Kolumbien verlangt bei der Einreise vollständigen Impfschutz oder PCR-Test / Antigentest

Alles zum Thema Coronavirus (COVID-19)
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von hd2010 »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

@sm19mario

ist ja cool. also dann funktioniert unsere app mit dem QR-Code auch in BOG? Kolumbien hat ja glaube ich eine eigene App.



Bei dieser Antwort wurde ein Vollzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom ©2022

HarryF
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mär 2022, 14:19

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von HarryF »

Nochmal danke für eure Antworten in diesem ⇨ Thema.

@globetrotter: Du hast völlig Recht. Ich hatte gerade Covid/Omikron, und das war nicht mehr als eine leichte Erkältung, wie sie früher im Winter völlig normal war.

@Fusagasogeno: bestimmt sich das, was die Fluggesellschaften verlangen, denn nicht nach den Regeln des Ziellandes? Ich hatte das so gelesen, aber vielleicht stimmt das ja nicht.
Wenn es so wäre, müsste ich doch fliegen können, so lange Kolumbien mit 2 Impfungen zufrieden ist und solange diese in Kolumbien nicht "ablaufen"?

@Milawesi: Das sollte sicher 1.Oktober 2022 heißen, oder? Aber das gilt doch nur für Deutschland oder hat Kolumbien auch schon beschlossen, dass man ab Oktober 22 nur noch mit 3 Impfungen vollständig geimpft ist?
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6632
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Ernesto »

@HarryF

Das Auswärtige Amt beantwortet deine Frage wie folgt:
Die Einreise nach Kolumbien über den Luftweg ist für deutsche Staatsangehörige über 18 Jahre grundsätzlich nur noch mit vollständiger COVID-19-Impfung und entsprechendem Nachweis möglich. Die letzte Impfung muss mindestens 14 Tage vor Abflug erfolgt sein. Die Impfung wird anerkannt, wenn sie mindestens 14 Tage vor Abflug erfolgte und vollständig (mindestens zwei Impfungen bei einem Impfschema mit zwei Impfdosen, bei Janssen von Johnson & Johnson genügt eine Impfdosis) ist.
Quelle: https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/kolumbien-node/kolumbiensicherheit/201516 Stand: heute 28.03.2022

HarryF
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 6
Registriert: 20. Mär 2022, 14:19

☣️ Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von HarryF »

@Ernesto: ja, ich weiß, aber das AA ist gerade bei den Covid-Einreiseregeln oft nicht auf dem neuesten Stand. Diese Regeln ändern sich überall ja auch gerade ständig.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9057
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

Ab dem 1. Mai werden die Bestimmungen zur Bekämpfung von Covid-19 in Kolumbien geändert, wobei die Bedingungen für Reisende keine Ausnahme bilden. Das Gesundheitsministerium gab bekannt, dass Personen aus anderen Ländern nun mit einem negativen PCR- oder Antigentest einreisen können, ohne dass ein vollständiger Impfplan erforderlich ist.

Unter anderem erklärte das Gesundheitsministerium, dass der Test innerhalb von 72 Stunden vor der Ankunft in Kolumbien durchgeführt werden muss - 48 Stunden, wenn es sich um einen Antigentest handelt. Darüber hinaus wird die Möglichkeit beibehalten, den vollständigen Impfplan vorzulegen, ohne dass ein zusätzlicher Test erforderlich ist.

Quelle: Pressemitteilung Gesundheitsministerium
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

nordman
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mär 2022, 23:49
Alter: 51

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von nordman »

Hallo Eisbaer oder andere die antworten koennen.

Verstehe ich das richtig, dass ab dem 1. Mai kein Impfnachweis mehr verlangt wird sondern alternativ ein negativer PCR oder antigen Test bei der Einreise ausreichend ist ? Da in dem Beitrag nicht explizit von Flugreisenden gesprochen wird: Gilt das fuer alle, also Luftreisenden und uebers Land-und Wasser Einreisenden ?
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9057
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Eisbaer »

@nordman

Die Information stammt aus einer Mitteilung des Gesundheitsministeriums, in der alle Änderungen ab dem 01.05.22 aufgelistet sind und bezieht sich auf die Einreise im Flugzeug.

Die Aussage auf die ich mich bezog war folgende:
“Queremos también informar que frente a los viajeros que visitan Colombia, la recomendación es llegar al país con esquemas completos de vacunación de doble dosis o de una dosis en el caso de Janssen. A quienes no tengan esquemas completos o no estén vacunados, se va a exigir una prueba PCR negativa que no sea superior a 72 horas y podrá también presentarse una prueba de antígeno que no supere las 48 horas”
Ob es zwischenzeitlich widerrufen wurde kann ich nicht sagen.




