Drei Tage ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien während COVID-19

Benutzeravatar

CaliChamp
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 157
Registriert: 13. Aug 2013, 00:48
Wohnort: Cali

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von CaliChamp »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Habe die Bilder vom Alkosto hier in Cali auch gesehen. Völliger Wahnsinn und so vorhersehbar. Mich haben gestern keine 10 Pferde zum Einkaufen bekommen.
Für gestern war in Cali auch 'Pico y cedula' aufgehoben. Für das Feiertagswochenende verhängen sie aber wieder Ausgangssperren und 'Ley seca'. Eine eindeutige und durchschaubare Strategie gegen Corona wäre schön.
Die Infektionszahlen in Kolumbien steigen gerade sehr besorgniserregend und was das gestern für Auswirkungen hatte, erfahren wir erst in ca. 2 Wochen.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 632
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von vertigo75 »

Also ich habe dazu nun einige in den Onlinemedien veröffentlichte Videos gesehen.

Unter anderem dieses

=> twitter.com/SaludET/status/1274029994843484162?s=20

Einfach nur erschreckend. Die Leute wie wahnsinnige beim Kaufrausch!! Man kann nur hoffen, dass Kolumbien aus dieser Aktion mit einem blauen Auge davonkommt und so wie Alcadesa aus Bogotá wohl auch danach gefordert hat, dass auf die restlichen beiden Iva-losen Tage verzichtet wird oder nur online-Kauf. Alles andere ist Wahnsinn.

Das letztendlich es auch nur die Läden sind, die sich an dem ganzen Bereichern, ist in dem nächsten Video schön zu sehen.

So kann man auch bescheissen:-)

=> m.youtube.com/watch?v=bZzvG6KXeHo

Sting
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Sting »

Werden diese zigtausende kolumbianer jetzt alle an Corona sterben?
Ich denke nein...
Irgendwie widerspricht sich das doch alles selbst.
Wie sagte einst der CIA Direktor zum US Präsidenten

"We'll know our disinformation program is complete when everything the American public believes is false" - CIA Director William Casey to President Reagan - February, 1981.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 505
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Glboetrotter »

@ Sting: Das ist schon richtig, was du sagst. Es sterben ganz wenige daran. Aber die Regierung hat wieder einen Grund mehr, um die unbeliebte Quarantäne um weitere Monate zu verlängern, weil die positiven Fallzahlen bestimmt in den nächsten Wochen weiter steigen werden. Das wird dann bedeuten, dass weiter Kleinunternehmer und langsam auch die mittelgrossen Unternehmen zuerst Personal entlassen werden und dann ganz schliessen werden. Somit fallen noch mehr Leute in die Armut.

Da werden noch andere Unternehmer wütend und teilweise betrunken die Polizei anrempeln aus Verzweiflung und möglicherweise riesigen Privatverlusten wie der Schweizer kürzlich in Bogota.
Was würdet ihr machen an dessen Stellen? Ausreisen kann man ja auch nicht. Realistisch gesehen hat uns die Regierung im Land, ja sogar in der Stadt, eingesperrt. Der Virus wird auch im Jahr 2021 existieren. Eine Quarantäneverlängerung über weitere Monate ist gut vorstellbar. Ob dann im September 2020 die Grenzen hier öffnen werden und Flüge stattfinden werden, ist noch nicht garantiert, weil alles diktatorisch geändert werden kann.
Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 633
Registriert: 24. Jul 2010, 06:29

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Karibikotto »

Die Verschwörungstheorien werden nie ein Ende nehmen.
Du hättest das Land verlassen können, wenn du gewollt hättest oder war es zu gefährlich für dich?
Jetzt bist du in Kolumbien und musst dich mit der von dir als diktatorisch bezeichneten Regierung abfinden. Wenn du zu denen gehörst die Ausländer unterstützen, wenn sie gegen Gesetzte verstoßen, dann bist du einer von denen auf den Kolumbien gut verzichten kann!
Benutzeravatar

CaliChamp
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 157
Registriert: 13. Aug 2013, 00:48
Wohnort: Cali

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von CaliChamp »

Im Übrigen frage ich mich bei diesen ganzen wirren Theorien immer, welche Regierung ein Interesse daran haben sollte, die eigene Bevölkerung einzusperren und die eigene Wirtschaft zu ruinieren. Das fast alle Regierungen auf der ganzen Welt gleichzeitig auf die Idee kommen, dass das irgendwie schlau sein könnte, erfordert schon ein ganz spezielles Vorstellungsvermögen.
Benutzeravatar

Themenstarter
News Robot
Newsbot
Newsbot
Offline
Beiträge: 12184
Registriert: 3. Mär 2010, 03:16

Die schlechten Ideen, die die Krise zu vertiefen drohen

Beitrag von News Robot »

Inmitten dieses Kontextes wird der Tag ohne Mehrwertsteuer am Ende fast anekdotenhaft aussehen. Dennoch beginnt der Weg auf dem falschen Weg immer mit mehreren Schritten. Hoffen wir, dass wir den Kurs ändern können, bevor es zu spät ist.

