Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 10/15

Wertvolle Tipps und Erfahrungen zum Visum sowie zur Cédula de extranjería.
Forumsregeln
Dies ist eine Infoseite. Fragen hierzu unter Visa & Cédula de extranjería stellen. Admin.
Benutzeravatar

Themenstarter
KolumbienLindaTours
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 335
Registriert: 12.10.2012
Wohnort: Cali

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 10/15

Beitrag von KolumbienLindaTours » 24. Mär 2014, 02:53

Liebe Kolumbienfreunde,
bin gerade aus Bogota zurück gekommen und möchte euch kurz beschreiben wie man über das Online-Visum zum echten Visum kommt. Alles im allen eine Gute Sache obwohl hier im Fórum immer davon abgeraten wurde. Die Anleitung beschreibe ich Anhand eines TP-10 Visums das für Ehepartner.

1. über diesen Link: https://tramitesmre.cancilleria.gov.co/ ... Visa.xhtml das Online-Formular ausfüllen. Es wird hier eine zeit von 15min angegeben, dass ist naürlich quatsch. Wenn alles perfekt funktioniert, schafft man es vielleicht in 30-45min. Im vorletzten Schritt muss man dann Dateien hochladen - ich hatte 6 Dateien, allerdings war es nur möglich 3Dateien hochzuladen. Bin dann in den letzten schritt gegangen wo man das Formular abspeichern kann und aufgefordert wird etwas zu bezahlen. Die Zahlung hab ich erstmal ignoriert.

2. Man erhält eine Email "Solicitud Visa en línea" wo man eine Registriernummer erhält, mit dieser kann man sich erneut einloggen und weiter Dateien hochladen, welche ich beim ersten mal nicht hochladen konnte. Das gespeicherte Formular ist aber nicht 100% gespeichert man muss einige Felder beim neuen einloggen nochmals ausfüllen.

3. Wenn man denkt das man alle dokumente eingescannt und hochgeladen hat, geht man über in den Bezahlvorgang. Per PagosOnline oder PSE bezahlt man dann 95.500COP Bearbeitungsgebühr, damit sich jemand das Formular anschaut. Hinweis: Das bezahlen egal mit welchen Browser hat bei mir nicht auf Anhieb geklappt - bitte nicht die Nerven verlieren, einfach am nächsten Tag nochmal versuchen!:-)

4. Man erhält nach dem Zahlvorgang direkt eine Art Rechnung.

5. Am nächsten Tag erhielt ich eine Email "Solicitud VISA Requerida", da wurde ich aufgefordert noch die Rückseite eines beglaubigten Dokumentes hochzuladen und nochmals ein Foto obwohl ich das bereits hochgeladen hatte. Mit dieser Email hat sich auch die Registriernummer geändert.

6. Also mit der neuen Registriernummer nochmals das Formular aktualisiert. Im letzten Schritt der Aktualisierung wurde ich wieder aufgefordert die 95.500COP zu bezahlen - das hab ich aber sein gelassen.

7. Nach dieser Aktualisierung bekam ich wieder eine Email "Solicitud Visa en línea" mit wieder einer Neuen Nummer.

8. Noch am selben Tag bekam ich eine weitere Email "Solicitud Visa Aprobada", mit wieder einer neuen Nummer, wo ich aufgefordert wurde das Visum innerhalb der nÄchsten 15 Tage zu bezahlen, ansonsten müsste man den Antrag nochmal neu stellen.

9. Man klickt dann auf den Link und bezahlt per online banking. Auch hier wenn es nicht beim ersten mal funktioniert, am nächsten Tag nochmal versuchen. Theoretisch funktionierts hat aber seine Macken. Preis 391.550COP

10. Man erhält eine Email "Solicitud VISA Publicada" mit einer PDF-Datei welches das Visum ist.

11. Nun gehts nach Bogota zum Ministerio de relaciones exteriores in den 3. Stock. Bin gegen 10Uhr angekommen. Wartezeit etwa 10min um einen Turno zu bekommen. Der Turno war ein "Prioritäts-Turno" mit der nummer 921, im Wartesaal sassen vielleicht 100 Leute und der aktuelle Turno war bei 919 - Wartezeit hier also nur 5min. Dann in das Büro zum Beamten - hier wurde das Visum eingeklebt - nochmals 5min Wartezeit. Hab also nix mehr bezahlen müssen, brauchte auch keine Unterlagen im Original abgeben. Nur den Reisepass vorgezeigt und das GebÄute nach ca. 20min verlassen.

