[Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Wertvolle Tipps und Erfahrungen zum Visum sowie zur Cédula de extranjería.
Forumsregeln
Dies ist eine Infoseite. Fragen hierzu unter Visa & Cédula de extranjería stellen. Admin.

Themenstarter
Anonymous

[Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Anonymous » 20. Dez 2009, 02:44

Hallo,

Da ich gerade erfolgreich ein Visum per eingetragener Partnerschaft für zwei Jahre erhalten habe, hier eine Anleitung, wie es geht:
1. Einen Partner finden.

2. Zusammen zu einem beliebigen Notar gehen, um eine "union libre" per "escritura publica" eintragen zu lassen. Man braucht:
- Cédula oder Reisepass beider Partner,
- Kopien von Cédula oder Reisepass beider Partner,
- Angabe einer Anschrift (die jedoch nicht weiter belegt werden muss),
- Angabe einer Festnetz-Telefonnummer,
- Angabe, wie lange man bereits zusammen ist (ebenfalls ohne Belege),
- 110.000 COP,
- Unterschriften und Daumenabdruck beider Partner unter das Dokument,
- einen Tag Wartezeit.

3. Jeder Partner erhält eine Ausfertigung des Dokumentes, dann beide Ausfertigungen kopieren und beim Notar authentifizieren (beglaubigen) lassen.

4. Der kolumbianische Partner kopiert seinen Cédula und läßt die Kopie beglaubigen (Beglaubigung nicht erforderlich, wenn er mit zum Ministerium kommt und das Original vorlegt).

5. Der kolumbianische Partner schreibt einen formlosen Brief, in dem er seinen Willen bekundet, dass der ausländische Partner das Visum bekommt. Der Text sah bei uns wie folgt aus: "Yo, ... con cédula de ciudadanía N° ... de ... me dirijo a ustedes para solicitar comedidamente se le otorgue la visa de cónyuge al Sr ... con pasaporte N°... y con el cual tengo una relación de hecho o unión libre con serios planes de matrimonio e hijos en Colombia. Agradezco de antemano su atención."
Dieser Brief muss vom kolumbianischen Partner beim Notar unter Vorlage des Cédula authentifiziert werden.

6. Kopie der beschrifteten Seiten des Reisepasses erstellen insbesondere die mit dem letzten Stempel Kolumbiens (Beglaubigung nicht erforderlich).

7. Wer in Kolumbien nicht nur leben, sondern auch arbeiten möchte, benötigt weitere Unterlagen über die Aktivität in Kolumbien. Hierzu beim Ministerio fragen: (0057-1) 6408997, ansonsten im Formular "hogar" angeben.

8. Zwei Passfotos 3x3 cm mit weißem Hintergrund erstellen (z.B. Foto Japon), 3-5 mil COP.

9. 160 US$ in COP abheben ca. 320.000 COP.

10. Sich nach Bogotá begeben zum Ministerio de Relaciones Exteriores, folgende Anschrift: Cra. 13 # 93-68 piso 2, Öffnungszeiten: 7:30 Uhr - 12:00 Uhr. Beim Pförtner muss man ein Dokument zur Identifikation abgeben, (nicht den Pass, sondern Führerschein oder Personalausweis). Es empfiehlt sich gleich um 7:30 Uhr dort zu sein, es ist voll, wir haben 3 Stunden gewartet.

11. Man bekommt eine Wartenummer und 2 Formulare, eines füllt man aus und klebt sein Foto ein, das andere wird nur mit Name und Passnummer versehen und unterschrieben. Dann warten und bei Aufruf der Nummer alle Unterlagen am Schalter abgeben.

12. Jetzt wieder warten bis man namentlich aufgerufen wird. Man erhält einen Einzahlungsbeleg mit dem man zur Kasse geht und das Geld einzahlt. Den gestempelten Beleg zurückgeben, dann wieder warten, bis man den Pass mit dem Visum zurückbekommt.

Herzlichen Glückwunsch für 2-3 Jahre Kolumbien.

Achtung: Innerhalb von 15 Tagen muss man zum DAS und einen Cédula de extranjería beantragen
Achtung: wer mehr als 6 Monate außerhalb Kolumbiens aufhält, verliert das Visum und muss es neu beantragen.
Viel Erfolg

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8062
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Eisbaer » 20. Dez 2009, 03:03

Danke das Du Dir die Mühe gemacht hast und eine ausführliche Anleitung bei uns rein gestellt hast.