Text editiert am 28.04.22 - 18:10 Ortszeit Kolumbien
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 899
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 65

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Fusagasugeno »

@nordman

Wichtig zu wissen ist auch wie die Fluggesellschaft an Deinem Reisetag die Weisungen umsetzt/interpretiert. Kontrolliert wird normalweise nicht bei der Einreise in Kolumbien sondern die Verantwortung für die Umsetzung trägt die Fluggesellschaft beim Bording. Also besser bei dieser Abklären was zur Zeit oder eben ab dem 1. Mai gillt. Auf der HP der mir bekannten Fluggesellschaften kann man dies auch selber überprüfen.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)
Benutzeravatar

nordman
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mär 2022, 23:49
Alter: 51

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von nordman »

Erstmal Danke fuer die Antworten. Habe mir die Artikel durchgelesen und verstehe es (trotz meiner nicht perfekten Sprachkenntnisse) so, dass die Informationen im ersten Beitrag von Eisbaer wohl stimmen und es ab 1. Mai eine dahingehende Aenderung gibt. Mal abwarten. Bei Lufthansa muss man wohl bis nach dem 1. Mai warten bis evtl. Aenderungen auftauchen, bis jetzt ist alles beim Alten. Unsere Verwandten in Popayan wollen mal beim " Ministerio de Salud" anrufen und nachfragen.
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von hd2010 »

Hatte dieses Thema auch etwas in den Medien verfolgt. Leider ist mein Spanisch nicht gut genug um diverse Zeitungsmeldungen (siehe letzten Link von Eisbaer) sowie die ofizielle Meldung auf minsalud:

https://www.minsalud.gov.co/Paginas/Minsalud-explico-como-seguira-siendo-el-ingreso-de-viajeros-al-pais.aspx

korrekt zu interpretieren. Ich hatte es auch so verstanden, daß ein Carnet Pflicht ist und bleibt aber eben auch Reisende falls kein Carnet vorhanden mit neg. Test einreisen dürfen. Meine Nachbarn in Col bestätigten mir, daß in diversen Radiosendern das genau so vermeldet wurde. (1blu Radio) Wollte Eisbaer am 26 noch anschreiben was seine Quelle ist, denn in der Meldung bei Minsalud stand nichts ab 1. Mai. Aber egal.

Fusagasugeno liegt korrekt richtig. Solange bei den Airlines die Anforderungen nicht geändert sind kommt mann ohne Carnet nicht in den Flieger. Respektive ohne PCR Test falls das die Anforderungen sind.

Es interessiert nicht was ein Politiker sagt bzw eine Zeitung abdruckt. Ob das jetzt ab 1. Mai geändert wird oder nicht muss mann einfach abwarten. Ob bei Grenzübertritt per Land z.B. Ecuador-Kolumbien das kontrolliert wird kann ich nicht sagen. Hier nur eine kleine Annektode zum Thema Kontrollen ;)


Eine andere Nachbarin in Kolumbien ist im Januar mit Flugzeug eingereist (Mit Carnet selbstverständlich) Sie sagte mir, daß im El Dorado in der Schlange hinter Ihr ein junger Mann war. Sie sagte aufgrund der nicht vorhandenen spanisch Kenntnisse kein Kolumbiander. Er hatte kein Carnet "nur" einen negativen PCR Test. Er wurde zuerst abgelehnt. Dann mit Polizei und einer Kontrollperson "weggeführt". 15 Minuten später sah meine Nachbarin den jungen Mann am Gepäckband seine Koffer nehmen und den Airport verlassen.

-------------------------

@nordman Wäre interessant die Antwort des Ministeriums zu wissen. Jedoch beißt die Maus keinen Faden ab. Für Reisende zählt NUR was die Airlines an Datenbasis haben. Ich kann das Bestätigen. Letztes Jahr glaube ich war das als mal für eine kurze Zeit ein neg. PCR Test vorgeschrieben war. Dann wurde das ziemlich adhoc geändert in kein Test erforderlich. Am Schalter neben mir (KLM) war ein Reisender ohne Test. In Traveldoc von KLM stand aber noch mit Test. Auf der Seite des dt. Aussenministeriums wars auch schon geändert - kein Test. Fakt war der Reisende saß nicht im Flugzeug.




