Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

wenYpeter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 1. Aug 2020, 19:41

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von wenYpeter »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@sm19mario
Wenn sich nichts mehr ändert dann kann ich dir am 09.09. berichten wie die Einreise in die Niederlande bzw. die weitereise nach Deutschland gelaufen ist.

sm19mario
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 18
Registriert: 22. Aug 2020, 04:56

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von sm19mario »

Danke, wäre super
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Genuasd »

@ wenYpeter
da deine Freundin ja heute geflogen ist, halte uns mal auf dem Laufenden wie es bei der Einreise in Amsterdam so ablief.
Sie wird jetzt 90 Tage in Deutschland bleiben und dann wollt ihr sicherlich gemeinsam zurück nach Kolumbien, oder?
Benutzeravatar

wenYpeter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 1. Aug 2020, 19:41

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von wenYpeter »

Ich werde euch morgen, ach ne, nachher berichten wie es gelaufen ist. Ich kann nur soviel dazu sagen, dass ich im Vorfeld bereits umfangreichen Kontakt per Telefon und Email mit der Grenzkontrolle in Schiphol und der Bundespolizei hatte. Die telefonische Aussage der niederländischen Botschaft war leider für die Katz. Im Grunde habe ich bereits im Vorfeld alle notwendigen Dokumente zur Grenzkontrolle in Schiphol geschickt. Damit die bereits im Vorfeld prüfen und sich mit den Kollegen aus Deutschland in Verbindung setzten konnten. Damit dann die Kollegen aus Deutschland auch Ihr ok geben, dass sie auch in Deutschland Einreisen darf. Im Endeffekt wird die tatsächliche Entscheidung erst mit der Ankunft gefällt aber im Großen und Ganzen haben wir bereits grünes Licht. An dieser Stelle muss ich ein Dank an die deutschen und niederländischen Mitarbeiter aus der gemeinsamen Beratungsstelle der Niederlande und von Deutschland aussprechen. Nur durch deren Hilfe sind wir überhaupt auf diesen Weg gekommen. Bzw. haben diese Mitarbeiter auch Kontakt mit den jeweiligen Stellen aufgenommen und somit bei den jeweiligen Stellen auch für uns bereits Vorarbeit geleistet.

Kolumbia83
Verified
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 21. Aug 2020, 20:48

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Kolumbia83 »

Hallo Peter. Wäre super wenn du uns berichtest wie es war, was gefordert wurde... Ich habe nun ein paar Hotelreservierungen von Booking nachgefordert. Außerdem ein paar gemeinsame Bilder die in Deutschland gemacht wurden. Und eine personalifizierte Eintrittskarte in eine Oper bei einem gemeinsamen Italienurlaub. Ich hoffe das reicht. Wenn ich fragen darf wo du genau angerufen hast? Danke vorab. Beste Grüße
Benutzeravatar

wenYpeter
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 1. Aug 2020, 19:41

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von wenYpeter »

So, wir sind wieder zusammen. :D

Entschuldigt die doch etwas verspätete Rückmeldung. Ich war beschäftigt. ;)

Die Einreise funktionierte am Tag der Einreise ohne Probleme. Aber meine Freundin sagte mir, dass der Grenzbeamte ihr zu verstehen gab, dass ihr Fall bekannt sei und bereits feststand, dass sie Einreisen und nach Deutschland weiterreisen darf. Weiterhin gab es den obligatorischen Hinweis bzgl. der Quarantäne in der eigenen, bzw. in meiner Wohnung. Einen Test müsste sie am Flughafen in Schiphol nicht machen. Wir haben uns aber auch nicht mehr erkundigt, ob wir es hätten freiwillig machen können. Wir waren mit den Gedanken woanders und wollten nur noch nach Hause und haben somi in dem Moment nicht mehr an die Möglichkeit eines freiwilligen Tests gedacht.

Nun etwas mehr zum ganzen Ablauf.
Ich wiederhole mit Sicherheit einiges was ich bereits in älteren Posts geschrieben habe. Aber mit diesen Infos ist es glaube ich einfacher nachvollziehbar wenn man die älteren Posts nicht kennt.

