Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Plastik, Scheck´s, Überweisungen, Automaten, Banken und alles was zum Thema passt.

Themenstarter
Empanadafan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 55
Registriert: 27. Aug 2023, 17:32

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von Empanadafan »

Maestro EC Karte einer Sparkasse am CO-ATM?

Hallo zusammen.

Freund google sagt mir entweder: Ja, Maestro EC-Karte einer Sparkasse geht, aber auch es geht nicht?
WIe ist der Stand dazu? Reise erst das erste Mal nach Kolombien, und habe schon erwähnt das ich gerne das Forum später mit Beiträgen von der Reise bereichere.

Franzi
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 2
Registriert: 22. Aug 2023, 22:51

Maestro EC Karte einer Sparkasse am CO-ATM?

Beitrag von Franzi »

Abheben als auch bezahlen geht ohne Probleme.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 907
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 65

Maestro EC Karte einer Sparkasse am CO-ATM?

Beitrag von Fusagasugeno »

Du musst nur dafür sorgen dass die Karte für Südamerika freigegeben ist.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Ignaz010
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 15
Registriert: 2. Sep 2023, 18:19

Maestro EC Karte einer Sparkasse am CO-ATM?

Beitrag von Ignaz010 »

Mittlerweile geht so ziemlich alles bei jeder Bank in Kolumbien. Wenn du Bargeld beziehst, achte darauf, wenn dir der Bankomat einen Wechselkurs angibt, lehne es ab, denn er ist schlecht. Wenn du es ablehnst, macht der Wechselkurs deine Bank. Momentan bekomme ich das meiste Geld für mein Geld mit der neon Karte, letztes Jahr war es die normale Bankkarte gefolgt von der Revolut Karte. Probiere es aus und vergleiche die Preise.
Benutzeravatar

paul.wuertz
Verified
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 20
Registriert: 1. Nov 2021, 02:15

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von paul.wuertz »

Im Oktober kam eine Nachricht von meiner Bank, dass keine neuen Maestro Karten mehr ausgegeben werden, und Karten die noch vorhanden sind auslaufen am Ende des Jahres wo draufsteht. Meine gilt leider nur bis Ende 2024 - hab mich dann erstmal geärgert, dass ich nicht im Sommer noch eine Karte die 1-2 Jahre länger gilt geholt hab :(

Das ist ja eine allgemeine Umstellung in allen deutschen Banken[1], also Achtung an alle, die dann bald einen Trip nach Kolumbien planen und vllt seit dem letzten Trip eine neue Karte bekommen haben - unbedingt vorher prüfen ob man damit noch bezahlen kann!
Da führt soweit ich weiß dann auch kein Weg mehr um eine Kreditkarte rum jetzt.


[1] - https://www.tagesschau.de/wirtschaft/verbraucher/maestro-mastercard-bank-sparkasse-girocard-debitcard-101.html

gordito54
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 125
Registriert: 9. Jul 2021, 09:11
Wohnort: Cartago/Valle
Alter: 69

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von gordito54 »

Ich habe hier in Cartago im Dezember mein Konto bei der Davivienda eröffnet und eine Mastercard Debitkarte erhalten. Damit kannst du keine Flugreise kaufen, das Ding ist wertlos. Ich habe damit auch nichts online bestellen können. Keine Akzeptanz. Meine VISA-Kreditkarten werden aber gerne genommen. Fazit: Ohne echte Kreditkarten bist du im Ausland aufgeschmissen. Das ist aber nicht neu. Vor 20 Jahren konntest du in Brüssel ohne Kreditkarte kein Hotelzimmer bezahlen, auch nicht bar.
gordito54
Benutzeravatar

paul.wuertz
Verified
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 20
Registriert: 1. Nov 2021, 02:15

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von paul.wuertz »

Die EC/Girokarte mit Maestro hat ziemlich die gleiche Funktion für mich bisher gehabt. Flug und Hotel geht meist über Paypal oder paydirekt/giropay.
Find Kreditkarten von der Sicherheit und der Idee nicht mit Guthaben zu zahlen sondern Schulden zu machen iwie unsympatisch.
Aber Mastercard fühlt sich eben jetzt von Onlinediensten unter Druck und gibt nicht mehr wie bisher die Vorzüge ohne Gebühren weiter an Karteninhaber von Konten in Deutschland.

Bin noch gepannt ob in Europa sich da eine alternative zusammengrauft bekommt von den Banken, oder Mastercard und Visa die beiden Monopolisten bleiben ^^
Benutzeravatar

Bogotano
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 296
Registriert: 26. Apr 2011, 21:53

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von Bogotano »

@gordito54

Davivienda bietet mehrere Debitkarten an. Hast du die "Tarjeta Débito Maestro"?
Bei der heißt es: "A partir del 31 de Julio se dejará de emitir la Tarjeta Débito Maestro".

Wenn Einkaufe im Internet wichtig für dich sind, solltest du sie gegen, die "Tarjeta Débito MasterCard" oder "Tarjeta Débito Visa" tauschen.

gordito54
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 125
Registriert: 9. Jul 2021, 09:11
Wohnort: Cartago/Valle
Alter: 69

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von gordito54 »

@Bogotano

Danke für den Hinweis. Ich werde sie gegen eine Tarjeta Débito Visa tauschen und zusätzlich noch eine Visa-Kreditkarte beantragen. Sicher ist sicher.

Gruß gordito54
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 331
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning / Barranquilla
Alter: 46

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von Holger78 »

@paul.wuertz
Es gibt auch PrePay-Kreditkarten. Die musst Du "aufladen" damit du sie benutzen kannst.

Zacarias
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 60
Registriert: 8. Nov 2023, 17:30

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von Zacarias »

@gordito - du schreibst, du hättest eine Debito Mastercard. Wenn dem so ist, also keine Debito mit Maestro-Funktion, dann bräuchtest du keine Debito Visa. Ich habe eine Debito Mastercard von Bancolombia: Mit der kaufe ich auch Flugtickets. Auch funktioniert sie in Deutschland und als zusätzliches Zahlungsmittel in meinem Paypal-Account. Die Karten wurde zur Sicherheit von der Bank mit einem Limit versehen, den man selbst online erhöhen kann. Dann kommt beim Onlinekauf noch der "Clave Digital" ins Spiel und es klappt mit deiner Reise.
Benutzeravatar

bastians
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Online
Beiträge: 633
Registriert: 7. Mär 2010, 18:30

Bald Ende der Maestro Funktion in Giro/EC-Karten

Beitrag von bastians »

Debit-VISA/Mastercard und "echte" Kreditkarten VISA/Mastercard sind eigentlich aus Verkäufersicht das gleiche (abgesehen, von unterschiedlichen Kommissionshöhen).
Der einzige technische Unterschied ist, meines Wissens nach, das hinterlegen von Kautionen (z.B. Mietwagen, Hotelreservierungen). Bei einer echten Kreditkarte wird dabei halt einfach der entsprechende Betrag geblockt. Somit ist die Zahlung aus Sicht des Verkäufers sicher. Bei Debitkarten muss dazu der entsprechende Betrag auf dem dazugehörigen Konto geblockt werden, das können/wollen wohl nicht alle Banken. Und manche Verkäufer wissen es wohl auch nicht...

@Holger78:
Eine Prepaid-VISA/Mastercard ist im Grunde auch nur eine Debit-VISA-Mastercard mit Verrechnungskonto ohne Dispo.

Social Media