12. Danach direkt zur Migracion de Colombia (MDC) um das Brandneue Visum zu registrieren. Hier die herkömmliche Prozedur. Schlange stehen --> zur Bank --> Schlange stehen --> bezahlen --> zurück zur MDC --> Schlange stehen --> Papiere abgeben --> warten --> Fingerabdrücke abgeben --> warten --> Pass entgegennehmen --> ab nach Hause. Gesamtaufenthalt bei der MDC - 3h, Preis: 156.300COP.

13. Wenn man nicht in Bogota Wohnhaft ist, muss man noch eine "Carta" ausfüllen, dass die Cedula nach zum Bsp. Cali gesendet wird.

14. das wars!
Hiernochmal die Dokumente die man einscannen muss:
  • Foto Hintergrund weiss 3x4cm im Format jpg
  • "Carta" vom Ehepartner wo er/sie um die Verlängerung des Visums für seinen/ihren Ehepartner bitten muss (ohne Beglaubigung)
  • Kopie Personalausweis des Ehepartners (ohne Beglaubigung)
  • Kopie Heiratsurkunde (beglaubigt)
  • Kopie Reisepass 1. Seite
  • Kopie altes Visum
  • Kopie der letzten Einreisestempel
Für die Cédula de Extranjería:
  • Kopie aktuelles Visum
  • 1 Foto weisser Hindergrund 3x4
  • Kopie 1. Seite vom Visum
  • Kopie letzte Einreisestempel
  • ausgefülltes Formular
  • Zahlungsestätigung von der Bank (156.300COP)
Hier nochmal der Zeitverlauf des ganzen Prozesses:
15.03. - 1. Versuch das online Formular zu bezwingen
16.03. - weitere Dateien hochgeladen
16.03. - Bearbeitungsgebühr bezahlt
16.03. - Email das noch datein nachgereicht werden sollen
17.03. - weitere Datein hochgeladen
17.03. - VISA aprobada (dies ist auch das Ausstellungsdatum)
18.03. - VISA online bezahlt
19.03. - VISA als PDF erhalten
19.03. - in Bogota VISA eintragen lassen und registrieren bei der Migracion Colombia

Gesamtausgaben ohne Nebenkosten: 643.350 COP

Letzter Hinweis:
Sobald die Email "SOLICITUD VISA - APROBADA" kommt beginnt bereits der Countdown von 15 tagen die man zeit hat das Visum bei der Migracion de Colombia zu registrieren. Das heisst zügig bezahlen und sich zeitnah auf den weg nach Bogota machen.

So ich hoffe das ist detailliert genug. Wenn ihr noch fragen habt, beantworte ich diese gern.

Grüsse aus Cali

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2010

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Ernesto » 24. Mär 2014, 03:35

@KolumbienLindaTours

Echt gut. Vielen Dank für die Mühe die Du Dir gemacht hast.


FreeLibertarian
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 520
Registriert: 03.02.2011

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von FreeLibertarian » 24. Mär 2014, 13:28

Super Sache, danke für deine Mühe!


Austriaco
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 40
Registriert: 02.11.2010

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Austriaco » 24. Mär 2014, 22:40

Sehr hilfreich. Vielen Dank.


Mona89
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 13
Registriert: 26.01.2014

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Mona89 » 26. Mär 2014, 11:31

Hallo =)
sehr hilfreicher beitrag.

Sonnige Grüße


joedaquick
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 17.06.2014

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von joedaquick » 17. Jun 2014, 23:50

Hallo zusammen ! Vielen Dank für deine Hilfe und all die Mühe die du dir damit gemacht hast! Ich darf ab Juli für ein Auslandssemester nach Cali. Nun habe ich heute gemäß deiner Anleitung und der Empfehlung des Konsulats in Berlin, das Onlineformular für ein temporäres Visum (TP3) ausgefüllt.

Meine Frage dazu findest du hier:
FRAGE ZU: Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum: http://www.kolumbienforum.net/viewtopic ... 31&t=11367

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße,

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 469
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Fusagasugeno » 2. Jul 2014, 21:40

Super Anleitung

Habe alles gemacht, aber leider kommt nach dem Absenden die Meldung Dieses Visum kann innerhalb von Kolumbien nicht ausgestellt werden. (Neuantrag Typ 10) Dabei bin ich doch in der Schweiz. grrrrrrrrrrrrrrrrr..