Ich hatte mich im August bei der niederländischen Botschaft erkundigt, ob ein Einreise über Amsterdam und eine weiterreise nach Deutschland aufgrund der deutschen Regelung für nicht verheiratete Paare möglich sei. Die Antwort war, dass dies ohne Probleme möglich sei. Leider nur telefonisch und somit nicht beweisbar. Später erhielt ich den Hinweis, dass dies nicht so einfach möglich sei. Im Rahmen meiner anschließenden Recherchen stieß ich auf die Hotline der Niederlande die für alle möglichen Reisefragen in den Zeiten der Corona Krise geschaffen wurde. Diese kann man ebenfalls per WhatsApp kontaktieren, was ich sehr angenehm empfund. Diese teilte mir dann mit, dass meine Anfrage sehr speziell sei und ich mich direkt an die Abteilung für die Grenzkontrolle in Schiphol wenden soll. Das habe ich dann auch gemacht und Schiphol hat nach Prüfung des Sachverhalts mir mitgeteilt, dass eine Einreise nicht gestattet werde, da die deutschen Behörden eine Einreise nur über ein Drittstaat gestatten, wenn es im Rahmen der neuen Einreiseregelung für nicht verheiratete Partner läuft.

Daraufhin habe ich bei der deutschen Bundespolizei angerufen. Ich hatte eine sehr verständnisvolle und freundliche Beamtin am Telefon. Sie sagte mir, dass die Bundespolizei keine Probleme mit der Einreise aufgrund des geschilderten Sachverhaltes hätte. Sie erkundigte sich noch bei Kollegen und alle sahen keinen Grund für eine Verweigerung der Einreise über die Niederlande. Sofern alle benötigten Nachweise für unsere Beziehung vorhanden sind. Aber so ganz sicher waren sich auch nicht alle. Somit verwies man mich an die gemeinsame Hotline der Niederlande und Deutschland für grenzüberschreitende Fragen. Davor wusste ich nicht das es sowas überhaupt gibt.

Da hatte ich ebenfalls wieder eine sehr nette Beamtin am Telefon. Diese erklärte mir relativ schnell, dass das was wir versuchen eigentlich nicht möglich ist. Die Empfehlung der EU für die Schaffung der Einreiseregelung für nicht verheiratete Partner ist von fast allen Ländern nur so auf nationaler Ebene umgesetzt wurden, dass man teilweise über keinen anderen Schengen-Staat einreisen kann. Deutschland erlaubt nur die Einreise über einen Drittstaat und die Niederlande erlaubt nur die Einreise wenn der europäische Partner in den Niederlanden seinen Wohnsitz hat. Wir wollten nun aber in die Niederlande einreisen und von dort aus weiter nach Deutschland reisen. Die Beamtin verständigte sich dann mit ihren niederländischen Kollegen und bat mich um etwas Geduld. Sie rief mich dann später zurück und teilte mir mit, dass sie und ihre niederländische Kollegen bereits Kontakt mit den jeweiligen Stellen in den Niederlanden und in Deutschland aufgenommen haben. Sie teilte mir dann mit, dass ich alle Unterlagen bereits zur Abteilung für die Grenzkontrolle in Schiphol schicken soll. Diese warteten bereits darauf und werden die Unterlagen bereits vorab prüfen und sich mit den zuständigen Kollegen in Deutschland verständigen. Im Anschluss erhielt ich dann die Information, dass nach Prüfung der Unterlagen einer Einreise nichts im Wege steht, aber eine endgültige Entscheidung immer erst vor Ort am jeweiligen Tag der Einreise stattfinden wird. Weiterhin erhielt ich den Hinweis, dass, so lange keine anderen Regelungen getroffen werden, ein Einreise für nicht verheiratetete Paare über die Niederlande nach Deutschland im Grunde nicht gestattet ist und auch nicht zur Regel wird.

Bei uns hat es zum Glück geklappt aber ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass nach allen Informationen die ich erhalten habe, die Einreise für nicht verheiratete Partner über die Niederlande nach Deutschland ein wirkliches Glücksspiel ist und man keine wirkliche Sicherheit bekommt, dass es wirklich funktionieren wird. Selbst bei uns hätte es immernoch geschehen können, dass am Tag der Einreise der zuständige Beamte und dessen Vorgesetzter sich gegen die Einreise hätte entscheiden können.

Aber wir hatten Glück. Ich weiß auch nicht ob vielleicht auch meine sehr energische und penetrante Art die Beamten entweder davon überzeugt haben, dass bei uns wirklich eine Beziehung vorliegt oder ob sie einfach nur ihre Ruhe haben wollten.
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 5951
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich / Seefeld

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Ernesto »

@wenYpeter

Vielen Dank für dein ausführliches Feedback ;-)
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Genuasd »

@ wenYpeter
danke für den Bericht, schön dass das so gut gelaufen ist.
Sie darf jetzt 90 Tage in Deutschland bleiben, oder?
fliegt ihr dann gemeinsam zurück nach Colombia (vorausgesetzt du darfst einreisen)?
Benutzeravatar

Pitalito
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 66
Registriert: 23. Aug 2020, 17:06

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Pitalito »

@ wenYpeter

auch von mir vielen Dank !
Freue mich für Euch & wünsche euch eine wundervolle Zeit.
Denke mal hast mir und auch einigen anderen wirklich gut mit den Infos geholfen,
denn in... vier Monaten wird das alles vielleicht noch ähnlich aktuell sein, wie nun.

