Fútbol para ser el nuevo entrenador de la Selección cafetera; en negociación a dos bandas, el director técnico también acordó su desvinculación definitiva de la selección chilena con Pablo Milad, presidente de la ANFP. Todo ha sido finiquitado de palabra, y solo faltan aspectos legales para que en las próximas horas sea confirmado su regreso al seleccionado nacional de Colombia.

continuar

Futbolred
Informiert, bevor´s passiert !