Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug


Tzscharias
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 21
Registriert: 4. Okt 2023, 15:08

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Tzscharias »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Klasse, herzlichen Dank für die weiteren Details und Infos!
Benutzeravatar

Holger78
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 331
Registriert: 23. Aug 2018, 16:19
Wohnort: Ismaning / Barranquilla
Alter: 46

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Holger78 »

Hallo Tzscharias,
wir waren vor Weihnachten in Kolumbien. Auch bei uns wurde das Gepäck durchgereicht. In Summe haben wir keine 30 Minuten gebraucht um durch die Kontrollen zu gelangen und und am nationalen Abfluggate zu befinden. Ich denke es kommt immer darauf an, wann Du fliegst.
Unser Sohn ist kurz vor Weihnachten 22.12. in Bogota angekommen und weitergereist. Auch bei Ihm waren es keine 40 Minuten (er kennt sich am Flughafen nicht so gut aus) bis er am Abfluggate war. Durch die CheckMig, die man vorher ausfüllen muss, geht es bei der Migration mittlerweile sehr schnell.

Tzscharias
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 21
Registriert: 4. Okt 2023, 15:08

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Tzscharias »

👍 Danke

Empanadafan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 65
Registriert: 27. Aug 2023, 17:32

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Empanadafan »

Hallo, ich habe auch eine Frage.

Ich fliege nach Medellin und komme zuerst Bogota an.
Gibt es da einen Transfer Bereich, oder muss ich erst durch den offiziellen Ausgang und dann wieder einchecken?

Das könnte knapp mit der Zeit werden. Und Gepäck muss man da ja auch wieder neu aufgeben.

Ist im Reisebüro gebucht, die haben von Mallorca etc. Ahnung, aber nicht von Kolumbien, Airline ist Lufthansa.

gordito54
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 125
Registriert: 9. Jul 2021, 09:11
Wohnort: Cartago/Valle
Alter: 69

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von gordito54 »

@Empanadafan
Meine Frau ist vor ca. drei Wochen von Cali über Panama nach Madrid geflogen. Das aufgegebene Gepäck wurde beim Umstieg in Panama weitergeleitet. Sie brauchte es also nicht vom Band holen und wieder neu aufgeben, obwohl sie mit 2 unterschiedlichen Gesellschaften unterwegs war. Entscheidend ist der Zielort. Das ist bei ihrer Rückkehr Madrid/Bogota/Pereira auch nicht anders.

In BOG gibt es meines Wissens keinen Transferbereich. Wir sind zuerst bei der Ankunft bei Migracion Colombia vorstellig geworden und durften dann wieder neu einchecken mit Sicherheitskontrolle usw. Ich habe mich seinerzeit für ein Zeitfenster von 4 Stunden bis Weiterflug nach Pereira entschieden. Das war reichlich bemessen, aber der Flieger braucht ja nur eine Stunde Verspätung beim Abflug haben, dann stehst du in den Gurken. Alles schon erlebt. Lieber auf Nummer sicher gehen.

Gute Reise und hasta luego!
Benutzeravatar

Bogotano
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 296
Registriert: 26. Apr 2011, 21:53

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Bogotano »

@ Empanadafan

Es ist ein Geben und ein Nehmen sagtest du in deiner Vorstellung und versprachst uns über deine Erfahrungen deiner Reise vom Oktober 2023 zu berichten. Vielleicht holst du das nach oder du bist gar nicht gereist. Ich wollte es nur erwähnen.
Benutzeravatar

Fusagasugeno
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 908
Registriert: 14. Okt 2012, 14:04
Alter: 65

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Fusagasugeno »

Wenn es ein Ticket ist, dann ist es nicht Dein Problem, sondern das der Lufthansa, wenn es knapp wird fangen die dich im Gate ab und fuehren dich auf schnellem Weg durch die Migration. Falls es aber zwei Tickets sind, die Migration kann je nach Ankunftsmoment dauern.
Eres feliz, eres Fusagasugeño :-)

Empanadafan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 65
Registriert: 27. Aug 2023, 17:32

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Empanadafan »

@Bogotano

FLug verschoben aus privaten Gründen auf 03.04




Bei dieser Antwort wurde ein Vollzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom ©2024

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 845
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Glboetrotter »

In Bogota ist die offizielle Einreise/Migration, weil der Lufthansa Flug dort endet.
Generell kommt das Gepäck schnell auf das Band in Bogota.

Sonst kann man ohne genauere Einzelheiten zu wissen, nicht Auskunft geben.

Zacarias
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 60
Registriert: 8. Nov 2023, 17:30

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Zacarias »

Theoretisch ist es wie folgt: Du fliegst vom Startflughafen, egal ob Europa oder USA, ab und landest, wie in deinem Fall, am Hub Bogota. Dort verlässt du den Flieger und folgst der Beschilderung zur Migration, nicht Gepäck. Dort, nach einem Labyrinth (nicht so schlimm, wenn man bei Orientierungslosigkeit nicht panisch wird) angekommen, zunächst Pass zeigen, danach Sicherheitsschleuse mit Handgepäck, weiter zum Gate nach Medellin.

