Aufrechterhaltung der Afro-Kolumbianischen Kultur

Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8054
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Aufrechterhaltung der Afro-Kolumbianischen Kultur

Beitrag von Eisbaer » 12. Nov 2009, 19:24

Das Dorf San Basilio de Palenque, ein Dörfchen in Kolumbiens Norden, beherbergte eine der ersten Gemeinden von entkommenen afrikanischen Sklaven während der spanischen Kolonialisierung. Die Nachkommen jener Sklaven arbeiten heute daran, ihre kulturelles Erbe, sowie ihre Palenquero-Sprache, einer auf Spanisch basierende Kreolen-Sprache, die von ungefähr 2.500 Leuten gesprochen wird, zu erhalten ... » hier geht es weiter «
Fuente: globalvoicesonline.org
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!