Jetzt muss ich mich halt doch Mit der lieben Martha im Konsulat rumbalgern.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Benutzeravatar

Themenstarter
KolumbienLindaTours
Reiseagentur
Reiseagentur
Beiträge: 335
Registriert: 12.10.2012
Wohnort: Cali

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von KolumbienLindaTours » 31. Jul 2014, 04:03

Hallo nochmal an alle,
also das Erstvisum würde ich nicht über den Online-Antrag machen und eventuell wurde das Formular so angepasst, dass das garnicht erst möglich ist. Bei der Migración war letztens ein Russe der das gemacht hatte - seine Einreise nach Kolumbien war aber mehr als 15 Tage nach Visum-Erteilung also konnte er das Visum nicht mehr zeitgerecht registrieren um seine cedula zu beantragen - das hat dann eine Geldstrafe von mind. 250EUR zur Folge. Ich vermute, dass ist vielen passiert und deshalb kann eventuell das Erstvisum nicht online erldigt werden.

Benutzeravatar

Fusagasugeno
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 469
Registriert: 14.10.2012
Alter: 61

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Fusagasugeno » 16. Sep 2014, 20:45

Hallo KLT

Nochmals Deine Anweisung hat mir sehr geholfen. Auch den Erstantrag soll oder muss man sogar so machen. Den Fehler den ich gemacht habe ist; Beim bezahlen habe ich, da Konto in Kolumbien, auch in Kolumbien bezahlt. Dadurch hat dann auch Bogota den Antrag bearbeitet. Hätte ich da Zahlstelle CH angegeben wäre der Antrag automatisch an die Botschaft in Bern gegangen die den dann auch bearbeitet hätte.
Hatte insofern Glück, das Bogota mich aufgrund eines Einreistempels im Pass, der aber durch auf der gleichen Seite vorhandenen Ausreisestempels wieder aufgehoben war, mich als VISUMSBERECHTIG (im Land anwesend) angesehen hat. Diese Begründung habe ich nachher auf meinem Online Antrag gesehen :lach:
2 AT Später hatte ich dann das Visum. Dass es so aber nicht der richtige weg ist habe ich dann bei der Einreise gemerkt: Der Beamte meinte solange mein Visa nicht im Pass und Registriert ist könne er es nicht eintragen. Bei der Wiederausreise konnte der Beamte dann die Ausreise nicht so einfach austragen. Hat mich dann zwar schnell beruhigt, dass das kein Problem sei, brauchte dann aber doch 15 Minuten und seinen Vorgesetzten um das Problem zu lösen. :app:

Beim Abholen und einkleben des VISAS ging es mir wie Dir; Halle war voll aber ich konnte mich nicht mal setzen, schon wurde ich aufgerufen.

Beim Beantragen der CEDULA einiges besser: Hatte mein Visa vorher Elektronisch registriert, Betrag vorher bezahlt und war, da ich beim Abholen des Visas einer der ersten war auch dort sehr früh Unterwegs. Nach 15 Minuten war ich da wieder draussen. 3 Tage später Cedula abgeholt.

Uebrigens: wer nicht beides am gleichen Tag machen muss kann sich 2 Tage vorher die Termine zwischen 8 und 8.30 für den Cedula Antrag elektronisch reservieren. Aber halt nur für diese Morgentermine, daher geht halt nicht beides am gleichen Tag.

Die EDV-Verknüpfung der Ablauf die Fristen (4 AT für die Bearbeitung des VISA-Antrages, 3 Tage für Erstellung der Cedula) da könnte sich manches Erstweltland eine Scheibe abschneiden.
Nur die Anleitung beim ausfüllen des Antrages und vor allem der Bezahlung :lach: dürfte auch auf Spanisch sein damit ein Analphabet wie ich keine Fehler mache.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)


tampoco
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 125
Registriert: 04.02.2014

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von tampoco » 3. Jan 2015, 19:15

Gibts so eine Anleitung auch fuer die Verlaengerung oder besser Neubeantragung des Residente-Visums ?