Das ist ja wirklich einfacher als viele es sich gedacht haben.

Dieser Beitrag ist eine echte Bereicherung für das Kolumbienforum und wird mit Sicherheit vielen helfen.

Herzlichen Glückwunsch zu den ersten zwei Jahren in Kolumbien.
Und Glückwunsch zur compañera, das Eure Bindung für immer hält.

Euer Eisbaer ;)
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Andres
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2010
Wohnort: Pereira

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Andres » 9. Jan 2010, 21:09

Wow, ganz klasse gemacht. Ich hatte zwar genau das Gleiche vor und wußte damit schon prinzipiell Bescheid, aber so eine Anleitung ist natürlich perfekt. Zudem war ich mir nicht 100% sicher, ob auch tatsächlich alles so einfach funktioniert. Aber dank der Anleitung bin ich nun absolut beruhigt.
Saludos
Andres


Andres
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Beiträge: 31
Registriert: 09.01.2010
Wohnort: Pereira

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Andres » 14. Jun 2010, 15:33

Nachdem ich nun erfolgreich ein Visa Temporal Companero beantragt bzw. erhalten habe hier mein aktueller Erfahrungsbericht:
Dank der super Anleitung hatte ich alle erforderlichen Unterlagen dabei. Auszufüllen hatte ich lediglich nur ein Formular, habe aber vorsichtshalber mal zwei Fotos abgegeben, die auch „eingesackt“ wurden. Ob nun wirklich noch zwei Fotos benötigt werden weiß ich nicht, dürfte aber auch nicht so entscheidend sein (es sei denn, es fehlt im Fall der Fälle ;) ). Gleiches im Fall der „escritura publica“, deren Kopie auch nur einmal benötigt wurde.

Jetzt zu einem sehr erwähnenswertem Punkt:
Im Gegensatz zu obiger Anleitung musste nirgends eine Eintragung „hogar“ gemacht werden, also keinerlei Angabe, ob man eine Arbeitserlaubnis mit beantragen möchte oder nicht. Zumal ich die normal dafür notwendigen Papiere ja auch gar nicht hatte.
Trotzdem erhielt ich „TODAS“ (hogar/estudiante/independiente y/o contrato), sprich u.a. auch die Arbeitserlaubnis. Ausgenommen naturgemäß regulierte Berufe wie Arzt usw.

Entweder hab ich einfach nur Glück gehabt oder aber es ist eine Neuerung im Zusammenhang mit dem genannten Visa Companero, was ich eher vermute.
Ich denke, dieser Punkt dürfte nicht nur für mich von wichtiger Bedeutung ist.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8062
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Eisbaer » 14. Jun 2010, 17:45

Danke Andres für Deinen wichtigen Erfahrungsbericht, so werden die Informationen immer wertvoller.

Liebe Grüsse Eisbaer
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


kreppi
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 291
Registriert: 03.04.2010
Wohnort: Amaga
Alter: 50

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von kreppi » 26. Jun 2010, 19:47

-seit gestern habe ich auch mein visum , nach langen hin und her .
-hatte aber nichts mit der visumsstelle zu tun .
gruss kreppi :fel:

Die hier entstandene Frage wurde nach: viewtopic.php?f=31&p=10728#p10728 verschoben

Vive tu sueño,no el sueño de tu vida!


Natalie_K
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 12.08.2010

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Natalie_K » 16. Aug 2010, 22:17

Halloechen an alle,

die Anleitung fuer das oben erwaehnte Visum ist sehr hilfsreich, vielen Dank.
Hierzu meine Erfahrung aus Bogota:
Mit meinem kolumbianischen Freund wollten wir union libre beantragen (Anfang August 2010). Was ziemlich gemein war in der ersten Notaria 22, die liessen uns alles notwendige ausfuellen, Geld bezahlen ($70.000) und mehr als eine Woche warten um uns dann mitzuteilen, dass wir 2 Jahre des Zusammenlebens in irgendeinerweise (Stempel im Pass) vorzeigen muessen. In unseren Fall war es nicht moeglich. Nun sind wir zu einer anderen Notaria 25, die uns von vorneherein gesagt haben, dass es erforderlich ist, 2 Jahre des Zusammenlebens nachzuweisen.

Ich weiss nicht, ob es nur Unglueck war, auf jeden Fall die Anforderungen besser vorab erfragen!

Viel Glueck fuer die, die es noch versuchen werden!

