Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Kaufen, verkaufen, mieten - hier seid Ihr richtig.
Forumsregeln
Bitte beachten: Ab sofort sind Kleinanzeigen auf kolumbeinforum.NET nicht mehr kostenlos. Gegen ein kleines Entgelt steht der Speicherplatz weiterhin zur Verfügung. Lest dazu bitte => hier. Über 10 Jahre kolumbienforum.NET ist ein Garant für den Erfolg Deiner Kleinanzeige hier bei uns im Forum.

Themenstarter
Merico
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 2. Dez 2013, 01:02

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Merico »

hallo zusammen,

ein klasse forum hier... gefällt mir! :D

ich werde mit ein paar freunden von 1.februar bis zum 30. april in kolumbien zu leben, aus diesemgrund suche ich für die 3 monate ein haus in cartagena das 3 schlafzimmer hat, voll eingerichtet ist und nicht mehr als 1000 euro kostet.
könnt ihr vielleicht was anbieten oder habt ihr eine idee wo ich das finden kann?
würden uns unter umständen auch mit einem geräumigen apartment mit 3 schlafzimmer zufrieden geben...;)
was ich bisher im internet gefunden habe waren nur ferienhäuser mit für mich nicht zu bezahlenden preisen...

schonmal danke für die infos und angebote! :)

lg Merico

Benutzeravatar

ColombiaOnline
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 719
Registriert: 24. Aug 2009, 21:36

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von ColombiaOnline »

Cartagena ist ein teures Pflaster. Ich glaube nicht, das du eine möblierte Wohnung/Haus in der gesuchten Größenordnung um 1000 € findest. Verwende die Suchwörter apartamento amoblado oder casa amablado in den Suchmaschinen.
„Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.“


Franki
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 140
Registriert: 7. Okt 2012, 00:45
Wohnort: Cartagena

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Franki »

kommt drauf an, wo in Cartagena.
Direkt am Meer, Beispiel in Marbella, Crespo,Cielo Mar, San Diego wirds wohl eher schwierig werden.
Dagegen in Manga, Marmoral oder Pie de la Popa sollte möglich sein.

Gruß Franki

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

Franki: Manga ist teurer als Marbella.

Richtig ist, dass Pie de la Popa guenstiger sein kann, denn da gibt es bereits Viertel, in denen sich kaum Auslaender aufhalten und in denen deshalb noch volle kolumbianische "Froehlichkeit" (sprich: Lautstaerke) herrscht. Ich weiss, wovon ich rede; ich hab da mal eine paar Monate da gewohnt. Dann bin ich Hals ueber Kopf davon und wohne nun in Marbella. Manga war mir zu teuer.

Benutzeravatar

Renato
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2133
Registriert: 12. Mai 2010, 23:29

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Renato »

Castrozwei
Wo liegt Marbella? Hinter dem Flughafen oder hinter Manga oder wo? Wie viel zahlst Du fuer wie viel Quadratmeter?


Franki
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 140
Registriert: 7. Okt 2012, 00:45
Wohnort: Cartagena

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Franki »

Hinter Marbella ( Aven. Santander)ist aber auch nicht anders, da ist jeden Tag Party. Frage mich jede Nacht, wie die das schaffen, am nächsten Tag zu arbeiten ;)

Marbella liegt nach Crespo (Flughafen)in Richtung San Diego am Wasser, ca. 5-8 min mit demTaxi vom Flughafen entfernt.

Gruß Franki

PS: Manga ist günstiger, wurde mir gesagt. Es kommt natürlich darauf an, wo Du wohnst in Marbella.

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

@Franki, jetzt hast du deine Frage ja schon selbst beantwortet. Ja, Marbella liegt zwischen dem historischen Zentrum und Crespo (Flughafen) direkt am Meer. Ich bin mit dem Taxi in circa 5 Minuten am Flughafen.

Dass da, wo es hin zu Crespo geht, Laerm sein soll, hab ich auch schon gelesen. Da hat wohl irgendjemand einen Strandabschnitt zum Betrieb einer Strandbar anmieten koennen.

Aber wenn du dich jede Nacht fragst, wie die da am naechsten Tag arbeiten koennen, dann soll das wohl heissen, dass du da wohnst? Na, wie ist es denn da mit dir? Kannst du da schlafen?

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Ernesto »

@castrozwei Die an dich gerichtete Frage von Renato "Wie viel zahlst Du fuer wie viel Quadratmeter?" scheinst du überlesen zu haben. Würde mich auch interessieren.

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

Keine Sorge, @Ernesto, ich lese immer sehr sorgfaeltig...