Benutzeravatar

Wanderer
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Beiträge: 576
Registriert: 05.05.2010

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von Wanderer » 4. Jan 2015, 08:52

Nein tampoco gibt es noch nicht. Wir freuen uns alle schon sehr auf deinen.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14

Beitrag von hoffnung_2013 » 22. Sep 2015, 19:29

Ich habe gestern auch per Online mein Visum (Residencia) beantragt.
Das Formular selbst ist wirklich einfach auszufüllen, aber -
das Hochladen der Fotos bereitet Probleme, bis die Fotos die richtige Größe hatten war schon ein Problem
Größere Problem gabs bei hochladen der Dokumente.
Es dauerte eine Zeit, bis ich heraufgefunden hatte, das Fotos nur in jpg-Format UND die Dokumente nur in PDF-Format hochgeladen werden können.
Die Original-PDF-Dokumente waren allerdings wieder zu groß.
Ich mußte sie erst mit einem Programm (smallpdf) im Internet komprimieren.
Dann hatte es mit allen Dokumten geklappt.
Bezahlt habe ich im Gegensatz zu KolumbienLindaTours auch gleich

Heute bekommen ich ein E-Mail, das noch ein Certificado de movimientos migratorios fehlt.
Muss mich erst schlau machen, was das wieder ist.

Ein zweites E-Mail besagt, dass ich mit allen Originaldokumenten bei der Cancilleria in Bogota "antanzen" muss.

Mal sehen wie es weitergeht.
Werde hier berichten..
Gruß
P.

Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5015
Registriert: 05.10.2010

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14 - Ergänzung 9/15

Beitrag von Ernesto » 22. Sep 2015, 19:46

Danke für die Ergänzung zur Schritt für Schritt Anleitung.
Das Certificado de movimientos migratorios ist wichtiger Bestandteil des Visumsantrages (Residencia) damit werden deine Ein- und Ausreisen geprüft und belegt. Es ist kein Führungszeugnis wie in einem anderen Thema gesagt wurde! Du beantragst es bei Migración in Medellín. Es kostet 46.200 COP. KolumbienLindaTours hat das Dokument nicht erwähnt weil sein Visumsantrag nicht gleich mit dem von hoffnung_2013 ist. Viel Glück und Danke das du uns auf dem Laufenden hältst.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14 - Ergänzung 9/15

Beitrag von hoffnung_2013 » 23. Sep 2015, 01:38

@Ernesto! Du hast mal wieder vollkommen Recht...
Stimmt es ist ein anderes Visum... scheint mir etwas einfacher zu sein.. scheint

Meine Tochter hat im Internet bei der Mirgracion das Formular gefunden
--> migracioncolombia.gov.co/index.php/buscar?q=Certificado+de+movimientos+migratorios&Itemid=218

und - morgen früh habe ich schon einen Termin bei der Migracion.
Mal sehen wie es weitergeht.
Gruß
P.

Benutzeravatar

hoffnung_2013
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Beiträge: 1799
Registriert: 14.07.2009
Alter: 71

Anleitung Schritt für Schritt zum Online-Visum - Stand 3/14 - Ergänzung 9/15

Beitrag von hoffnung_2013 » 24. Sep 2015, 02:52

:mrgreen: Das war heute mal wieder für die Katz.... wie so oft in Kolumbien

In der Administration von der Migracion angekommen, hat mir der Herr erklärt so etwas brauche ich nicht für mein VISA!
Nachdem ich ihm erklärt habe, dass ich doch brauche weil ich ein entsprendes E-Mail bekommen habe, hat er sich entschuldigt und meinte, ach ja für das brauche ich natürlich ein Certificado de movimientos migratorios :mrgreen:

Dann gab er mir ein anderes Formular mit dem ich das Certificado beantrage solle. Auf meinen Einwand, das ich eines bereits hätte aus dem Internet meinte er nur, das gilt nicht mehr.
Okay, neues Formular ausgefüllt.
Daraufhin meinte er, ich müsse noch eine Kopie von meinem Reisepass machen.
Also wieder raus... Fotokopie gemacht... wieder rein
Eine Frage in dem Formular war, für was ich das Certificado brauche.
Leider hat sich bei mir bei "ministerio de relaciones exteriores" ein Schreibfehler eingeschlichen. Meine Schuld!
Aber daraufhin habe ich den ganzen Scheiß nochmals in ein neues Formular eintragen müssen.
Jetzt hat er es angenommen und meinte jetzt könnten wir zum Bezahlen gehen.
Leider nimmt er kein Bargeld, sondern nur Karten.
Da ich keine habe, wieder raus auf die Straße, meine Frau gesucht, Karte bekommen rein und wieder bezahlt.
Aber mein Certificado habe ich immer noch nicht.
Der Herr meinte ich könnte, das am Montagnachmittag hier abholen!!!

Und das alles nachdem ich einen bestätigen Termin der Migracion für heute hatte!!!!!!

Warten wir mal ab, was am Montag passiert.
Ich habe ja noch 10 Tage Zeit bis mein Visum abläuft :-)
Gruß
P.