Reisen im Auto

wie Fahrerlaubnisse, Verkehrsregeln, Fahrzeugverschiffung, Fahrzeugkauf etc.
Reisen- und Reiseplanung mit dem Auto oder Motorrad.
Benutzeravatar

Themenstarter
Eisbaer
Moderator(in)
Moderator(in)
Offline
Beiträge: 8616
Registriert: 10. Jul 2009, 05:34
Wohnort: Llanogrande (Ant.)

Reisen im Auto

Beitrag von Eisbaer »

Auch die Kolumbianer, die ein Auto besitzen, fahren normalerweise nur in einem Umkreis von etwa 100 km um ihre Stadt mit dem eigenen Wagen.

Das meiste wird jedoch mit dem Bus oder dem Flugzeug zurück gelegt.

Man kann aber natürlich auch mit dem Auto fahren. Die Straßenqualität ist im Großteil des Landes akzeptabel.
Es gibt fast ausschließlich Landstraßen - die in den Anden naturbedingt recht schlängelig sind, auch an die vielen Schlaglöcher gewohnt man sich recht schnell.
Seit kurzem gibt es sogar vereinzelt kostenlose Notruftelefone an den Überlandstraßen.

Die Busfahrer haben einen recht "sportlichen" Fahrstil, man wird also mit dem Auto nicht viel schneller sein.

Dazu muss man bedenken - wenn man alleine größere Strecken fährt, das neben den Benzinkosten auch Straßengebühren anfallen.

Das schöne beim eigenen Auto ist, dass man anhalten und bleiben kann, da wo es einem Spaß macht.

auto.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kein Support via PN. Fragen bitte im Forum stellen, so helfen die Antworten allen ● Beachtet bitte unsere » Forenregeln «
Du bist zufrieden mit unserer Hilfe! Dann helfe bitte mit einer kleinen » Spende « Danke und Vergelt´s Gott!