Einladung und Visa für Deutschland

Das Forum für alle Fragen zum Visum, Arbeits- & Aufenthaltserlaubnisse für Kolumbianer in Europa

Themenstarter
srad
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2012
Wohnort: Frankfurt am Main

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von srad » 21. Jul 2012, 21:54

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@Eisbaer
sie arbeitet an einer privaten Schule,
der komplette Dezember bis zum 11 Januar sind Ferien, die großen Ferien sind halt zum Jahreswechsel in Kolumbien.
Sie wird nach den Ferien eine neue Stelle an einer öffentlichen Schule beginnen,
da sie an der neuen Schule den Boss persönlich kennt, wird es kein Problem für sie sein diese Bescheinigung zu bekommen,
dass sie nach dem Urlaub eine feste Arbeit hat.
Was sie noch klären muss, ist ob die Deckungssumme ihrer Krankenversicherung ausreichend ist,
habe aber im Netz gesehen das einige Versicherungen genauso etwas anbieten, ab 30 euro im Monat.
Nächste Woche wird sie alles nötige für ihren Reisepass machen und dann wird ein Termin für die Botschaft in Bogota gemacht.
@ Eisbaer, in was für einen Barrio wohnst du denn in Medellin?
Ich war im Barrio Boston bei ihr, war alles okay.

gruß srad

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von Eisbaer » 21. Jul 2012, 22:14

@srad; die CO Krankenversicherung wird die Reise nicht abdecken. Erkundige Dich mal beim ADAC die bieten preiswerte Reisekrankenversicherungen an. Ich kenne das Barrio Bosten sehr gut, zentral, ruhig, eine gute Wohngegend.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

bastians
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 381
Registriert: 07.03.2010

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von bastians » 22. Jul 2012, 15:23

Moin,

ich kann persönlich noch die Hanse-Merkur empfehlen. Kostet 78€ für 92Tage incl. Haftpllicht. Hat gegenüber dem ADAC den Vorteil billiger zu sein und in der ganzen EU zu gelten. Falls man mal einen Asuflug machen will. Die KV vom ADAC gilt meines wissens nur für Deutschland.

ciao
Bastian



Bei dieser Antwort wurde das Teilzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom © 2010

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8065
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von Eisbaer » 22. Jul 2012, 16:56

@Bastans; Danke für den Tipp.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 36

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von padrino » 2. Aug 2012, 03:04

@srad
Na dann sollte dem Visum nichts entgegenstehen. Ihr müsst dies genau so ausführlich dokumentieren können und noch eine entsprechende Versicherung abschliessen (www.axa-schengen.com) und danach sollte es funktionieren. Vergesst nicht genügendel finanzielle Mittel zu verfügen, danach sollte es wirklich ausreichen!
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel


Themenstarter
srad
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2012
Wohnort: Frankfurt am Main

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von srad » 9. Aug 2012, 22:45

Hallo,
danke erstmal für die Tipps, habe mal geschaut wegen der Krankenversicherung, für 5 Wochen gibt es sie unter 100 euro,
war sogar mal bei der Hanse Merkur versichert.
@ padrino was sind denn ausreichend finanzielle Mittel?
Da Sie ja auch ein Einladungsschreiben von mir braucht, Frage: was sollte denn genau drin stehen, meine daten, mein job, größe der Wohnung oder
nur wieso, weshalb, warum?
In Deutsch, Spanisch oder Englisch?

Danke für eure Hilfe,
gruß srad

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5018
Registriert: 05.10.2010

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von Ernesto » 9. Aug 2012, 23:19

Die Einladung ist ein formloses Schreiben. Ich denke das in Deutsch und Spanisch nicht schlecht wäre. Enthalten sein sollte:

- Name, Anschrift des Einladenden als Absender

- Name des Eingeladenen mit Geburtsdatum und Passnummer

- Zeitpunkt, Dauer und Ort der Einladung

- Datum, Unterschrift.

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 36

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von padrino » 5. Okt 2012, 22:52

Hats denn nun eigentlich geklappt mit dem Visum?

Mein Tipp für das Schreiben:
- eine gute Begründung wieso sie die Zeit hat für den Besuch
- Was wird mit dieser Reise bezweckt
- in welchem Verhältnis steht ihr zueinander
- Wieso ist der Rückkehrwille gegeben?

Kann aber muss nicht zwingend hilfreich sein, aber besser mehr als zu wenig Infos.
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel


Themenstarter
srad
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2012
Wohnort: Frankfurt am Main

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von srad » 15. Okt 2012, 00:14

Termin in der Botschaft ist nächste Woche, werde dann berichten.............


Themenstarter
srad
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2012
Wohnort: Frankfurt am Main

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von srad » 2. Nov 2012, 03:49

Termin in der Botschaft war gewesen, sieht alles ganz gut aus, musste noch beim Bürgeramt mir eine Verpflichtungserklärung ausstellen lassen,
bedeutet das Ich alle Kosten wenn sie hier ist übernehme, wie Unterkunft, Essen.....usw.

Jetzt heißt es bis zu einer Woche warten und mal das beste hoffen.

Nochmal danke an alle, für die Tipps,
werde dann schreiben ob Sie das Visa bekommen hat und wir gemeinsam Weinachten feiern können,

gruß srad

Benutzeravatar

Cobra
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 49
Registriert: 03.03.2010

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von Cobra » 3. Nov 2012, 16:00

Dann will ich mal ganz fest die Daumen drücken und dir Glück wünschen, denn Weihnachten zusammen ist doch etwas wunderschönes.


Themenstarter
srad
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 19.07.2012
Wohnort: Frankfurt am Main

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von srad » 15. Nov 2012, 18:35

Gute Nachrichten, soeben habe Ich einen Anruf von meiner Liebsten bekommen und es hat geklappt mit dem Visa.
Erst mal danke an alle für die guten Tipps und Wünsche.

Sie hat alle Unterlagen vollständig eingereicht und obwohl Ihr Job als Lehrerin nächstes Jahr noch ein wenig auf der Kippe steht.
hat es geklappt.

Jetzt kann Sie Ihr Ticket für Alemana buchen..... :-)

Denke Sie ist jetzt ganz schön aufgeregt, weil sie eigentlich nicht damit gerechnet hat(manchmal ist sie etwas pessimistisch).

gruß srad

Benutzeravatar

padrino
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 508
Registriert: 26.04.2011
Wohnort: Winterthur, Suiza
Alter: 36

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von padrino » 15. Nov 2012, 22:30

Oye srad, herzlichen Glückwunsch, das freut mich für Euch, ich weiss genau wie sich sowas anfühlt (wie ein kleiner Sieg...:-)

Wünsche Euch eine gute Zeit in D mit vielen schönen Momenten!

Saludos
Padrino
el sucio de mi carro vale mas que tu carro...hahaaaaaa prrrrrrrrrrrraaaa Arcangeeeeeeeeeeel

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5018
Registriert: 05.10.2010

Einladung und Visa für Deutschland

Beitrag von Ernesto » 15. Nov 2012, 22:51

Toll srad, freue mich für Euch. Geniesst es zusammen zu sein ;-)