Ab dem 07.07.2024 keine Plastikbeutel mehr im Supermarkt

Eine kleine Rezeptecke in die Ihr Eure selbstgemachten Rezepte einbringen könnt und alles was zum Thema Essen & Trinken passt.
Forumsregeln
Bitte keine aus dem Internet kopierten Rezepte & Bilder hier einstellen. Kreativität zählt.

Dolfi
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 824
Registriert: 10. Nov 2009, 14:50

Ab dem 01.07. Plastikbeutel im Supermarkt nicht mehr umsonst

Beitrag von Dolfi »

⇒ Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Auf jeden Fall ein Fortschritt. Habe mich schon immer über diese Unsitte geärgert, alles und jedes in Plastiktüten stecken zu müssen.
Benutzeravatar

Themenstarter
Ernesto
Verified
Kolumbien-Veteran
Kolumbien-Veteran
Offline
Beiträge: 6619
Registriert: 5. Okt 2010, 16:43
Wohnort: Zürich

Ab dem 01.07. Plastikbeutel im Supermarkt nicht mehr umsonst

Beitrag von Ernesto »

Passenden Video gefunden :lol:

Nachhaltigkeit: Sind Papiertüten wirklich besser als Plastiktüten? | Der Klugscheißer

desertfox
Verified
Kolumbien-Experte
Kolumbien-Experte
Offline
Beiträge: 1371
Registriert: 24. Aug 2012, 19:57
Wohnort: Unterfranken
Alter: 66

Ab dem 01.07. Plastikbeutel im Supermarkt nicht mehr umsonst

Beitrag von desertfox »

Bei unserem Einkaufen im Exito (Cr. 9 #134) Anfang Juli hatten wir schon 40 Pesos je Plastiktasche bezahlt..., ist zwar keine große Summe, das nächste mal hatten wir aber genug eigene (Mehrweg) Taschen dabei...

John Extra
Ehemalige/r
Offline
Beiträge: 1056
Registriert: 14. Apr 2013, 19:30

Ab dem 01.07.17 Plastikbeutel im Supermarkt nicht mehr umsonst

Beitrag von John Extra »

Was ich schlimm finde ist... alle reden von reduzieren von Plastik. Flaschen, Tueten usw. Weltweit und in Kolumbien, nun muss ich gestern sehen das der Supermarkt Jumbo zusammen mit dem Kreditkartenanbieter Cencosud jede Menge Reklame "in einer Plastikfolie eingeschweisst" an die Haushalte verteilt... bestimmt Millionen von Haushalte... Das kann es doch nicht sein....
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9351
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Ab dem 07.07.2024 keine Plastikbeutel mehr im Supermarkt

Beitrag von Eisbaer »

Ab dem 07.07. dürfen Supermärkte keine Plastiktüten mehr verwenden.

Die Verwendung verschiedener Arten von Einwegplastik, wie z.B. Plastiktüten in Supermärkten, wird durch das Gesetz 2232 aus dem Jahr 2022 verboten, das Maßnahmen zur schrittweisen Reduzierung des Verbrauchs und der Produktion dieser Art von Produkten vorsieht.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

axko
Kolumbienfan
Kolumbienfan
Offline
Beiträge: 288
Registriert: 15. Okt 2013, 08:53

Ab dem 07.07.2024 keine Plastikbeutel mehr im Supermarkt

Beitrag von axko »

Das wird lustig, wenn man in Zukunft seine Schnitzel in ner Papiertüte heimschleppen muss.

Glboetrotter
Verified
Kolumbien-Süchtige(r)
Kolumbien-Süchtige(r)
Offline
Beiträge: 880
Registriert: 15. Nov 2019, 06:05

Ab dem 07.07.2024 keine Plastikbeutel mehr im Supermarkt

Beitrag von Glboetrotter »

Und sehr viele Artikel in den Geschäften sind weiterhin in Plastik eingepackt und werden verkauft.

Finde den Fehler.
Benutzeravatar

Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 9351
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34

Ab dem 07.07.2024 keine Plastikbeutel mehr im Supermarkt

Beitrag von Eisbaer »

War heute im D1. Dort gibt es jetzt an den Kassen mittelgroße Papiertüten zum Preis von 500 Pesos.

Im Supermarkt Olimpica ist mir aufgefallen, dass Obst, Gemüse, Gewürze usw., die man bis zum 07.07. in kleine transparente Tüten packen konnte, alle zusammen in den Einkaufswagen kommen. Auch Seifen und Reinigungsmittel kommen alle zusammen. An der Kasse hat die Kassiererin gesagt, wenn man getrennte Verpackungen haben möchte, muss man die ab sofort selbst mitbringen.

Bin mal gespannt, wie sie das in Zukunft lösen, denn heute habe ich viele unzufriedene Gesichter gesehen.

In der Tienda im Barrio und bei den Straßenhändlern läuft alles wie gewohnt.
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!

Social Media