Las malas ideas que amenazan con profundizar la crisis

Desde cuando a finales del año pasado la administración Duque planteó la iniciativa de tres días sin IVA como manera de “endulzar” la reforma tributaria que acabaría siendo aprobada por el Congreso en diciembre, los especialistas expresaron sus dudas respecto al mecanismo. Aun así, el Gobierno se salió con la suya bajo el argumento de que los consumidores serían los grandes beneficiados, mucho antes de que el covid-19 estuviera en el radar de nadie.

continuar

Portafolio
Du hast einen simplen Roboter sehr glücklich gemacht. Vielen Dank.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 681
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Dolfi »

Ja sah wirklich aus wie am Wochenende vor Weihnachten. Und alle kaufen Großbildfernseher,offenbar egal ob man sie braucht oder nicht.

desertfox
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 892
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 63

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von desertfox »

... und dann wegen Mietnachlass fragen, jammern dass man kein Geld hat..., krank...

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von John Extra »

Was ist wichtiger im Kapitalismus, ein paar Tote oder eine gut funktionierende Wirtschaft die auch Steuern bezahlt ?

Somit war doch der Tag ohne Mehrwertsteuer ein gutes Beispìel wie die Realitaet ist, nicht nur in Kolumbien, auch in Europa.

Die Wirtschaft muss funktionieren egal was oder wieviel Tote es kostet. Den gekauften Fernseher erben dann die Kinder.

Gordi_K
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 236
Registriert: 12. Sep 2016, 17:10

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Gordi_K »

Es ist sehr traurig zu sehen, wie die armen Länder wie Kolumbien durch diese Misswirtschaft und Inkompetenz aller beteiligten immer tiefer und tiefer versunken. Die Hoffnung, dass es Kolumbien mal besser gehen wird, hat mich schon verlassen...

Das hat mit Kapitalismus aus meiner Sicht nichts zu tun - es ist einfach nur kollosale Inkompetenz auf allen Ebenen.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 632
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von vertigo75 »

Was mich an dem ganzen ärgert, dass die Leute von den Unternehmen doch regelrecht um die 19% beschissen wurden und trotzdem würden die auch an einem 2. + 3. IVA befreiten Tag wie bekloppt einkaufen gehen. Gesundheit scheiss egal. Da kommt dann doch der Coroncho bei den Costenos raus:-(

Letztendlich bringt es doch nur den Unternehmern was, denn die 19% haben sie sich letztendlich in die Taschen gesteckt. Genug Beispiele dazu gibt es.
Die großen Profiteure sind doch die großen Ketten wie Olimpica etc., und ein gewisser Char bereichert sich doch gerade richtig wenn ich mir die Preise bei Lebensmitteln anschaue.

In Barranquilla ist nun sogar das Zentrum gesperrt, das heißt selbst billige Lebensbittel können nicht mehr gekauft werden....

Max
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 677
Registriert: 3. Feb 2010, 11:53

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Max »

Der Tag ohne IVA hat aber auch was gebracht, wir müssen keine 2 Welle fürchten, hier wollen sie die erste und gleich zu 100% haben.

John Extra
Gesperrt
Offline
Beiträge: 1059
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von John Extra »

Wenn wir mal ganz ehrlich sind ist die Teilweise oeffnung der Quarantaene das was der Staat brauch, die Wirtschaft hat Einnahmen und der Staat Steuern.
Alles auf Kosten der Gesundheit, ist doch egal wieviele Menschen sterben, Hauptsache die Wirtschaft kommt wieder in Schwung und die Menschen die es bisher ueberlebt haben, haben Arbeit und Brot.
Man hat es ja gesehen an den Menschenmassen, Virus ist Nebensache, Hauptsache ein Schnaeppchen machen beim einkaufen.

Die Menschen sind so, siehe Kolumbien und Deutschland, Goettingen und der Schlachthof von Toennjes mit rund 1000 Infizierten, ich denke vielleicht kann man es aendern mit, wie schon jemand an anderer Stelle geschrieben hat, Schockvideos und Schockbildern aus den Krankenhaeusern, vielleicht.
Wenn in Kolumnbien die UCI-Betten alle belegt sind dann kommt der grosse Kollaps. Dann kann man schon mal die Massengraeber vorbereiten.

Sting
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 9. Jul 2015, 00:52

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Sting »

Die Leute die da eingekauft haben waren doch keine armen Leute, das sind Estrato 3+ Personen weil die in den unteren Barrios haben doch garkeine Kreditkarte und woher sollen die soviel Geld haben, wenn sie es hätten dann würden sie ja nicht da leben wo sie sind.
Bücher wurden natürlich wieder keine gekauft nur Großbild Glotzen, ist schon so etwas wie ein Prestige Objekt hier in Kolumbien hat man den Eindruck.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 505
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

[Fotos] Tag ohne Mehrwertsteuer in Kolumbien

Beitrag von Glboetrotter »

Bogota's Bürgermeisterin Claudia Lopez hat den Dia sin IVA (am 19. Juni ....viernes 19 - IVA 19 - Covid 19) massivst in einer Videobotschaft kritisiert und hofft, dass die anderen beiden geplanten Tage vom 03. und 19. Juli gestrichen werden. Da stehe ich diesmal voll hinter ihr.

Die grossen Shops wie Exito, Alcosto, Jumbo und Olimpica verkaufen seit Mitte März (Anfang des Lockdown) kaum mehr Elektronik. Die unverkauften Produkten stapelten sich und mussten somit irgendwie verkauft werden. Deshalb diese 3 Tage.

Die Produkte bekommt man doch ab August wieder mit 50 % Rabatt, wie vorher auch schon. Ich nenne das "Vorsicht Falle" in Bezug auf Preise und den Virus in der Warteschlage.