Da es in den Forenregeln, siehe oben, heisst bitte hier keine Fragen stellen findet Ihr die Fragen von Natalie_K hier: viewtopic.php?f=31&t=2810 Eisbaer - Moderator



Scipio
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 19
Registriert: 05.06.2010

Re: Anleitung: Visa temporal compañero Stand 20.12.2009

Beitrag von Scipio » 11. Nov 2010, 05:14

Anleitung bestätigt: November 2010

Partner wurde gerufen und musste verschiedene Fragen beantworten. Jedoch weniger ein Verhör, eher Aufnahme der Daten.

Herlichen Dank für die Anleitung!


Aketo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 64
Registriert: 12.08.2010

Re: [Anleitung] Visa temporal compañero Stand 07/2011

Beitrag von Aketo » 29. Jul 2011, 00:57

Mein Antrag im Juli 2011

BEI DER NOTARIA

Man geht bei einer beliebigen Notaria vorbei es gibt jedoch welche bei denen es einfacher ist und welche bei denen es schwieriger ist. Ich war bei der Notaria 18 in Medellin beim Parque Berrio.
Mitzubringen sind:
Pässe oder cedula (Falls Stempel im Pass sind welche belegen können wannn du das erste mal im Land warst oder Sie in der Schweiz od. Deutschland unbedingt mitnehmen)
Kopien vom Pass, Cedula, aller Einreisestempel nach Kolumbien und für den Kolumbienischen Partner der Stempel und Visa für den Schengen Raum
Ca. 100'000 Pesos je nach dem wie viele Kopien beglaubigt werden müssen
Dann erzählt Ihr eure Geschichte wie ihr euch kennengelernt habt und dass ihr schon 2 Jahre zusammenlebt.

Am nächsten Tag könnt ihr das Dokument abholen. Zur Kontrolle nochmals durchlesen und Daten und Pass/Cedula Nummer prüfen.
Euch werden Sie nur das Dokument geben. Nach den Pass- Cedulakopien fragen (Nur die Vorderseite mit den Daten zur Person) die braucht ihr auf dem Ministerio nochmals.

Dann Könnt ihr gleich noch den Brief den der Partner schreiben muss beglaubigen lassen.
Brief kann etwa so lauten (kann auch von Hand geschrieben sein): Yo, ............. con Cedula ............solicito al ministerio que le sea expedida la visa de mi compañero ..............
con pasaporte.......... de .............(Land) ,para que pueda vivir conmigo en Colombia ya que tenemos es deseo de casarnos en el futuro. (unterschreiben)

Dann noch das ausgefüllte Formular vom Ministerio beglaubigen lassen: Compromiso de informar al departemento administrativo de seguridad - DAS, Codigo SC-FO-07 (kann soviel ich weiss auf folgender Seite heruntergeladen werden.)


IM MINISTERIO

Nach Bogota zum Ministerio MIT PARTNER fahren. ACHTUNG Ministerio ist umgezogen ist jetzt glaube ich and dieser Adresse Carrera 13 Nº 93-68 im 3. Stock
Mitzubringen sind:
Pässe/Cedula und die beglaubigten Kopien
Die Declaracion de union marital die ihr beim Notag bekommen habt
Den beglaubigten Brief den der Partner schreiben musste
Das beglaubigte Formular compromise de informar al DAS
2 oder 3 (weiss nicht mer so genau) Fotos 3x3 cm mit weissem Hintergrund

Am Schalter bekommt ihr eine Nr. ein Einzahlungsschein und das Formular Solicitud de Visa. Gleich am Schalter nebenan könnt ihr die 93.000 Pesos einzahlen und dann hinsetzten und warten bis eure Nr. dran ist. In der Zwischenzeit könnt ihr Das Formular das ihr bekommen habt (Solicitud de Visa, Codigo SC-FO-15) aufüllen. Auf der Rückseite gibts ein Feld in dem ihr schreibt was ihr in Kolumbien machen wollt. Da hinschreiben das ihr Spanisch lernen wollt und arbeiten usw.

Sobald die Nr. angezeigt wird sieht man auch an welchem Tisch. Da hingehen und alle Papiere mitbringen. Während die Person den Antrag bearbeitet wird man von der Person gleichzeitig befragt.
Fragen lauten etwa so:
Beschreibe deine Beziehung
Wie lang seid ihr schon zusammen?
Kennst du ihre Eltern? Wie heissen Sie was machen sie? Hat Er/Sie Geschwister? Wo wohnen Sie? Wohnt ihr zusammen mit den Eltern?
War der Partner schon mal in der Schweiz/Deutschland? Kennt Er/Sie deine Eltern, Geschwister?
Weshalb wollt ihr in Kolumbien leben und nicht in der Schweiz/Deutschland?
Was sind deine Pläne in Kolumbien?
Wann warst du das erste mal in Kolumbien? Wann bist du dieses mal eingereist?