Zwei kurzzeitig nacheinander geschriebene Beiträge automatisiert zusammengefügt. Skript powered by Datacom ©2022
Benutzeravatar

nordman
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 61
Registriert: 21. Mär 2022, 23:49
Alter: 51

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von nordman »

@ hd2010
Habe den Link vom Gesundheitsministerium gelesen und dort steht egtl das was von "eisbaer" geschrieben wurde. Scheint also zu stimmen und muss nur noch "amtlich" festgeschrieben werden. Aber wenn es schon vom Gesundheitsminister auf einer Pressekonferenz angekuendigt wird, ist es wohl mehr als nur ein Geruecht. Anrufen werden wir trotzdem mal und ich kann ja die Auskunft hier mitteilen. Gehe mal davon aus, dass Lufthansa dann nicht einen auf Berliner Flughafen macht :lol: und es zuegig umsetzt.
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von hd2010 »

@nordman

na bist schon fündig geworden? Wenn Du jemand hast der ohne carnet einreisen muss/will kannst Du auch mal bei der Botschaft anrufen. Ich denke so richtig weiss derzeit keiner Bescheid. Auf der Seite stehet folgendes zu lesen:

Requisitos de ingreso a Colombia
Ingreso a Colombia

Requisitos que debe tener en cuenta para su ingreso a Colombia

...
Carnet de Vacunación con dosis completa
Si es colombiano, extranjeros con visa de Residente (R) y diplomáticos acreditados y no están vacunados, deben presentar una prueba PCR negativa realizada máximo 72 horas antes del vuelo
Quienes tengan esquema de vacunación incompleto o si la última dosis ha sido aplicada hace menos de 14 días: deben presentar una prueba PCR negativa realizada máximo 72 horas antes del vuelo.
...
Los extranjeros que no hayan iniciado un esquema de vacunación no podrán ingresar a Colombia.

Importantes: si viaja a Colombia asegúrese de contar con

...
Los viajeros vacunados parcialmente (aquellos que tengan una sola dosis de las vacunas de dos dosis) y los viajeros que no estén vacunados deben presentar una prueba negativa de COVID-19.
...

Ich habs mal etwas gekürzt. Wie Du siehst steht oben "Los extranjeros que no hayan iniciado un esquema de vacunación no podrán ingresar a Colombia." und weiter unten " y los viajeros que no estén vacunados deben presentar una prueba negativa de COVID-19."

Viel Erfolg und halt uns auf dem Laufenden
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6632
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Ernesto »

Weder das Eidgenössisches Departement für auswärtige Angelegenheiten (Schweiz), noch das Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten (Österreich) oder das Auswärtige Amt (Deutschland) haben die Einreisebestimmungen für Kolumbien geändert.

Nach wie vor ist die Coronaschutzimpfung erforderlich.
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von hd2010 »

@Ernesto: Ja, ich weiss.

England hats geändert. Sherpa benutzt z.B. Avianca hats geändert und auch Traveldoc welches KLM/Air France nutz hats auch geändert.
"Unvaccinated passengers: Passengers aged 18 years and older who are not (fully) vaccinated against Covid-19 must hold a negative PCR test result tested within 72 hours prior to departure or a negative antigen test result tested within 48 hours prior to departure."

Also lieber nordman, Du kannst Deine Koffer packen LOL

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte immer selbst recherchieren !!!!!
Benutzeravatar

Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6632
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von Ernesto »

@hd2010

Wie gut ist dein Englisch? Was du zitierst, ist genau das, was überall, auch auf den von mir genannten Behördenseiten steht.
Ich übersetze es kurz für dich:
"Ungeimpfte Passagiere: Passagiere ab 18 Jahren, die nicht (vollständig) gegen Covid-19 geimpft sind, müssen ein negatives PCR-Testergebnis vorweisen, das innerhalb von 72 Stunden vor dem Abflug getestet wurde, oder ein negatives Antigen-Testergebnis, das innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug getestet wurde."
Die Betonung liegt auf: who are not (fully).
Benutzeravatar

hd2010
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 108
Registriert: 28. Feb 2018, 09:49

Kolumbien verlangt Impfschutz bei der Einreise aus dem Ausland

Beitrag von hd2010 »

@Ernesto. Danke für die Übersetzung aber ich spreche fliessend Englisch ;)
Selbst in Deiner Übersetzung schreibst Du ja das Vollständig in Klammern. Dann habe ich das nicht falsch übersetzt sondern lediglich falsch interpretiert. Sorry dafür. Aus diesem Grund ohne Gewähr und selbst recherchieren. Ich habs eben so verstanden dass nicht und nicht vollständig
Geimpfte mit neg. Test einreisen dürfen. Für mich triffts ja eh nicht zu.

Zur Vervollständigung: Das Sherpa Tool nutz anscheinend infos von der Seite gov.uk
"If you’re not fully vaccinated or are unvaccinated
Foreign nationals who have started but not completed their vaccination scheme, have had their final dose less than 14 days before travel or are unvaccinated will be able to enter Colombia showing proof of a negative PCR or Antigen test issued no later than 72 hours prior to boarding."

Da steht halt immer "or" Deshalb hatte ich das in Klammern gesetzte auch als "Oder" interpretiert.

Social Media