Bildung für eine bessere Zukunft - Hilfe in Kolumbien

die in Kolumbien helfen stellen wir hier vor ...
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8058
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Bildung für eine bessere Zukunft - Hilfe in Kolumbien

Beitrag von Eisbaer » 15. Apr 2011, 02:50

Die Bürgerkriegsähnliche Situation hat zur Folge, dass es viele alleinerziehende Mütter gibt, die mit ihren Kindern alleine leben. Das heißt ohne Unterstützung der Väter, die entweder tot sind oder Ihre Familien verlassen haben, und ohne Unterstützung vom Staat.

Diese Mütter haben so wenig Auswahl - mit den Kindern betteln gehen, oder zu versuchen für sich und ihre Kinder den Unterhalt zu verdienen. Die Kinder sind sich meist in einem gefährlichen Umfeld selber überlassen. Drogen, Kriminalität, Gewalt und Missbrauch sind für die alleingelassenen Kinder daher an der Tagesordnung.

Unser Verein hilft diesen Kindern, tagsüber nicht sich selbst überlassen zu sein, sondern eine geschulte Betreuung, medizinische Grundversorgung und Schulausbildung zu bekommen, um mittelfristig dem Teufelskreis des Elends zu entkommen und auch den Müttern ermöglichen wir mehr Alternativen für Ihr Leben, von einer Sorge befreit - der um das Wohlergehen ihres Kindes.

» zum Projekt «
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!