Gemüsesuppe kochem mit grünen Bohnen

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2748
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Gemüsesuppe kochem mit grünen Bohnen

Beitrag von Nasar » 2. Jan 2013, 01:15

Ich habe es wieder mit den grünen Bohnen. Heute habe ich eine Gemüsesuppe gekocht :klat: Wie immer, nur hat diesmal meine Schwester zugeschaut und die blöde Kuh meinte, das ich die ganze Fam. vergifte :bitte:
Bei mir kommen die Bohnen, die Möhren, Kartoffeln und alle Zutaten in einen Topf und werden gekocht. Manches gebe ich später dazu damit alles zur gleichen Zeit gar ist.
Meine Schwester sagt, das ich die Bohnen extra kochen müsste und das Kochwasser dann wegschütten muss da dies ein Gift enthielt. Stimmt das wirklich? Habe ich schon so oft gemacht wie oben geschrieben und alle leben wir noch :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Bogota28
Ehemalige/r
Beiträge: 70
Registriert: 27.09.2012
Wohnort: Hessen
Alter: 35

Gemüsesuppe kochem mit grünen Bohnen

Beitrag von Bogota28 » 2. Jan 2013, 11:36

Hallo Nasar, frohes neues Jahr wünsche ich dir vorerst :-)

Deine Schwester hat nicht so ganz recht. Bohnen enthalten Blausäure, die bekanntlich in größeren Mengen giftig wirken kann. Jedoch enthalten die paar Bohnen die du da in eine Suppe oder Eintopf packst so wenig davon, dass es absolut keine Wirkung entfalten kann.
Da du die Bohnen ja kochst und nicht blanchierst , wird zwar Blausäure aus den Bohnen raus gelöst aber auch beim erreichen des Siedepunktes zerstört.
Wenn du Bohnen nur blanchierst, für Speckbohnen zum Beispiel, ist es ratsam das Wasser in dem sie zubereitet wurden weg zu schütten :-)
Liebe Grüße Patrick

Benutzeravatar

Themenstarter
Nasar
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 2748
Registriert: 13.08.2009
Wohnort: Suba

Gemüsesuppe kochem mit grünen Bohnen

Beitrag von Nasar » 2. Jan 2013, 18:35

Blanchiert habe ich noch nie etwas. Danke für die Info. Weißt du, meine Schwester hat vom Kochen keine Ahnung, sie wollte mich ärgern und blamieren. Den ganzen Tag läuft sie dem iPhone was sie zu Weihnachten bekommen hat durch die Gegend. Blöde Zicke :klat:
Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen.


Bogota28
Ehemalige/r
Beiträge: 70
Registriert: 27.09.2012
Wohnort: Hessen
Alter: 35

Gemüsesuppe kochem mit grünen Bohnen

Beitrag von Bogota28 » 2. Jan 2013, 18:41

:-D, Ja ja die guten iPhones, ist ein Gerät das eben alle fasziniert. Muss zugeben habe auch eins aber ich habe noch ein 3 Gs muss nicht immer das Neueste haben,

Falls dich das mit dem blanchieren interessiert, kein Ding. Für vieles ist blanchieren echt super geeignet, vor allem ist es ein sehr schonendes Garverfahren.
Für weitere Fragen stehe ich natürlich sehr gerne zu Verfügung.

Kann sein, dass ich dich auch demnächst was fragen könnte, habe Mitte Dezember 30 Bewerbungen nach Bogotá verschickt :-)