Wird es hecktisch, weil der Flieger nach Bogota sehr verspätet ankommt, kann es so sein, wie Fusagasugeno schreibt: Du wirst nach Verlassen der Gangway, beim Betreten des Terminals von jemanden abgepasst, der mit einem Schild alle Passagiere mit knappen Zeitfenster auffordert schnell zur Migration zu gehen. Hörst du nicht Medellin, frag ihn / sie ruhig. Was aber eigentlich egal ist, denn wenn du siehst, du bist to late und kannst es noch schaffen, dann ab zur Migration, egal wer da mit einem Schild steht.

Sie / Er zeigt die Richtung an, auf dessen Weg weiteres Personal dich leiten. Beim Einwanderungsprozess angekommen kommt es dann auf Schnelligkeit an - dort hilft dir niemand.

Aber! Aber! Ich kann nur von mir sprechen!!! Ich habe noch keinen pünkltlichen kolumbianischen Flieger erwischt. Wenn man hektisch ankommt, kann man sich wegen der Ruhe am Gate des Weiterfluged wundern. Ich selbst musste aber auch schon bis zur 8 nach Cali rennen, weil es schien, die ganze Welt wäre zu spät drann gewesen. Da war ich einer von den letzten vier missing passengers.

Wenn das Zeitfenster zwischen Landung und neuem Start nur 30 Min. beträgt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass dein Gepäck es vom ersten Flieger zum zweiten Flieger schafft - was mir schon fünf mal passiert ist, es aber nicht als schlimm empfand. Schlimmer ist es, wenn man nach Cali will, es aber über Bogota zuerst noch nach Cartagena geht, weil man erst dort in einen Avianca oder Latam Flug umsteigt, und man beim Vorbeilaufen am Gepäckband sein gessmtes Gepäck erblickt! Entzückend :wac:

Stehst du in Medellin, nach dem das Band endgültig still steht, ohne Gepäck da, dann solltest du zum Büro der Airline, die dich nach Medellin brachte. Dieses könnte bei den Gepäckbändern sein.

Empanadafan
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 65
Registriert: 27. Aug 2023, 17:32

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von Empanadafan »

Danke Euch.
Hoffentlich klappt das.
Heute erstmal dieser MIG Check.

vertigo75
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 715
Registriert: 21. Jun 2014, 00:12

Umstiegszeiten bei Inlandsflügen | Zeitaufwand vor Abflug

Beitrag von vertigo75 »

Also ich fliege regelmäßig nach Kolumbien mit Anschlussflug dann von bogota aus und sofern hier zwischen Ankunft und Abflug 30 Minuten Zeit sind kannst du es vergessen.

Alleine an der Migracion kannst du fast immer mit 1 Stunde Wartezeit rechnen, bevor du dann endlich am Migrationsschalter angekommen bist. Es gibt hier auch keine Prioritätslinie und in dem "labyrinth" ist eigentlich immer ein ziemliches durcheinander. Es gibt Schlangen für Ausländer/Kolumbianer aber eigentlich ist es egal wo du anstehst. Es gibt auch einen Extra-Bereich für biometrische Pässe wo es deutlich schneller geht, aber hier können sich nur Kolumbianer anstellen und man muss sich dafür wohl erst vorher freischalten lassen. Auch wenn du das Migracions-personal ansprichst, dass dein Anschlussfllug bald geht, ist das dem Personal völlig egal. Du kannst höchstens versuchen freundlich diejenigen die vor dir sind zu fragen, ob du vor kannst, aber da reagieren Kolumbianer dann doch anders als wir in Europa. Oft genug lassen die einen nicht vor und es herrscht Unverständnis.

Das Gepäck ist eigentlich immer bereits da, wenn ich die Migracion passiert habe.

Und wenn du mit Avianca als Anschlussflieger fliegst immer im Kopf behalten, dass das Boarding bei denen schon 1 Stunde vorher stattfindet. checkst du vorher nicht ein, bleibst du wie auch dein Gepäck am Boden.

In Bogota gibt es einen Transferbereich. Es ist halt relevant ob du ein Komplettticket gekauft hast oder für einen Anschlussticket ein neues Ticket, so wie ich es immer mache.

Das dich jemand mit einem Schild in Kolumbien begrüßt für den Fall, dass dein Flieger zu spät ist und der Anschlussflug knapp und dich dann noch zur Migracion bringt, habe ich persönlich noch nicht erlebt und bin Richtigung Kolumbien bestimmt schon an die 50 Mal geflogen. Da bist du dann doch alleine gelassen...

Social Media