Lebensunterhaltskosten - Lebensmittel

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Beiträge: 8050
Registriert: 10.07.2009
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Lebensunterhaltskosten - Lebensmittel

Beitrag von Eisbaer » 25. Jul 2009, 03:31

Hier findet Ihr eine Auflistung einiger Supermärkte damit Ihr einen Überblick über das Warenangebot und die Preise bekommt.
SUPERMARKT EXITO - CARREFOUR - OLIMPICA - ALMACENES LEY jetzt Grupo Exito - CARULLA.

Baumärkte gibt es natuerlich auch, mir fällt nur einer im Moment ein: HOMECENTER

Gute Milchprodukte wie Käse (u.a. Brie oder Camembert), gute Butter, Jogurt usw. findest man unter der Marke Alpina. (Vor vielen Jahren von Schweizern gegründet.)

Auch die Marke Colanta hat ausgezeichnete Qualität. Nicht zu vergessen PARMALAT welche zuerst Vacita, dann Proleche hieß.

Zenu und Rica Rondo verwöhnen einen mit guten Würsten, Schinken und allem was das Herz sonst noch begehrt.
Daneben gibt es noch viele kleinere Marken die auch gute Qualität haben und um einiges billiger sind.

Roher Schinken, Salami, Weisswuerste, Gewürzgurken bekommt man importiert in den Delikatessen Abteilungen der großen Supermärkte.

In den oben aufgeführten Geschäften kann aber kaum jemand der das Mindestgehalt, Salario minimo verdient einkaufen.
Der kauft dann in der Tienda (Tante Ema Laden), auf der Strasse oder auf Kredit was hier zu Lande gang und gebe ist.

Die Mieten und damit verbunden Nebenkosten richten sich stark nach dem Standort. Selbst in den Städten gibt es Unterschiede wie Tag und Nacht.
Man unterscheidet nach Estrato. 1 ist der niedrigste und 6 der höchste.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe doch bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!