Malariaprophylaxe für Kolumbien erforderlich?

Impfungen, Reiseapotheke, Ärzte, Krankenhäuser und Fragen dazu.

anonimous
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 13
Registriert: 12. Nov 2022, 18:17

Malariaprophylaxe für Kolumbien erforderlich?

Beitrag von anonimous »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Vielen Dank.

@smokeout

weil die Viecher sehr klein sind… lediglich hört man ein leises Summen.

anonimous
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 13
Registriert: 12. Nov 2022, 18:17

Malariaprophylaxe für Kolumbien erforderlich?

Beitrag von anonimous »

Aber sollte man Malarone oder Atovaquone Tabletten schlucken oder nur als Stand-by mitnehmen?

Nico
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 568
Registriert: 21. Jul 2014, 20:43

Malariaprophylaxe für Kolumbien erforderlich?

Beitrag von Nico »

@anonimous

Auf keinen Fall die Tabletten schlucken. Mitnehmen kann nicht schaden.

Benutze ein Moskitonetz, um Mückenstiche beim Schlafen zu vermeiden. Trage geeignete Kleidung: lange Ärmel und lange Hosen in den Übertragungsgebieten. Setz dich in endemischen Gebieten nicht den Mückenstichen aus, vor allem nicht in den frühen Morgenstunden und spät in der Nacht.

anonimous
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 13
Registriert: 12. Nov 2022, 18:17

Malariaprophylaxe für Kolumbien erforderlich?

Beitrag von anonimous »

Ich war 4 Nächte in Amazonas, jeden Tag Ausflüge in den Urwald und 3 Mal Nachtsafari gemacht.

Habe entschieden keine Malariaprophylaxe zu machen und Atovaquone nur als stand-by mitgenommen.

Social Media