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Ernesto »

@castrozwei das beantwortet jedoch nicht die Frage. Ich stelle sie nochmal. Vielleicht hast du sie nicht so richtig verstanden. Auf wieviel Quadratmeter wohnst du im Barrio Marbella in Cartagena und was zahlst du so an Miete und Nebenkosten? Oder hast du Eigentum erworben? Gleich noch eine Frage, da du in Cartagena wohnst. Was sagst du zum Barrio Manga?

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

@Ernesto: bei dir muss man sich ja richtig wehren :wac:

Also: ich lese nicht nur sorgfaeltig, sondern ich verstehe auch solche einfachen Fragen.

Was den Barrio Manga angeht: die Hochhaeuser dort sind einen Tick "edler" als die Hochaeuser im Barrio Marbella.

Das mag daran liegen, dass in Marbella, zum Beispiel auch in dem Hochhaus, in dem ich wohne, viele Vermieter ihre Apartamentos mit Vorliebe auf Zeit an Touristen vermieten. denn die Touristen lieben es, direkt am Bade-Strand zu wohnen und vom Balkon aus den Blick auf das freie Meer zu haben. Solche Touristen ziehen allerdings immer ein bisschen die Gesamt-Wohnqualitaet herunter, weil sie eben wissen, dass sie ein paar Wochen spaeter wieder weg sind, und sich entsprechen benehmen.

Dieses "Taubenschlagsmaessige" feht in Manga, da es die Touristen da nicht so hinzieht; der freie Blick aufs Meer fehlt eben, und der Badestrand sowieso.

Im uebrigen gibt es in Manga auch Edificios, die es Eigentuemern zur Bedingung gemacht haben, Mietvertraege nie unter mindestens 6 Monaten abzuschliessen.

All das sorgt fuer "Ruhe" in Manga - und damit ist Manga eine bevorzugte Wohngegend gerade auch fuer wohlhabende Cartageneros, denen ja der freie Blick aufs Meer nicht sooo wichtig ist.

Ich dagegen liebe jeden Morgen den Blick von meinem Balkon auf das freie Meer und drum bin ich in Marbella. Ausserdem ist es, ich sagte es schon, da einen Tick billiger. Rechne mal damit, dass du, wenn du in Marbella 1 Monat eine 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon mietest, je nach Saison zwischen 1 Mio 300T und 1 Mio 800T zahlen musst; mal so ganz grob. Einzelheiten finden sich auf vielen Internet-Seiten...

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5113
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Ernesto »

Danke dir. Meine Frage zu Manga kam daher, das ich in einem anderen Thema diesen Stadtteil zum Wohnen empfohlen hatte. Ein anderer meinte dann das sein ein "bescheidenes" Barrio. Freue mich für dich, das du so schön leben kannst.

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

@Ernesto, nur mal so als Beispiel: die Ex-Buergermeisterin von Cartagena wohnt in Manga. ich kenne das Gebaeude, edel, direkt am wasser (auch wenn, wie gesagt, der "freie" Blick fehlt), ruhig, vornehm.

Die wuerde nie in ein Gebaeude in Marbella ziehen, wo ihr im Fahrstuhl staendig ein neureicher tourist auf Zeit aus Bogota oder Medellin ueber den Weg laufen koennte.

Gib mir doch mal den Link zum Beitrag deines Kritikers. ich kann ja dann da evtl. noch Stellung beziehen.

Benutzeravatar

Renato
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2133
Registriert: 12. Mai 2010, 23:29

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von Renato »

Castrozwei
Wohnst Du in einer moeblierter Wohnung? Ich kenne da ein Hochhaus welches moeblierte Wohnungen anmietet. Preise genau wie vor Dir gesagt. 1.3 bis 1.8 Millionen.
Evt. wohnst DU in dem Haus.

Benutzeravatar

castrozwei / TROLL
aka Cali/gesperrt
aka Cali/gesperrt
Beiträge: 225
Registriert: 22. Jul 2011, 09:51
Wohnort: Cartagena de Indias

Haus mit 3 Schlafzimmer in Cartagena gesucht

Beitrag von castrozwei / TROLL »

@Renato: nicht die Hochhaeuser vermieten ja, sondern die einzelnen Eigentuemer - und zwar jeder fuer sich.

Da gibt es dann welche, die vermieten unmoebliert, in der Regel dann an Langzeitmieter, und es gibt andere, die moeblieren und suchen sich dann in der Regel Kurzeit-Touristen...

Also - fuer jeden geschmack ist was dabei.

In Manga ist mir allerdings bisher noch keine Wohnung bekannt geworden, die moebliert zur Vermietung angeboten wuerde. Aber das liegt wohl daran, dass da eben auch kaum Kurzzeit-Touristen hinwollen...