Wohnungskündigung bei Mietrückstand möglich?

"Schaffe schaffe häusle baue" ... alles was mit dem Thema Grunderwerb (Kaufen & Mieten) zu tun hat - ist hier richtig.
Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 269
Registriert: 02.05.2015

Wohnungskündigung bei Mietrückstand möglich?

Beitrag von Don Maximo » 20. Sep 2019, 00:26

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Hallo Finca
Um auf deine ursprüngliche Frage zurückzukommen:
Wir hatten eine Mieterin, die ihre Miete nicht mehr bezahlte. Auf Grund ihres Benehmens haben wir uns entschlossen, sie so schnell wie möglich los zu werden. Also haben wir den den Rechtsweg eingeschlagen. Wir waren überrascht, wie schnell es geht. Sie musste innerhalb wenige Wochen (auf Monatsende) die Wohnung Räumen und die Kosten wurden ihr auferlegt.
Virtus Junxit Mors Non Separabit

Benutzeravatar

Gilberto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 223
Registriert: 08.09.2018

Wohnungskündigung bei Mietrückstand möglich?

Beitrag von Gilberto » 20. Sep 2019, 18:01

Da stimme ich @schweizer und @Don Maximo zu, denn wer will solche Mieter in seiner Immobilie haben?

Ich verstehe voll uns ganz das es Notsituationen im Leben geben kann, nur wenn es dann schon nicht mehr für die Miete reicht, dann gibt es einem doch Anlass zum Nachdenken.

Was ich hier schreibe geht nicht gegen den Starter dieses Themas sondern gilt allgemein.
Bevor ich anderen was schulde, schnalle ich meinen Gürtel enger.

Was jedoch gegen den Themenstarter spricht, ist das er gleich unfreundlich wird und @schweizer, der nichts gegen ihn gesagt hat, mit unschönen Worten angreift.

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 387
Registriert: 24.07.2010

Wohnungskündigung bei Mietrückstand möglich?

Beitrag von Karibikotto » 30. Sep 2019, 18:54

Die Wohnung meiner Frau ist auch vermietet. An Einheimische. Probleme gab es noch nie. Übers Internet können wir von Deutschland aus bequem sehen ob die Nebenkosten bezahlt sind. Wer will schon jemand in seiner Immobilie haben der nicht zahlt. Da soll sich Finca mal nicht so aufregen.

Benutzeravatar

Don Maximo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 269
Registriert: 02.05.2015

Wohnungskündigung bei Mietrückstand möglich?

Beitrag von Don Maximo » 30. Sep 2019, 20:37

@ Finca, hast du denn niemanden, den du um ein Darlehen zur Überbrückung bitten kannst? (Familie, Freunde,...)
Virtus Junxit Mors Non Separabit