Dann geht man raus und schickt den Partner rein.
Meine Freundin wurde zusätzlich zu den obigen gefragt ob sie mich wirklich liebt und dass sie es sofort dem DAS melden muss sobald die Beziehung vorbei ist.

Wenn der Partner fertig ist wartet man bis die Nr. wieder aufgerufen wird und geht wieder zum Tisch.
Dann bekommt mann wieder einen Einzahlungsschein diesmal über 297.600 den man am Schalter wieder einzahlt und die Bestätigung zurückbringt.
Dort bekommt man nun das Visa.

Mein Visa ist "todas" für 1 Jahr und ich darf arbeiten, studieren usw. Da kommt es drauf an was ihr im Formular Solicitud de Visa in das Feld reingeschrieben habt, was ihr in Kolumbien machen wollt.

Mit dem Visa müsst ihr innert 14 Tagen zum DAS de Extranjeria in eurer Stadt.


BEIM DAS

In Medellin ist das in Belen Calle 19 No.80A 40
Mitzubringen sind:
Pass und 2 Passkopien von der Personalienseite und vom Visum
2 Kopien des formular Formato unico de tramites
2 Kopien eines Blutgruppenausweises (Falls keiner vorhanden Taxifahrer oder so fragen wo man den machen kann kostet ca 10.000 pesos)
2 Kopien des Einzahlungscheins , dass ihr dem DAS das Geld für die Cedula überwiesen habt UND das Original (sind ca. 130.000 Pesos)
4 Fotos 3x4 cm mit BLAUEM Hintergrund

Dann wartet ihr da in der Schlange. Eure Date werden aufgenommen dann werden euch noch Fingerabdrücke genommen und Fotos gemacht.
Im Pass erhaltet ihr einen Stempel welcher das Visum noch bestätigt und daneben steht dann schon eure neue Cedula Nr. Damit könnt ihr nun alles machen in Kolumbien.
Die Cedula mus in meinem Fall in ca 1.5 Monaten wieder beim DAS abgeholt werden.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Bericht weiterhelfen und wünsche euch vie Spass bei der Beantragung eures eigenen Visums ;)

Gruss Max


Benutzeravatar

Ernesto
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Beiträge: 5014
Registriert: 05.10.2010

Re: [Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Ernesto » 29. Jul 2011, 01:43

Sehr hilfreiche Info. Max vielen Dank

Benutzeravatar

Karibikotto
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 411
Registriert: 24.07.2010

Re: [Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Karibikotto » 29. Jul 2011, 02:17

Durch gute Leute wird das Forum immer besser. Wie Ernesto sagt das ist eine sehr hilfreiche Information.

Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8062
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Re: [Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Eisbaer » 29. Jul 2011, 03:08

Vielen Dank Aketo für diesen - für das Forum sehr wertvollen Bericht.

Die von Dir erwähnte Noteria ist riesengroß, da kann man sich fast verlaufen. Ich habe da auch öfters zu tun.
Eisbaer
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!


Aketo
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Beiträge: 64
Registriert: 12.08.2010

Re: [Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Aketo » 1. Aug 2011, 07:04

Bitte! Ich habe versucht den Bericht so detailliert wie möglich zu schreiben damit es für die Nachfolgenden einfach ist. Hatte es etwas schwierig musste z.B. in Bogota nochmals zur Notaria da ich nicht wusste dass der Brief von meiner Freundin auch beglaubigt werden muss und ich beim Ministerio auch beglaubigte Passkopien brauche. Deshalb so ausführlich damit den anderen dies nicht passiert ;)
Ja die Notaria ist riesig! Die hat sogar 2 Eingänge und ne Cafeteria wo man sich verpflegen kann wenns mal länger dauert :)


Weltkugel
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2013

[Anleitung] Visa temporal compañero Stand 2009/2011

Beitrag von Weltkugel » 9. Jul 2013, 23:40

Ich sehe grade das die Einträge alle ein wenig älter sind. Hat sich in letzter Zeit etwas geändert oder kann man den Anweisungen immer noch folgen?