Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.

Themenstarter
Rune B.
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27. Okt 2020, 15:28

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von Rune B. »

Moin

Gibt es aus Kolumbien importierten Kaffee in Europa oder sogar in Deutschland?
(also die originalen Sorten von dort, ich meine nicht die hier gebrannten).

Kennt jemand Suchbegriffe um die Händler mit einer Suchmaschine oder den großen Marktplätzen zu finden?
(Bisher habe ich mir Bemoka ungemahlen mitbringen lassen aber wegen C..... geht das nicht mehr).

Gruß, Rune.
Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5301
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von Ernesto »

Es ist allgemein bekannt, dass die Qualität des in Kolumbien verkauften Kaffees unter der des exportieren liegt.

Kolumbianischen Kaffee in Deutschland zu kaufen ist kein Problem. Juan Valdes bekommst du bei Love 4 Coffee. Oma und andere Marken bekommst du bei Grano de Café. Auch bei Starbucks bekommst du kolumbianischen Kaffee.
Zuletzt geändert von Ernesto am 27. Okt 2020, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 614
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 62

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von desertfox »

Ja, gibt es. Sogar Juan Valdez Kaffee...

amazon.de/s?k=kaffee+juan+valdez&__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=3A8JP5DHIFFLQ&sprefix=kaffee+juan+va%2Caps%2C161&ref=nb_sb_ss_i_1_14
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 487
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von CaribicStefan »

Hier mal nen Link: ⇨ bargross.de/kolumbianischer-kaffee
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 614
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 62

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von desertfox »

@Carbicstephan, bei dem Händler ist aber fast alles nicht lieferbar...
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 487
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von CaribicStefan »

Oh tut mir Leid, habe garnicht drauf geachtet, da ich früher dort immer bestellt habe.
Kann mir aber vorstellen das die keine Ware bekommen haben ...
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU
Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 358
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von ramklov »

Versuch mal
cafesarria.com/index.php/produkter/indian
Ist zwar schwedisch oder so in die Richtung
Kenn den Kerl vom der Bikerweek in Faak am See
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!

Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 675
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von Dolfi »

Also ich habe immer gefunden, dass der weniger teure kolumbianische Kaffee exzellent ist und mir reichlich davon mitgebracht, Sello Rojo oder OMA, natürlich Bohnen, die ich dann hier frisch mahle. Juán Valdez ist für meine Empfinden zu teuer, da kann man auch einen guten italienischen Espresso kaufen.

desertfox
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 614
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 62

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von desertfox »

Reichlich mitbringen???

Es sind nur 500 Gramm pro erwachsener Reisender erlaubt..., schmuggelst Du dann?
Benutzeravatar

CaribicStefan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 487
Registriert: 2. Mai 2010, 15:29
Wohnort: Medellin
Alter: 50

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von CaribicStefan »

@desertfox...
die Zeiten mir 500gr sind vorbei...
Ich habe vor 2-3 Jahren 9 kg mitgebracht und die Zoellner in Flughafen Duesseldorf haben nix dazu gesagt.
Dann auf mein Nachfragen sagten sie, dass man einen bestimmten Betrag in Euro an Guetern bei der Einfuhr nicht ueberschreiten darf, glaube so um die 400 waren das. Also macht die Koffer voll ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=GJm7H9IP5SU

Dolfi
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 675
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von Dolfi »

Ich hatte immer so 2 bis 3 Kilo dabei, ohne Probleme.
Benutzeravatar

ramklov
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 358
Registriert: 3. Aug 2009, 23:35
Wohnort: Pendler OÖ-Cartagena

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von ramklov »

@ Dolfi
Stimmt wir haben auch immer 5-10 kg oma kaffee etc mit nach Europa.
Sind gerne gesehene Geschenke und aus den leeren Sackerl werden dann Taschen gemacht, als Hingucker.
Niemals ohne Eiklar im Kühler durch Kolumbien!
Benutzeravatar

Chévere
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 255
Registriert: 19. Aug 2009, 19:59
Wohnort: Wallisellen
Alter: 58

Kaffee aus Kolumbien in Europa kaufen?

Beitrag von Chévere »

Bis 10 Kilo Kaffee ist die Einfuhr Zollfrei in Deutschland erlaubt.
Chévere
Wer kämpft der kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.