ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Das Forum zu allen Fragen zur Visumfreien Einreise von Kolumbianern nach Europa.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6619
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von Ernesto »

Europa macht es den USA nach und führt ein System für Reisegenehmigungen = ETIAS ein. (Sprachänderung oben rechts in der Weltkugel)

Es wird eine neue Sicherheitsanforderung für Bürger aus Kolumbien und anderen lateinamerikanischen Ländern bei der Einreise in die Europäische Union sein, für die kein herkömmliches Visum erforderlich ist. Aufgrund des Gebiets, in dem die Reisenden zirkulieren dürfen, wird es ETIAS oder Schengen-Visum genannt. Es handelt sich um ein reisepassähnliches Dokument, das für Reisen in den Schengen-Raum benötigt wird.

Das Europäische Parlament hat die Endfassung zur Umsetzung von ETIAS (European Travel Information and Authorisation System, zu Deutsch, europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem) verabschiedet. Es wird 2024 in Kraft treten.

Es kann online beantragt werden.

Unter anderem müssen Fragen in Bezug auf Beschäftigung, Ausbildung und Gründe für die Reise beantwortet werden.
Mehr Informationen findet ihr unter dem Link oben in der ersten Zeile.

ChLehmann
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 146
Registriert: 7. Jan 2016, 22:13

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von ChLehmann »

Hallo Leute ich habe ein bisschen gestöbert und bei den Niederländern das gefunden. Soll wohl ab 2024 starten.

:arrow: https://travel-europe.europa.eu/etias_de

hier zu finden: https://www.netherlandsworldwide.nl/travel-netherlands

Kann es durch dieses neue System nun dazu kommen das Anfragen zur EU Einreise auch abgelehnt werden wenn die Fragen darin nicht Positiv beantwortet werden können? Also das System wie bisher mit dem Einladungsschreiben dann nicht mehr funktioniert?

Gruß C

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 121
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von hollaho »

Auch ohne die Details zu ETIAS jetzt schon zu kennen - sicherlich kann das prinzipiell passieren. Diese Systeme sind letztendlich eine Art "Visum light". Wenn man durch die Kriterien fällt, bleibt noch ein normales Visum beantragen.

Die Fragen werden vermutlich ähnlich wie beim ESTA sich auf überwiegend auf Vorstrafen und vorherige Abschiebungen beziehen. Dazu wissen wir jetzt die Details noch nicht.

navarre2020
Verified
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 79
Registriert: 4. Jul 2021, 10:17

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von navarre2020 »

Ernesto schreibt: Unter anderem müssen Fragen in Bezug auf Beschäftigung, Ausbildung und Gründe für die Reise beantwortet werden.

Das wird ja immer besser. Der gläserne Bürger und Datensammel-Wut. Bisher reicht Einladungsschreiben und Rückflugticket und nun werden systematisch und allumfassend von jedem der kommt Daten abgefragt, erfasst und gespeichert (Beschäftigung, Ausbildung...) die für eine Besuchsreise doch absolut irrelevant sind. Wird man dann als arbeitsloser Hauptschüler nicht mehr nach Europa reisen dürfen?

Verständlich wenn die Grenzkontrolle verdächtig erscheinende Personen rauswinkt und befragt, aber das jetzt ist eine ganz andere Qualität und Dimension finde ich.

Sowieso ist es sehr ärgerlich, dass mir als freiem Bürger in einem freien Land (Deutschland) vorgeschrieben wird, wie lang ich Besuch empfangen darf (insofern ich selbst für dessen Kosten aufkomme). Und ich gehe davon aus, dass in dem tollen neuen System dann auch genaustens gespeichert wird wer mit wem in Beziehung steht.

Die Freiheit wird immer mehr beschnitten finde ich - und das grundlos.

Ich hab zwar keine Ahnung wie die Zahlen sind, aber gibt es wirklich so viele illegale Einwanderer aus Kolumbien (Lateinamerika) nach Deutschland? Ich sehe die Probleme in Deutschland eher in einer Schizophrenie im Verständnis was ASYL ist und wie zB Deutschland andere EU Länder unter Druck setzt die Außengrenzen der EU (Stichwort Frontex) eher nicht zu schützen - dagegen wird auch ETIAS nicht helfen

shakiro
Kolumbien-Infizierte(r)
Kolumbien-Infizierte(r)
Offline
Beiträge: 40
Registriert: 25. Jan 2014, 09:47

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von shakiro »

Na ja, ETIAS gilt ja nicht nur für Deutschland sondern in der gesamten EU und andere Länder wie Spanien haben schon Probleme mit illegalen Einwanderern.

Bierfranke
Kolumbien-Neuling
Kolumbien-Neuling
Offline
Beiträge: 19
Registriert: 17. Aug 2022, 12:39

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von Bierfranke »

Kannst jeman das mit ETIAS ab 2025 genauer erläutern?
Das gilt also nur für Nicht EU Reisende?
Was verändert sich dann im Detail für Kolumbianer zur Einreise nach Europa?





Moderation: Vollzitat entfernt und Beitrag ins entsprechende Thema verschoben.

hollaho
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 121
Registriert: 22. Sep 2016, 08:15

ETIAS – Europäisches Reiseinformations- und Genehmigungssystem für Reisen nach Europa

Beitrag von hollaho »

@navarre2020

[...] Wird man dann als arbeitsloser Hauptschüler nicht mehr nach Europa reisen dürfen? [...]

Das darfst du von außerhalb der EU schon jetzt eigentlich nur, wenn Du reiche Eltern sprich genug Geld hast und das belegen kannst. Bei nem Ami oder Australier wird sich der BGS nicht drum scheren, die haben schon genug Geld.
Der Schwerpunkt von ETIAS liegt wie in den USA auf dem Abgleich mit diversen "wollen-wir-nicht-Listen" im voraus.

Ja, man kann befürchten, daß so was weitere Kreise ziehen wird. Vieles bei den Visabedingungen ist doch quid-pro-quo und ETIAS ist die europäische Antwort auf ESTA und ETA.




Bei dieser Antwort wurde ein Teilzitat laut unseren Forenregeln automatisiert entfernt. Powered by Datacom ©2024

Social Media