Beste Grüße !!

Kolumbia83
Verified
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 21. Aug 2020, 20:48

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Kolumbia83 »

Hallo Peter. Vielen Dank für die umfangreiche Mitteilung.
Wäre Klasse wenn du die Hotline der Niederlande und Deutschland für grenzüberschreitende Fragen hier posten könntest. Vielen Dank vorab.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 632
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von vertigo75 »

wenYpeter,

meine Verlobte müsste dann auch über die Niederlande einreisen. Kannst du die Telefonnummer buchen. Das wäre echt super.

vielen dank im voraus.

--------------------

Meine Verlobte wenn sie sich dann durchringen kann, müsste auch über die Niederlande einreisen und der Threadsteller hatte ja ganz schöne Probleme und warnt ja regelrecht davor das Risiko einzugehen.

Oh mann, langsam habe ich von dem Corona wirklich die Schnauze voll. Reise ich nach Kolumbien könnte es passieren, dass ich dort strande oder erkranke und dann bei der Rückreise Probleme bekomme. Reist meine Verlobte aus Kolumbien an, kann das sein, dass sie aus Holland nach Deutschland nicht durchreisen darf..:-(

Wunderbare Aussichten sind das....



Moderation: Zwei Beiträge aus unterschiedlichen Themen zusammengefügt. Eine Frage sollte immer nur in einem Thema untergebracht werden.

Baiker
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 201
Registriert: 28. Jul 2016, 23:18

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Baiker »

Warum über die Niederlande? Warum nicht über Mexiko oder Madrid?
Niederlande war zur Zeit von wenYpeter die einzige Möglichkeit, das war noch ein richtig teurer humanitärer Flug.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 632
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von vertigo75 »

Madrid? Nicht gerade freundlich im Umfang mit Einreisenden aus Drittstaaten (insbesondere Lations) und da könnte ich mir erst recht Ärger vorstellen. Über Mexiko ist sie einmal gereist und da wurde mir nichts gutes berichtet.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8534
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Eisbaer »

Ich finde, wenn jemand selbstsicher reist, sich auszudrücken versteht und alle benötigten Dokumente dabei hat, dann sollte die Route eigentlich keine Rolle spielen. Hier im Forum gibt es einen Thread zum Flug über Mexiko, so wie ich das lese, läuft das bestens.
Schau einfach mal ⇨ hier. Diskussion zur Flugverbindung Deutschland - Mexiko - Kolumbien. Eventuelle Fragen dazu dann in diesem Thema stellen.
Wie ich mitbekommen habe, haben andere Forenmitglieder ebenfalls die Reise über Mexiko angetreten, leider nur nichts dazu beschrieben. Das war zu Zeiten als die Möglichkeit Madrid noch nicht bestand.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Genuasd
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 783
Registriert: 27. Dez 2015, 12:46

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von Genuasd »

ich würde in jedem Fall über Amsterdam fliegen...
mach dir da mal keine Sorgen, so schnell wird man nicht zurück geschickt.
und wie du siehst hat es bei einem User auch wunderbar geklappt.
Evtl. vor Abflug noch einen PCR Test machen, das kostet nicht die Welt und kann nur von Vorteil sein.

kreppi
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 321
Registriert: 3. Apr 2010, 20:56
Wohnort: Amaga
Alter: 52

Seehofer ermöglicht Einreise unverheirateter Partner aus Drittstaaten

Beitrag von kreppi »

Über Madrid ist es, soll es wie gehabt wie vorher sein. Das übliche Einladungskarte, wer Heiratet ein Bestätigung, Rückflugticket, Krankenversicherung, ect., das wichtigste mit aber der negative Covid Test nicht älter als 96 Stunden und das weiter Flugticket Deutschland, usw..
Gestern hatten Freunde von mir bei der Imigracion Madrid angerufen, weil Sie vor dem gleichen Problem standen. Das einzige Problem was ich sehe, sind die Flüge weg von Madrid, gibt es kaum oder mit umsteigen. Meine Freunde hatten für den 14.11. ein Flug von Madrid mit Ryanair und der würde gecancelt gestern.
Vive tu sueño,no el sueño de tu vida!